Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Shut Eye": Hulu-Serie engagiert Susan Misner und Emanuelle Chriqui

26.01.2016, 11.29 Uhr - Bernd Krannich/TV Wunschliste in International
"The Americans" und "Entourage"-Darstellerinnen neben Jeffrey Donovan
Emmanuelle Chriqui in "Murder in the First"
Bild: TNT
"Shut Eye": Hulu-Serie engagiert Susan Misner und Emanuelle Chriqui/Bild: TNT

Hulu hat zwei Darstellerinnen für die Serie "Shut Eye" verpflichtet: Susan Misner und Emmanuelle Chriqui. In der jüngst bestellten Serie hat Jeffrey Donovan ("Burn Notice") die Hauptrolle. Er spielt Charlie Haverford, der für eine Mafiaorganisation Schutzgelder bei Wahrsagern und Wunderheilern eines Bezirks von Los Angeles eintreibt. Dabei ist er mit seiner Lebenssituation zutiefst unzufrieden, da es kein Entrinnen gibt: Ausstieg und Aufstieg erscheinen gleichermaßen unmöglich. Sein zynischer Blick auf die "Scharlatane", bei denen er Geld eintreibt, wird auf den Kopf gestellt, als er selbst beginnt, Visionen zu haben. Ob diese "real" sind oder nur die Auswirkungen psychologischer Schwierigkeiten oder einer neurologischen Erkrankung, bleibt zunächst ungewiss.

Hier kommt die von Misner gespielte Dr. Nora White ins Spiel: Sie ist laut Deadline eine Neurowissenschaftlerin, die sich gewiss dem neuen Fall annehmen wird. Misner war in den letzten Jahren vor allem bei "The Americans" zu sehen, wo sie zwischenzeitlich als Ehefrau von Stan Beeman (Noah Emmerich) eine Hauptrolle hatte. Daneben ist sie aktuell auch in der Showtime-Serie "Billions" zu sehen.

Ob auch die Figur von Emmanuelle Chriqui sich um die Heilung von Charlie kümmern wird, oder ob sie zu den Schutzgeldzahlern gehört, ist ungewiss: Ihre Gina ist eine Spezialistin für Hypnose. Chriqui war als Sloane in "Entourage" dabei. Auch wenn Chriqui in den letzten Jahren nicht über einen Mangel an Beschäftigung klagen konnte, war sie zumeist in Nebenrollen oder bei kleineren Produktionen dabei: Bei "The Mentalist" spürte ihr Charakter Red John hinterher, daneben hatte sie eine Hauptrolle in der Comedyserie "Cleaners" des Video-on-Demand-Dienstes Crackle und war zuletzt in der zweiten Staffel der TNT-Serie "Murder in the First" dabei.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare