Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Gastauftritt in der ARD-Telenovela
Yared Dibaba als Bauer Knut Petersen
ARD/Nicole Manthey
"Rote Rosen": Yared Dibaba wird zu Bauer Petersen/ARD/Nicole Manthey

Yared Dibaba übernimmt in der ARD-Telenovela  "Rote Rosen" eine Gastrolle. Der vor allem als Moderator und Autor tätige 50-Jährige schlüpft in die Rolle des Bauern Knut Petersen, der sich um die Pacht des Wendland-Hofes von Tina Richter (Katja Frenzel) bewirbt. Sein Gastauftritt wird in den Folgen 3024 und 3025 zu sehen sein, die voraussichtlich Ende November/Anfang Dezember ausgestrahlt werden.

Tina und Torben Lichtenhagen (Joachim Kretzer) treten gegenüber Bauer Petersen nacheinander ins Fettnäpfchen, weil sie ihn nicht für einen ernsthaften Bewerber halten. Zudem ist sich Tina auch nicht sicher: Will sie sich wirklich von dem Hof trennen?

Der in Äthiopien geborene Yared Dibaba ist im Oldenburger Land aufgewachsen. Er spricht plattdeutsch so fließend wie seine zweite Muttersprache. Im Radio moderiert Dibaba Sendungen "opp platt" und hat auch schon Bücher auf Plattdeutsch veröffentlicht. Im NDR Fernsehen stellte er in  "Die Welt op Platt" Platt-Schnacker auf der ganzen Welt vor. Einem größeren Publikum bekannt wurde er ab Ende 2007 an der Seite von Bettina Tietjen in der NDR-Talkshow  "Die Tietjen und Dibaba". Danach moderierte er die Sendungen  "Land & Liebe" und  "Mein Nachmittag". Zusammen mit Susan Sideropoulos präsentierte er Ende 2012 bei RTL zudem die kurzlebige Neuauflage der  "Traumhochzeit".


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • tiramisusi schrieb via tvforen.de am 21.10.2019, 20.12 Uhr:
    Yared ist Kult im Norden :-) ob er bei Rote Rosen richtig ist ... ikk weet datt nich ... ich würde ihn viel lieber i Büttenwarder sehen
  • burchi schrieb via tvforen.de am 22.10.2019, 15.57 Uhr:
    tiramisusi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > nu geit dat Swien durch den Knick!
    > Ischa gediegen - ikk bün ook ut Holsteen und
    > hepp in Schleswig und Bienenbüttel geleevt. Is
    > aber mal bannig veele Jaahre her

    Ik wör jo segn "Dörch dan Knick" ober ward woll in jede Region anners snackt. Öber Immensack hebt wi uns jo all mol unneholn.:-)
  • tiramisusi schrieb via tvforen.de am 22.10.2019, 09.33 Uhr:
    nu geit dat Swien durch den Knick!
    Ischa gediegen - ikk bün ook ut Holsteen und hepp in Schleswig und Bienenbüttel geleevt. Is aber mal bannig veele Jaahre her
  • burchi schrieb via tvforen.de am 22.10.2019, 09.05 Uhr:
    Hier is noch een Plattschnaker ut de Lümborger Hei.
  • Red Cloud schrieb via tvforen.de am 21.10.2019, 21.21 Uhr:
    Ick schnack OK platt.
    Plattdeutsch is ne geile Sproke.
    Wer kann denn OK platt schnacken ? Datt kuennt nur de Nordlichter

© 1998 - 2021 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds