Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Sleepy Hollow": Panel bei New York Comic Con enthüllt überraschenden Rückkehrer

von Bernd Krannich in News international
(10.10.2016, 17.30 Uhr)
Panel im Vorfeld der vierten Staffel
Tom Mison als Ichabod Crane in "Sleepy Hollow"
Bild: FOX
"Sleepy Hollow": Panel bei New York Comic Con enthüllt überraschenden Rückkehrer/Bild: FOX

Achtung! Der folgende Artikel enthält Hinweise zur Handlung der DREI BISHERIGEN STAFFELN von "Sleepy Hollow". Lesen auf eigene Gefahr!

Auch die US-Serie "Sleepy Hollow" war bei der New York Comic Con am vergangenen Wochenende vertreten. Nach dem freiwilligen Abschied von Darstellerin Nicole Beharie als Abbie Miles am Ende der dritten Staffel steht der Serie bei ihrer Rückkehr zu einem noch nicht genau kommunizierten Zeitpunkt im Jahr 2017 ein Reboot bevor. Das bringt aber nicht nur Neuerungen, sondern auch ein bekanntes Gesicht: John Noble porträtiert erneut Henry Parrisch. Den hatte Nobel bereits in einigen Folgen der ersten Staffel und dann in einer Hauptrolle in der zweiten Staffel gespielt. Henry erwies sich im Verlauf der Handlung als Sohn von Ichabod und Hexen-Ehefrau Katrina - Jeremy Crane - sowie als "Apokalyptischer Reiter des Krieges". Allerdings war Henry am Ende der zweiten Staffel gestorben.

Wie seine jetzige Rückkehr bewerkstelligt wird, ist bisher ebenso unklar, wie Nobles Verweildauer in der Serie - Staffel vier wird 13 Episoden umfassen. In einem auf der New York Comic Con gezeigten (aber nicht im Internet veröffentlichten) Trailer erschien John Noble nach einem Bericht von TV Line am Ende des Trailers. Als Ichabod in einer Szene scheinbar in der Vergangenheit der Prozess wegen Mordes gemacht wird, erscheint Henry mit den Worten "Hallo, Vater" am Ende des Trailers.

Nach den Tod von Abbie Miles hat es Ichabod Crane (Tom Mison) und Jenny Mills (Lyndie Greenwood) nach Washington, D.C. verschlagen (wunschliste.de berichtete). Dort arbeiten sie nun mit einer Organisation zusammen, die im Regierungsauftrag merkwürdige Vorfälle vor allem schriftlich festhält, aber auch untersucht. So hat sich eine gewaltige Bibliothek der "geheimen Geschichte der USA" gebildet. Janina Gavankar ("Detective Laura Diamond") spielt die neue Ermittlerin an Cranes Seite: Homeland-Security-Agentin Diana Thomas (wunschliste.de berichtete).

Gegenspieler der neuen Staffel ist der von Jeremy Davies ("Lost", "Justified") gespielte Malcolm Dreyfuss (wunschliste.de berichtete). Im auf der NYCC gezeigten Trailer spricht er die Worte "There really is no amount of blood that I won't spill" (Es gibt keine Grenze für die Menge an Blut, die ich [zum Erreichen meiner Ziele] zu vergießen bereit bin).


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • merkur schrieb am 11.10.2016, 03.56 Uhr:
    merkurHallo
    Nicole Beharies Charakter bei Sleepy Hollow heißt Abbie Mills nicht Abbie Miles.