Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Neuigkeiten zu den Sky-HBO-Ko-Produktionen
"The New Pope"
Bild: HBO/SKY/Canal+
Trailer zu "The New Pope", Starttermin für "Catherine the Great"/Bild: HBO/SKY/Canal+

In den Zeiten weltweit agierender Streamingdienste haben sich die lokal begrenzt operierenden Anbieter Sky und HBO zu einigen Ko-Produktionen zusammengeschlossen. Für zwei davon gibt es jetzt Neuigkeiten. Einerseits wurde für die historische Miniserie "Catherine the Great" nun ein Starttermin im Oktober verkündet. Andererseits wurde für die Serie "The New Pope" ein Trailer veröffentlicht - hier gibt es weiterhin keinen konkreten Starttermin, aber die Weltpremiere der Serie wird am 1. September 2019 im Rahmen der La Biennale di Venezia (Filmfestival in Venedig) stattfinden.

Catherine the Great
Bei dieser Ko-Produktion dürfen die Briten vorlegen: Die Ausstrahlung der Miniserie beginnt beim britischen Sky am 3. Oktober 2019 um 21.00 Uhr - HBO zieht dann ab dem 21. Oktober nach. Bei der vorherigen Ko-Produktion "Chernobyl" hatte HBO vorgelegt. Wann die Synchronfassung in Deutschland bereitgestellt wird, ist noch nicht bekannt.

Die Miniserie begleitet die durch Heirat zur russischen Zarin gewordene Catherine (Helen Mirren) gegen Ende ihrer Regentschaft und während ihrer leidenschaftlichen Affäre mit Grigory Potemkin (Jason Clarke) (Trailer).

The New Pope
Der Teaser-Trailer zur Miniserie "The New Pope" setzt auf das Aufeinandertreffen von Gegensätzen: Hier der leicht bekleidete Jude Law, dort der in päpstlichem Ornament angetane John Malkovich. Hier die leichtbekleideten Damen am lichtdurchfluteten Strand, dort die Männer in geschlossenen Räumen und hochgeschlossener Kleidung. Und das alles unterlegt von einer Version von "(All Along the) Watchtower" von Devlin.

Teaser-Trailer zu "The New Pope"

Nachdem Law bereits in der vom italienischen Sky lancierten Serie "The Young Pope" den Papst gespielt hat, gesellen sich in der neuen Serie neben Malkovich auch Henry Goodman, Ulrich Thomsen, Mark Ivanir and Massimo Ghini zum Cast, während Silvio Orlando, Javier Cámara, Cécile De France, Ludivine Sagnier und Maurizio Lombardi auch schon in "The Young Pope" dabei waren. Daneben wurde für eine Gastrolle auch Schock-Rocker Marilyn Manson angekündigt.

Erneut steht Paolo Sorrentino hinter der Serie.

Beitrag melden

  •  

Leserkommentare