Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Deutschlandpremieren mit Emilia Fox als nächtliche Marathons
"Silent Witness"
BBC One
"Silent Witness": ZDFneo versendet neue Staffel in der Nacht/BBC One

Es ist mittlerweile leider zu einer üblichen Vorgehensweise von ZDFneo geworden: Anstatt neue Folgen von Lizenzserien wie früher zu einer zuschauerfreundlichen Uhrzeit wöchentlich auszustrahlen, ist man seit einiger Zeit dazu übergegangen, sie mitten in der Nacht in einer Marathonprogrammierung zu zeigen. Zu groß ist offenbar die Angst, dass die Serie zur Primetime keine zufriedenstellenden Einschaltquoten einfährt. Dieses Schicksal ereilt nun auch  "Silent Witness".

Die 23. Staffel des britischen Dauerbrenners, die wie üblich aus fünf Zweiteilern besteht, wird innerhalb von drei Nächten versendet. Die ersten vier Folgen sind in der Nacht vom 14. auf den 15. November zwischen 2.10 und 5.40 Uhr zu sehen. Das zweite Episoden-Viererpack folgt dann in der Nacht vom 17. auf den 18. November zwischen 2.15 und 5.50 Uhr. Abschließend wird der letzte Zweiteiler der Staffel dann in der Nacht vom 18. auf den 19. November zwischen 2.05 und 3.50 Uhr ausgestrahlt.

"Silent Witness" dreht sich um die Rolle der Gerichtsmedizin bei der Aufklärung von Todesfällen. Mit Hilfe der toten "Klienten" ist das Team um Dr. Nikki Alexander (Emilia Fox) in der Lage, komplizierte Mordfälle zu lösen und kommt dabei immer wieder unglaublichen Machenschaften auf die Spur. Im Staffelauftakt "Flug in den Tod" stürzt ein Business-Flugzeug ab. An Bord waren der ehemalige US-Botschafter, Jonathan Kraft, die Chefin des globalen Krisenkomitees, Miriam Heller, und ihr Sohn Ezra. Handelte es sich wirklich um einen Unfall? Das Team um Dr. Nikki Alexander und Jack Hodgson (David Caves) hilft bei der Ermittlung. Es werden nicht alle Körper am Unfallort gefunden. Doch plötzlich wird die Hand eines Kindes entdeckt. Der elfjährige Ezra befindet sich in einem verschlossenen Flugzeugteil - lebend! Währenddessen erregt ein weiterer Todesfall mit möglicher Verbindung zum Flugzeugabsturz das Interesse der Ermittler.

Die britische Gerichtsmedizin kommt noch lange nicht zur Ruhe: Die BBC gab bereits grünes Licht für weitere Folgen. Auf einen Schlag wurden zwei weitere Staffeln des Crime-Thrillers bestellt. Es wird sich um die Staffeln 24 und 25 der Serie handeln, die schon seit 1996 produziert wird. Somit bleibt die Serie den Fans mindestens noch bis ins Jahr 2022 erhalten.

Die ersten Staffeln der Serie liefen zwischen 2000 und 2005 unter dem Namen "Gerichtsmedizinerin Dr. Samantha Ryan" bei RTL. Nachdem Hauptdarstellerin Amanda Burton ausstieg, wurde der Serientitel notwendigerweise in "Gerichtsmediziner Dr. Leo Dalton" umgeändert. Schon bevor auch William Gaminara die Serie verließ, übernahm ZDFneo 2013 schließlich den englischen Originaltitel "Silent Witness". In Großbritannien erfreut sich die Serie nach wie vor großer Beliebtheit. Rund 8,5 Millionen Zuschauer schalteten im Schnitt bei der 23. Staffel ein.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Ela_is_here schrieb am 14.11.2020, 03.05 Uhr:
    @User 486962: Tja, wenn das wenigstens stimmen würde und diese Serien dann  in der Mediathek landen würden - aber das tun sie eben nicht! Den letztes Wochenende gesendeten Marathon von "Father Brown" in 10 Teilen wurde nicht in der Mediathek zur Verfügung gestellt und soll auch zunächst keine Wiederholung erfahren. Super ärgerlich, denn ich bin davon ausgegangen, dass es zumindest so abläuft wie beim "Der junge Inspektor Morse", wo nach dem Marathon von Staffel 5 & 6 im Oktober die Folgen zum einen nochmals regulär im Programm liefen und (wenn auch nur kurz) in der Mediathek zur Verfügung standen.
    Von Silent Witness ist derzeit keine einzige Folge in der Mediathek zu finden. 
  • Sentinel2003 schrieb am 25.10.2020, 13.01 Uhr:
    @User486962:

    Tja, ich bin ebenfalls in der Generation deiner Eltern mit 53 Jahren, aber ich GUCKE weiterhin zu über 50 % oder noch viel mehr das lineare TV!! Seit Wochen kein Netflix mehr geguckt und , wenn Amazon, was dann auch nur höchtens an die 3 mal die Woche vor kommt, dann momentan fast NUR Filme....

    Aso, Wir über 50er sind also "rüstige" Menschen....so seht ihr Jungsounde also diese Generation...ist ja sehr interessant....:-)
  • Strandlaeufer schrieb am 25.10.2020, 08.18 Uhr:
    Stimmt, User 48...62, wir sehen auch seit lange lieber Mediathek oder Netflix anstatt das sehr schwach gewordene Abendprogramm um 8.15 Uhr.
  • Sentinel2003 schrieb am 24.10.2020, 09.30 Uhr:
    WAS ich sehr ärgerlich finde, dass ab Staffel 13 oder 14 es irre schwrer ist, und das seit Jahren, an die deutschen DVD's ran zu kommen!


    Ich hatte mal vor lauter Verzweiflung und viel Frust mir mal vor einigen Monaten die 8.Staffel geholt, das war wohl die erste mit Emilia Fox! DAS ist schon echt kurios, eine so alte Staffel ist weiterhin verfügbar, aber eben nicht die Neuen ab Staffel 16 oder 17 oder 18....wahrscheinlich werden die niemals in Deutscher Synchro erscheinen....
  • Sentinel2003 schrieb am 24.10.2020, 09.26 Uhr:
    Hoffentlich, hoffentlich gibt es noch viele Staffeln und Emilia Fox hat hoffentlich auch weiterhin große Lust, daran mit zu wirken, auch wenn jetzt leider wieder 2 Hauptdarsteller ausgestiegen sind!

    Wenn mich nicht alles täuscht, ist Liz Carr - die total sympathische, die im Roollstuhl sitzt, ausgestiegen!

    Ich konnte mit ihr zum Anfang so rein garnix anfangen, bis sich heraus stellte, dass Sie einen unglaublichen Humor hatte...klar, dass alles ist natürlich im Drehbuch, trotzdem!
  • Sentinel2003 schrieb am 24.10.2020, 09.17 Uhr:
    @storm_hunter21!:

    DAS kuriose daran ist ja leider, dass "Wilsberg" anscheinend auch in der x.ten Wdhlg. noch sehr gute Quoten holt! Wie oft habe ich schon gelesen, dass zdf_neo mit Wdhlg. von "Wilsberg" sogar die Privaten kleinen Sender deutlich über flügeln!
  • Sentinel2003 schrieb am 24.10.2020, 09.14 Uhr:
    @storm_hunter21!:

    jepp, dass der Sender deutsche Serien in Dauerschleife sendet, kann ich auch null mehr nachvollziehen!! Alles, was ausländische Lizenz Serien und Filme angeht, wird ALLES in der Nacht versendet!

    Keine Ahnung, aber haben die Verantwortlichen so derart große Angst davor, dass die Quoten sooo mies seon könnten??

    Diese Uhrzeit ist soooo unfassbar mies! Ist ober mies!! Unabhängig davon, dass man heutzutage mit Festpllaten alles Aufnehmen kann....und, dann wundert sich der Sender, dass die Quoten so scheiße sind??


    Ich verstehe es einfach nicht!!

    Anstatt mal dem "Wilsberg" um 20.15, der gefühlt seit 100 Jahren in Dauerschleife läuft, eine Pause zu gönnen, neee, versenden Wir doch die neuen Folgen tief in der Nacht, weil die Serie interssiert doch eh niemanden!! Unfassbar!!
  • Patty190 schrieb am 22.10.2020, 12.22 Uhr:
    Die Lizenz-Serien müssen rein rechtlich auch erst ausgestrahlt werden, bevor sie in die Mediathek dürfen, soweit ich weiß.
  • User 486962 schrieb am 22.10.2020, 00.43 Uhr:
    Naja, die kaufen die Serien mittlerweile für die Mediathek ein. Sogar die Generation meiner Eltern als rüstige Mit-50iger schaut ja mittlerweile fast nur noch im Internet, sodass Neo damit die Zielgruppe optimal bedienen kann. Eben ein Netflix für die ältere Generation.
  • stom_hunter21! schrieb am 21.10.2020, 15.22 Uhr:
    jde deutsche serie wird bei zdfneo im dutzenfach abends gesendet

    und wiederholt aber wehe man hat eine neue serie/staffel aus den usa
    oder england dann wird sie immer mitten in der nacht versendet....
    und da wundern sich die sender das keiner mehr einschaltet....
    dann brauchen die zdf leute auch keine serien mehr einkaufen wenn sie
    die sowiso nur im nacht marathon zeigen.....

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds