Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Die "Mayfair-Hexen"-Trilogie wird zur Miniserie
Autorin Anne Rice landete mit "Interview mit einem Vampir" einen weltweiten Bestseller
Anchor Publishing
Nach "Interview mit einem Vampir": Weitere Anne-Rice-Adaption in Arbeit/Anchor Publishing

AMC Networks hat neben einer angekündigten Neuverfilmung des Klassikers  "Interview mit einem Vampir" nun eine weitere Serienadaption eines der bekannten Werke von Anne Rice bestellt.  "Mayfair Witches" lautet der Titel einer neuen achtteiligen Miniserie nach der gleichnamigen, dreiteiligen Buchreihe. Bereits im vergangenen Jahr hatte sich der Kabelsender die Rechte an insgesamt 18 Werken der Bestseller-Autorin gesichert, die nun nach und nach verfilmt werden sollen.

Die "Mayfair-Hexen"-Trilogie besteht aus den Bänden "Hexenstunde" ("The Witching Hour", 1990), "Tanz der Hexen" ("Lasher", 1993) und "Die Mayfair-Hexen" ("Taltos: Lives of the Mayfair Witches", 1996). Die Handlung folgt einer jahrhundertealten Hexendynastie, der Saga des Geschlechts "weiser Frauen", deren Weg und Wirken vom Mittelalter bis in die Gegenwart reicht.

Als Michael Curry einen Bootsunfall überlebt, ist er nicht mehr derselbe Mensch wie zuvor. Er kann plötzlich hellsehen, jedoch bringt ihn die neue Gabe fast um den Verstand. Als er anfängt, nach seiner Retterin zu forschen, stößt er auf die Ärztin Rowan Mayfair. Sie ist nicht nur die Erbin eines gewaltigen Vermögens, ihre Familiengeschichte weist eine Menge Absonderlichkeiten auf: So scheint sie einer Blutlinie von Hexen zu entstammen, die bis ins 17. Jahrhundert zurückreicht.

Die Serie "Mayfair Witches" wird von den Autoren und Produzenten Esta Spalding und Michelle Ashford adaptiert, gemeinsam mit Produzent Mark Johnson. Esta Spalding fungiert zusätzlich als Showrunnerin der Miniserie. Die Suche nach einer ersten Besetzung hat bereits begonnen.

Geplant ist mit einer Veröffentlichung noch im Laufe des nächsten Jahres auf dem eigenen Streamingdienst AMC+. Im gleichen Jahr soll hier auch die neue Serie  "Interview with the Vampire" an den Start gehen (TV Wunschliste berichtete).


Beitrag/Regelverstoß

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  

Leserkommentare