Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Weibliche Hauptrolle neben Jeffrey Donovan ("Burn Notice")
KaDee Strickland in "Private Practice"
Bild: ABC
"Shut Eye" verpflichtet KaDee Strickland ("Privat Practice")/Bild: ABC

Die vor allem mit "Private Practice" bekannt gewordene KaDee Strickland hat eine Hauptrolle im direct-to-seires bestellten Hulu-Drama "Shut Eye" erhalten. Dort spielt sie die Ehefrau des von Jeffrey Donovan ("Burn Notice") gespielten Protagonisten Charlie Haverford.

Der treibt für eine Mafiaorganisation Schutzgelder bei Wahrsagern und Wunderheilern eines Bezirks von Los Angeles. Dabei ist er mit seiner Lebenssituation zutiefst unzufrieden, da es kein Entrinnen gibt: Ausstieg und Aufstieg erscheinen gleichermaßen unmöglich. Sein zynischer Blick auf die "Scharlatane", bei denen er Geld eintreibt, wird auf den Kopf gestellt, als er selbst beginnt, Visionen zu haben. Ob diese "real" sind oder nur die Auswirkungen psychologischer Schwierigkeiten oder einer neurologischen Erkrankung, bleibt zunächst ungewiss.

Strickland porträtiert Linda, eine frühere Tänzerin. Sie selbst beschreibt sich als "Hausfrau", bessert das Familieneinkommen aber als Wahrsagerin bei Parties der Oberschicht auf. Linda wird von gelegentlichen manischen Phasen und Depressionen gequält. Sie wünscht sich, dass ihr Mann seinen Job bei seinem unberechenbaren Boss Fonzo hinter sich lässt, damit sie mit ihm mit eigenen Betrügereien richtig Kasse machen kann. Von "Shut Eye" sind zehn Folgen bestellt.

Neben Donovan und Strickland wurden für "Shut Eye" auch Susan Misner und Emmanuelle Chriqui verpflichtet(wunschliste.de berichtete).


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare