Log-In für "Meine Wunschliste" 

Neu registrieren 

  • Nach Anmeldung können persönliche Wunschlisten zusammengestellt und gepflegt, Benachrichtigungen angefordert und weitere personalisierte Optionen wahrgenommen werden.
  • Eine Anmeldung ist kostenlos, unverbindlich und kann jederzeit widerrufen werden.
  • Log-In | Fragen & Antworten

Passwort vergessen 

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung 

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für .
  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht¹
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich in meinem TV-Planer per Mail
  • Ich möchte auch den wöchentlichen TV Wunschliste-Newsletter erhalten².
  • Alle angeforderten Mails und Dienstleistungen (u.a. Benachrichtigungen, Newsletter, TV-Planer) sind und bleiben kostenfrei. Es gibt keine versteckten Abos oder Verträge.
  • Angemeldete E-Mail-Adressen oder andere Daten werden nicht an Dritte weitergegeben. Eine Abmeldung, Datenänderung oder -löschung kann jederzeit über meine.wunschliste.de erfolgen.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie. Eine Benachrichtigung findet nur per E-Mail an die angemeldete Adresse und bei einer Programmankündigung auf einem deutschen oder deutschsprachigen Fernsehsender oder einer Medien-Veröffentlichung (DVD, Blu-Ray) statt.
  • Ein Service von TV Wunschliste und der imfernsehen GmbH & Co. KG.
  • ¹ i.d.R. ca. 6 Wochen vor dem TV-Termin
  • ² Der Newsletter enthält allgemeine Serienstartinfos und kann jederzeit unabhängig abbestellt werden.
  • Fragen & Antworten

Samstagsquoten: Gelungener Start für "Die beste Show der Welt" und "Die Diplomatin"

Samstagsquoten: Gelungener Start für "Die beste Show der Welt" und "Die Diplomatin"

01.05.2016, 11.43 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in National
Carmen Nebel holt Primetime-Sieg, "DSDS" überzeugt auf schwachem Niveau
Joko Winterscheidt holte sich den Sieg bei "Die beste Show der Welt"
Bild: obs/ProSieben Television GmbH/Willi Weber
Samstagsquoten: Gelungener Start für "Die beste Show der Welt" und "Die Diplomatin"/Bild: obs/ProSieben Television GmbH/Willi Weber

Am gestrigen Samstagabend buhlten drei große Primetime-Shows um die Gunst der Zuschauer. Gute Nachrichten gab es für ProSieben: "Die beste Show der Welt", der neueste Streich von und mit Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf, lockte viele Zuschauer an. Insgesamt 1,96 Millionen neugierige Menschen wollten wissen, was sich hinter der Show mit dem unbescheidenen Namen verbirgt. In der jungen Zielgruppe der 14- bis 49-Jährigen erreichte die Sendung weit überdurchschnittliche 17,1 Prozent Marktanteil. Eine Fortsetzung erscheint unter diesen positiven Vorzeichen als gesichert. wunschliste.de hat sich die Premiere angesehen und bewertet.

Zu schaffen machte "Die beste Show der Welt" vor allem "Deutschland sucht den Superstar". Das Halbfinale des RTL-Castingshow-Oldies wurde von 3,11 Millionen Zuschauern bei 11,8 Prozent Gesamtmarktanteil gesehen. Mit 18,1 Prozent holte sich die Show zwar den Tagessieg beim jungen Publikum - von früheren Topwerten ist das in die Jahre gekommene Castingformat mittlerweile jedoch weit entfernt.

Alle neuen Meldungen täglich per Mail

Das ältere Fernsehpublikum war vor allem im ZDF zu finden, wo sich "Willkommen bei Carmen Nebel" zurückmeldete. Die zweieinhalbstündige Musikkshow war mit ingesamt 4,53 Millionen Zuschauern und 16,1 Prozent die meistgesehene Sendung am Samstagabend. Aus der Altersklasse der 14- bis 49-Jährigen schauten 420.000 Menschen zu, die für beachtliche 4,7 Prozent sorgten.

Knapp hinter Carmen Nebel landete das Erste mit dem Auftakt zur neuen Politthriller-Reihe "Die Diplomatin" mit Natalia Wörner. Insgesamt interessierten sich 4,44 Millionen Zuschauer für die Folge "Das Botschafts-Attentat", was 15,4 Prozent Marktanteil insgesamt sowie 7,0 Prozent in der jungen Zielgruppe entsprach. Eine Wiederholung von "Mordkommission Istanbul" konnte im Anschluss noch 3,31 Millionen Zuschauer bei 12,7 Prozent halten.

Solide schlug sich Sat.1, wo die Animationskomödie "Hotel Transsilvanien" von 2012 zu sehen war. 1,80 Millionen Zuschauer bei 6,3 Prozent entschieden sich für den Bällchensender. Gefragt war der Gruselspaß vor allem beim jungen Publikum: 1,04 Millionen 14- bis 49-Jährige sorgten für schöne 11,7 Prozent.

Wenig zu melden hatten am Samstagabend die Sender der zweiten Reihe. Unspektakuläre 760.000 Zuschauer sahen bei VOX die Komödie "Stichtag - Schluss mit gemütlich" aus dem Jahr 2010. Schlechte 4,7 Prozent in der jungen Zielgruppe wurden gemessen. RTL II konnte das noch unterbieten: Die dreistündige Clipshow "LIKE! Die größten Internetstorys" gefiel nur 530.000 Menschen bei indiskutablen 3,9 Prozent Marktanteil in der Altersklasse der 14- bis 49-Jährigen.

Und dann wäre da noch "Blue Bloods - Crime Scene New York" bei kabel eins: Obwohl die Free-TV-Premiere der Polizeiserie seit Monaten nur unterdurchschnittliche Werte einfährt, hält der Münchner Sender wacker an der Ausstrahlung fest. Die zwei ab 20.15 Uhr gezeigten Episoden erreichten gestern Abend 850.000 bzw. 1,02 Millionen Zuschauer. Davon waren allerdings nur 190.000 bzw. 260.000 jünger als 50 Jahre, was miese Zielgruppen-Marktanteile von 2,3 und 2,8 Prozent nach sich zog.


Leserkommentare