Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Nachschub für das ZDF-Vorabendprogramm
Bild: ZDF/Christine Schroeder

Am kommenden Mittwoch (21.10.) starten die neuen Staffeln von "SOKO Wismar" und "Küstenwache" im ZDF-Vorabendprogramm.

Um 18.00 Uhr beginnt die nördlichste der ZDF-SOKOs wieder ihre Ermittlungen in der mecklenburgische Hansestadt mit dem bewährten Team um SOKO-Leiter Jan Reuter (Udo Kroschwald), den beiden Kriminalhauptkommissaren Katrin Börensen (Claudia Schmutzler) und Sven Herzog (Michael Härle) sowie der finnischen Austauschpolizistin Leena Virtanen (Li Hagman) und ihrem Kollegen Lars Pöhlmann (Dominic Boeer). In der ersten Folge "Omas Engel" wird aus dem Wismarer Hafenbecken die Leiche der jungen Dana geborgen. Eine erste Spur führt die Kommissare zu Feinkostladenbesitzer Karsten Hendriksen, dessen Vater die Tote im Haushalt geholfen hatte. Das ZDF zeigt 20 neue Folgen. Am 18. November feiert die "SOKO Wismar" ihr 100. Folgenjubiläum.

Jeweils mittwochs um 19.25 Uhr bekämpft die "Küstenwache" in 24 neuen Episoden wieder Verbrechen auf hoher See. Kapitän Holger Ehlers (Rüdiger Joswig) und seine Crew auf der "Albatros II" stellen sich bei gefährlichen Verfolgungen und riskanten Rettungsaktionen schwierigen Herausforderungen. In der ersten Folge gerät Sanitäter Kai Norge (Andreas Arnstedt) in eine lebensgefährliche Situation. Prominente Gastauftritte absolvieren in der 13. Staffel unter anderem Devid Striesow, Helmut Zierl, Wanja Mues, Saskia Valencia, Uwe Bohm und Hanns Zischler.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Pete Morgan schrieb via tvforen.de am 19.10.2009, 19.01 Uhr:
    Pete MorganNa ja, während Soko Wismar viel von seinem Comedy-Faktor eingebüßt hat und bisweilen ziemlich dröge-bieder daherkommt, freue ich mich auf jeden fall auf die Fortsetzung meiner ZDF-Lieblingskrimiserie, der Küstenwache. Die Fälle waren bisher durchweg gut und spannend, temporeich inszeniert und die Charaktere sind sympathisch und stimmig. Einziger Wermuthtropfen ist das Ausscheiden von Computerass Krüger und der hübschen Aline Hochscheid, die sich ja leider als Bootsfrau Johannson für die Crew opferte. Der Ersatz für beide, vor allem für Aline Hochscheid, ist gewöhnungsbedürftig - aber na ja, das wird vielleicht noch werden.

    Ansonsten ist der Mittwochabend für die Crew der Albatros reserviert - spannende Unterhaltung auf hoher See garantiert.

    Der Lonewolf Pete