Log-In für "Meine Wunschliste" 

Passwort vergessen 

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung 

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

"Timeless": NBC setzt Serie endgültig ab

23.06.2018, 11.02 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in International
Macher kämpfen um Abschlussfilm
Bild: NBC
"Timeless": NBC setzt Serie endgültig ab/Bild: NBC

Keine guten Nachrichten für Fans der Serie "Timeless": Das Zeitreise-Abenteuer hat seine letzte Station offenbar endgültig erreicht: NBC teilte mit, dass keine weitere Staffel bestellt wird. Im Gespräch ist noch ein zweistündiger Abschlussfilm, um den Cliffhanger aufzulösen, den es im Finale der zweiten Staffel gab, und um offene Handlungsstränge zu einem befriedigenden Ende zu bringen.

Noch gibt es dazu noch keine offizielle Bestätigung, doch der US-Sender NBC soll von einem Abschlussfilm nicht abgeneigt sein - die Produktionsfirma Sony TV sowieso. Das Studio hat bereits versucht, die Serie an andere Partner weiterzuverkaufen, um sie fortzusetzen - bislang jedoch ohne Erfolg. Problematisch ist zudem, dass die Verträge der Darsteller am 30. Juni auslaufen - und wenn die Fortsetzung der Serie nicht gesichert ist, versuchen die Schauspieler natürlich, neue Engagements an Land zu ziehen, um vielleicht noch in der Season 2018/19 irgendwo eine neue Hauptrolle in einer bestehenden Networkserie zu erhalten oder bei einem Kabel- oder Streaming-Anbieter unterzukommen.

Alle neuen Meldungen täglich per Mail

"Es ist ein trauriger Tag für die Autoren, Schauspieler, Crew und insbesondere die Zuschauer von 'Timeless'. Wir alle sind stolz auf das, was wir kreiert haben. Wir wissen, dass es für viele Fans mehr als nur eine Serie war - es wurde eine Leidenschaft", so Shawn Ryan, einer der beiden Serienschöpfer.

"Sony hat alles Erdenkliche getan, um die Serie woanders unterzubringen, doch bisher kein Glück gehabt"; so andere Serien-Co-Schöpfer, Eric Kripke bei Twitter. "Ich glaube, ein zweistündiger Film wäre das Beste. Wir sind bereit dafür, wenn NBC ihn haben will." Allerdings ist es durchaus kostspielig, so einen Abschlussfilm zu produzieren.

NBC hat "Timeless" schon vor einem Jahr eingestellt - diese Entscheidung dann jedoch weniger Tage später wieder zurückgenommen und nachträglich eine zehnteilige zweite Staffel bestellt. Die Serie war für den Sender nie ein großer Erfolg, verfügte jedoch über äußerst treue Fangemeinde, die ihren Unmut über das vorzeitige Aus lautstark äußerten. "Timeless" hatte zahlreiche Fürsprecher in der amerikanischen Medienlandschaft, weil die Serie zum einen familientauglich war, und zum anderen eben neben der Handlung auch einen unterhaltsamen, ordentlich gemachten Geschichtsunterricht lieferte. Nach Fanprotesten entschied sich NBC doch noch für eine verkürzte zweite Staffel - auch wenn dazu nichts bekannt wurde darf man davon ausgehen, dass Produktionsstudio Sony letztendlich mit den Lizenzkosten nochmal nachgab. Um Kosten für die durchaus aufwendige Produktion der Serie einzusparen, wurde der Drehort für die neuen Folgen jedenfalls von Vancouver nach Los Angeles verlegt. Allerdings sind die Quoten im Verlauf der zweiten Staffel noch einmal deutlich gefallen. Lediglich 2,4 Millionen US-Zuschauer sahen das Staffelfinale - 33 Prozent weniger als die letzte Folge der ersten Staffel.

In Deutschland ist die erste Staffel von "Timeless" bei Netflix und Prime Video sowie auf Video verfügbar.

Beitrag melden 

  •  

Leserkommentare

  • Peter123 schrieb am 27.06.2018, 13.54 Uhr:
    Peter123Tut sich nicht Sky mit Netflix zusammen!?

    Bringt einem natürlich nix wenn man beides schon hat...

    Hoffentlich kommt Staffel 2 bald auf Deutsch!
  • Stefan_G schrieb am 25.06.2018, 18.56 Uhr:
    Stefan_GHoffentlich woird die Serie auch mal auf Sky gezeigt...
  • Peter123 schrieb am 24.06.2018, 10.46 Uhr:
    Peter123Bin gerade bei Staffel 1, Abschlußfilm wäre toll...aber wenn was abgesetzt wird kommt nix mehr!

    Bei Jericho kam glaube ich ein Comic.