Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Mit den Amigos: Oliver Geissen kürt die erfolgreichsten Hits des Jahres schon Mitte November

von Glenn Riedmeier in News national
(21.10.2021, 15.00 Uhr)
"Chart Show"-Jahresrückblick auf ungewohntem Sendeplatz
Oliver Geissen präsentiert "Die ultimative Chart Show"
TVNOW / Stefan Gregorowius
Mit den Amigos: Oliver Geissen kürt die erfolgreichsten Hits des Jahres schon Mitte November/TVNOW / Stefan Gregorowius

Zu den alljährlichen TV-Traditionen gehören natürlich die Jahresrückblicke. Auch  "Die ultimative Chart Show" blickt verlässlich seit 2007 auf das musikalische Jahr zurück. Während diese Ausgabe üblicherweise Anfang Dezember zu sehen ist, hat es RTL in diesem Jahr besonders eilig und zeigt die vierstündige Show "Best of 2021! Die erfolgreichsten Hits des Jahres" bereits am 14. November um 20.15 Uhr, wodurch die restlichen eineinhalb Monate des Musikjahres schlichtweg nicht berücksichtigt werden. Zudem ist der Sendetag ungewohnt, denn die "Chart Show" wird normalerweise am Freitag- oder Samstagabend gezeigt - in diesem Fall handelt es sich um einen Sonntag.

Wie in den Vorjahren werden sowohl die 25 erfolgsreichsten Singles als auch die 25 erfolgreichsten Alben im Countdown präsentiert. Auf der Bühne begrüßt Oliver Geissen unter anderem die Newcomerin Zoe Wees, die 2021 mit ihrem Song "Girls Like Us" endgültig ihren Durchbruch feiern konnte. Ebenfalls zu Gast ist der schottische Folksänger Nathan Evans, der mit seiner Version des Shanty-Songs "Wellerman" wohl den Ohrwurm des Jahres abgeliefert hat. Darüber hinaus werden Die Amigos ihr Debüt bei der "Chart Show" geben. Dem Schlager-Duo gelang 2021 der unglaubliche Erfolg, zum inzwischen 13. Mal mit einem Album auf Platz 1 der deutschen Charts zu landen. Demnächst feiert außerdem die Punkband Broilers ihr 30-jähriges Bühnenjubiläum - vorgeglüht wird schon mal bei Oliver Geissen.

Musikexperte Frank Ehrlacher ist natürlich mit von der Partie, außerdem werden Modedesigner Harald Glööckler sowie fast schon traditionsgemäß die schauspielenden Zwillingsschwestern Valentina und Cheyenne Pahde auf der Couch als Talkgäste Platz nehmen, um über die größten Hits und die wichtigsten Ereignisse des Jahres zu plaudern.

Neben der "Best of 2021"-Ausgabe wird es in diesem Jahr noch drei weitere Folgen der "Chart Show" geben - und damit deutlich mehr als zuletzt. Anlässlich des ABBA-Comebacks ist eine Sonderfolge angekündigt (TV Wunschliste berichtete). Darüber hinaus wird neben einer neuen Silvesterausgabe noch eine Folge zu den "emotionalsten Hits aller Zeiten" produziert, unter anderem mit Revolverheld, Max Giesinger und Gregory Porter als Gäste.

Am Donnerstag, 18. November findet darüber hinaus wieder der  "RTL-Spendenmarathon" statt. Um 20.15 Uhr ist ein neues Prominenten-Special von  "Wer wird Millionär?" zu sehen, das diesmal mit einer Unterbrechung durch  "RTL Direkt" um 22.15 Uhr vorliebnehmen muss. Welche Promis für den guten Zweck mitwirken, ist noch nicht bekannt.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Mariofan98 (geb. 1998) schrieb am 21.10.2021, 16.54 Uhr:
    Tut mir leid, aber diesmal boykotte ich die Show KOMPLETT!
    Diesen Deutschrap- & Billie Eilish-Müllhaufen will doch keiner mehr hören und sehen nach 4 Jahren, vor allem nicht wenn man mal Arianator war wie ich, denn das bin ich seit drei Wochen nicht mehr seitdem ich erfuhr, das Billie sich #1 der Albumcharts Deutschlands gekauft hat, deshalb werde ich an dem Abend auch nicht die MTV EMAs als Alternative gucken, sondern schön nach Fußball European Qualifiers den Fernseher ausmachen, bitte setzt die Jahres-Best ofs ab RTL!