Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Längere TV-Fassung des Historienfilms mit Catherine Deneuve
John Malkovich als General Wellington (M.) in "Sturm über Portugal"
Alfama Films
"Sturm über Portugal": arte zeigt Dreiteiler mit John Malkovich an Weihnachten/Alfama Films

Unter dem deutschen Titel "Sturm über Portugal" zeigt arte am Ersten Weihnachtstag die Miniserie  "Lines of Wellington", eine internationale Großproduktion mit Starbesetzung. John Malkovich spielt darin den englischen General, der den von Frankreich angegriffenen Portugiesen Anfang des 19. Jahrhunderts in der Entscheidungsschlacht beisteht. Alle drei Teile sind am 25. Dezember ab 20.15 Uhr hintereinander zu sehen.

Es handelt sich um die deutsche Fernsehpremiere der längeren TV-Fassung. Von dem Film gibt es auch eine Kinofassung, die im Wettbewerb des renommierten Filmfestivals in Venedig antrat. Diese 150-minütige einteilige Fassung war bereits auf dem deutschen Pay-TV-Sender Kinowelt Television zu sehen und wird dort skurriler Weise wenige Tage vor dem arte-Termin auch noch einmal am 18. Dezember um 10.55 Uhr ausgestrahlt werden. Die Miniserie beinhaltet allerdings 30 Minuten mehr Szenen.

Der chilenische Regisseur Raúl Ruiz ("Klimt") begann "Lines of Wellington" kurz vor seinem Tod 2011 und konnte den Film selbst nicht mehr vollenden, das erledigte dann seine Witwe Valeria Sarmiento. 1810 unterstützt die englische Armee unter General Wellington Portugal gegen die französischen Angreifer und verpasst ihnen einen herben Schlag. Kurz darauf zieht er seine Truppen bei Torres Vedras zusammen. Das gesamte Gebiet wird evakuiert, um den Franzosen keine Beute zu überlassen. Ein gewaltiger Flüchtlingstreck setzt sich in Bewegung - nach Torres Vedras, wo sich das Schicksal der Portugiesen entscheiden wird.

Neben Malkovich in der Quasi-Titelrolle sind auch internationale Schauspieler wie Catherine Deneuve, Michel Piccoli und Mathieu Amalric zu sehen. Daneben spielt Jemima West Maureen, eine junge Engländerin, die versucht, sich im Chaos zu ihren Landsleuten durchzuschlagen.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare