Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"The Talamasca": Anne-Rice-Franchise wächst um dritte Serie

von Bernd Krannich in News international
(13.06.2024, 13.22 Uhr)
Geheimorganisation im Zentrum von Neubestellung
Alexandra Daddario als Hexe Rowan Fielding in "Mayfair Witches"
AMC
"The Talamasca": Anne-Rice-Franchise wächst um dritte Serie/AMC

Wenn man bei AMC eines liebt, dann sind es Franchises -  "The Walking Dead" läuft und läuft. Nun wurde vom Sender auch die Serie  "Anne Rice's The Talamasca" angekündigt, die das Anne Rice Immortal Universe um eine dritte Serie erweitern wird.

Im Franchise auf Basis von Romanen der zwischenzeitlich verstorbenen Horror-Großmeisterin Anne Rice zeigt der Sender bereits  "Interview with the Vampire" und  "Mayfair Witches". In den beiden Serien sollen auch Mitglieder einer geheimen Organisation namens The Talamasca auftreten - die Organisation hat es sich zur Aufgabe gemacht, Hexen, Vampire, Werwölfe und andere übernatürliche Wesen zu überwachen und wenn nötig in ihre Schranken zu verweisen.

Im Jahr 2025 soll bei AMC und seinem Streaming-Partner AMC+ nun "Anne Rice's The Talamasca" starten, das sich mit der Arbeit der Männer und Frauen beschäftigt, die sich der Überwachung solcher Kreaturen überall auf der Welt verschrieben haben.

Die neue Serie wird von John Lee Hancock ( "Blind Side - Die große Chance") und Mark Lafferty ( "Die Helden der Nation",  "Halt and Catch Fire") entwickelt, die als Ko-Showrunner fungieren. Hancock wird auch Regie-Aufgaben übernehmen.

Dan McDermott, President of Entertainment sowie für AMC Studios bei AMC Networks, kommentiert: Das ist die Geschichte, die wir seit den ersten Momenten dieses Franchises mitentwickelt haben und unbedingt erzählen wollten. (...) Wie bei all diesen Serien sind wir erfreut, dass wir mit so hochwertigen Kreativen zusammenarbeiten, hier eben John Lee Hancock und Mark Lafferty, die natürlich auch wieder eng mit Mark Johnson zusammenarbeiten, dem Kreativ-Chef unseres 'Anne Rice Immortal Universe'.


Beitrag/Regelverstoß

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  

Leserkommentare