Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Vierte Franchise-Serie und Dan-Fogelman-Projekt erhalten grünes Licht
Philip Winchester (l.), Carl Weathers (m.) und Nazneen Contractor (r.) im Backdoor-Pilot zu "Chicago Justice"
Bild: NBC
NBC bestellt "Chicago Justice" und Dramedy "This Is Us"/Bild: NBC

Ein weiteres Jahr, eine weitere "Chicago"-Serie. Das Franchise von Produzent Dick Wolf, das bereits "Chicago Fire" (2012), "Chicago P.D." (2013) und "Chicago Med" (2015) umfasst, wird nun auch eine vierte Serie erhalten. NBC hat offiziell grünes Licht für die Produktion von "Chicago Justice" erteilt. Ebenfalls bestellt wurde die Dramedy "This Is Us" von Dan Fogelman ("Galavant" / "The Neighbors").

NBC hatte erst am Mittwochabend den Backdoor-Pilot zu "Chicago Justice" im Rahmen einer Episode von "Chicago P.D." ausgestrahlt. Im Zentrum des Spin-offs stehen die Staatsanwälte der Stadt, sowie deren Ermittler, aber auch die politischen Einflüsse, mit denen sie zu kämpfen haben. In den Hauptrollen sind (bislang) Philip Winchester, Nazneen Contractor, Joelle Carter, Carl Weathers, Lorraine Toussaint und Ryan-James Hatanaka zu sehen. Mit Umbesetzungen und weiteren Neuzugängen ist allerdings, wie bei der Entwicklung jedes vorhigen "Chicago"-Spin-offs, zu rechnen.

Der Pilot zu "This Is Us" hat im Vorfeld der Upfronts bereits durch äußerst positive Kritiken für Aufmerksamkeit gesorgt. Die Dramedy handelt von einer Gruppe von Leuten, die allesamt am selben Tag geboren wurden. Darunter sind das Ehepaar Jack (Milo Ventimiglia) und Rebecca (Mandy Moore), das der Geburt ihrer Drillinge entgegen fiebert, der Schauspieler Kevin (Justin Hartley), seine Zwillingsschwester, die mit sich selbst unzufriedene Kate (Chrissy Metz) und der Anwalt Randall (Sterling K. Brown). Das Buch stammt von Produzent Dan Fogelman selbst, Regie beim Piloten führten John Requa und Glenn Ficarra.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare