Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Odysso": Dennis Wilms übernimmt weitere Wissenssendung

10.01.2011 - Michael Brandes/TV Wunschliste in Vermischtes
SWR-Magazin mit optischen und konzeptionellen Änderungen
Bild: SWR/Peter A. Schmidt

Der SWR hat sein wöchentliches Wissensmagazin "Odysso" gründlich überarbeitet. Ab dem 13. Januar wird die Sendung in einem neu entwickelten virtuellen Studio präsentiert, das "modernsten Ansprüchen" genügen soll.

Neuer Moderator ist Dennis Wilms. Der 35-jährige Kieler präsentiert seit 2003 die tägliche Sendung "Planet Wissen", die abwechselnd vom SWR und WDR produziert wird. Seit Anfang 2008 moderiert er außerdem im Ersten "W wie Wissen". Zuvor moderierte er für den SWR mehr als 250 Mal den "Tigerenten Club" und suchte in "Wir testen die Besten" die cleverste Schulklasse Deutschlands.

Zu den konzeptionellen Änderungen bei "Odysso" zählt das Vorhaben, die Themen der jeweiligen Sendung künftig mit Hilfe mehrerer Beiträge aus unterschiedlichen Perspektiven zu beleuchten. Reporterin Lena Ganschow soll das Studio regelmäßig verlassen, um vor Ort zu recherchieren.

In seiner ersten Ausgabe beschäftigt sich Wilms am 13. Januar mit dem "Geheimnis von Methusalem". Es geht um die Frage, warum manche Menschen unabhängig von ihrem Lebenswandel uralt werden. Obwohl die Gene laut Forschung beim Durchschnittsmenschen nur zu 20 Prozent über das zu erwartende Alter entscheiden, verspricht eine Klinik in Hamburg die Lebenserwartung genau berechnen zu können. Lena Ganschow lässt sich auf das Experiment ein. Geprüft werden außerdem Anti-Aging-Pillen.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare