Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Skyler Samuels soll die neue 'Buffy' werden
Skyler Samuels
Bild: ABC Family

Abwechslungsreichtum ist nicht unbedingt die Stärke des US-Senders ABC Family. Wie in den neuen Serien "The Lying Game" und "Jane By Design" geht es auch in "The Nine Lives of Chloe King" um einen weiblichen Teenager, der ein geheimes Doppelleben führt.

Chloe (Skyler Samuels) steht kurz vor ihrem 16. Geburtstag, den sie zusammen mit ihren Schulfreunden und ihrer alleinerziehenden Mutter Meredith (Amy Pietz) feiern will. Nach und nach entdeckt sie, dass sie kein normales Mädchen ist: Sie beginnt Superkräfte zu entwickeln, zudem trachtet ihr eine seltsame Gestalt nach dem Leben. Die einst adoptierte Chloe findet heraus, dass sie aus der Ukraine kommt und von der sogenannten 'Mai'-Rasse abstammt, die es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Menschen zu beschützen. Eine weitere Besonderheit: Chloe hat neun Leben - und einen aufdringlichen Verfolger, der ihren Lebensvorrat dezimieren will.

Als einer der frühen Vorboten zur neuen TV-Saison ging das offenkundig auf die "Buffy"-Fans zielende Mystery-Drama im US-Fernsehen bereits am 14. Juni an den Start. Die Serie basiert auf dem gleichnamigen Buch von Celia Thomson. Chloe wird gespielt von Skyler Samuels, die zuletzt im Serien-Flop "The Gates" zu sehen war. Weitere Rollen spielen Grey Damon, Grace Phipps, Benjamin Stone, Alyssa Diaz und Ki Hong Lee. Serienschöpfer Dan Berendsen gehört zu den Autoren von "Camp Rock 2", "Hannah Montana - The Movie" und zahlreicher weiterer Disney-Produktionen.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Spenser schrieb via tvforen.de am 18.07.2011, 20.06 Uhr:
    SpenserMike (1) schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich hoffe sie überdenken den Titel nochmal, er
    > ist doch etwas zu lang finde ich.
    >
    > Nine Lives würde doch auch genügen!

    da die Serie längst gestartet ist, wird aus der Titeländerung nichts mehr ;)

    Die ersten 4 Folgen haben mir bislang gut gefallen, noch nicht sehr gut, aber dennoch ganz brauchbar nett :)
  • jumin schrieb via tvforen.de am 18.07.2011, 10.54 Uhr:
    juminDas mit den neun Leben, die der Zuschauer quasi mitzählen kann, ist ein total guter Twist - der Rest klingt etwas ideenlos. Ein Mädchen von einem Stamm voller Menschenbeschützer aus der Ukraine? Nicht gerade ein Background, der auch nur im Ansatz interessiert ...
  • Mike (1) schrieb via tvforen.de am 16.07.2011, 17.34 Uhr:
    Mike (1)Ich hoffe sie überdenken den Titel nochmal, er ist doch etwas zu lang finde ich.

    Nine Lives würde doch auch genügen!
  • M.D.Krauser schrieb via tvforen.de am 16.07.2011, 10.09 Uhr:
    M.D.KrauserIs wie bei ner Hydra:
    Schlägt man einer den Kopf ab, wachsen 3 neue nach... :D