Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Am 10. August endet die erste Staffel von "Fringe" auf ProSieben. Danach wird der Münchner Sender die Primetime am Montagabend wieder mit Spielfilmen füllen. Die neue Reihe "Thrill Time" besteht aus sieben Event-Movies, die im Wochentakt um 20.15 Uhr ausgestrahlt werden.

Ein Wiedersehen gibt es mit Alexandra Neldel als Rechtsanwältin Anna Winter. Der Spielfilm "Töte mich, wenn du kannst" ist die Fortsetzung zur 12-teiligen Serie "Unschuldig" aus dem vergangenen Jahr. Anna arbeitet inzwischen in einem Call-Center für Rechtsberatung und wird von einem mysteriösen Anrufer belästigt, hinter dem sich ein psychopathischer Frauenmörder verbirgt (wunschliste.de berichtete).

Im Action-Thriller "Crashpoint - 90 Minuten bis zum Absturz" mit Hannes Jaenicke rast ein manövrierunfähiges Flugzeug auf Berlin zu. In "Wer hat Angst vorm schwarzen Mann?" erleben die Kinder eines Dorfes einen Horror-Trip. Im Katastrophenfilm "Tod aus der Tiefe" werden Killerzellen aus dem Meer zu einer Bedrohung für die Menschheit. Ergänzt wird die "Thrill Time"-Reihe, für die es vermutlich keine Filmpreise regnen wird, durch die Event-Movies "Abgrund - Eine Stadt stürzt ein", "Fleisch" sowie "Tornado - Der Zorn des Himmels".


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare