Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Abgehalfterter Anwalt will es nochmal wissen
Billy Bob Thornton als Lorne Malvo in der ersten Staffel von "Fargo"
Bild: FX Networks
"Trial": Amazon bestätigt Bestellung von David-E-Kelley-Serie mit Billy Bob Thornton/Bild: FX Networks

Nun ist es offiziell: Amazon hat die Serie "Trial" bestellt. Für die neue Serie von "Boston Legal"-Schöpfer David E. Kelley verzichtete der Video-on-Demand-Anbieter auf den dort üblichen Prozess, die Nutzer über den Serienpiloten abstimmen zu lassen. Stattdessen wurde die Serie nach Zusammenstellung eines Casts nun direct-to-series bestellt - ein bisher einmaliges Vorgehen bei Amazon.

Im Zentrum von "Trial" steht der ehemals erfolgreiche und mächtige Anwalt Billy McBride (Billy Bob Thornton), der nach einem verlorenen Fall, in dessen Umfeld ein Kind ermordet wurde, zum Alkoholiker geworden ist. Sein alter Partner Cooper (William Hurt) drängte ihn daraufhin aus der Firma, McBride verbockte auch seine Ehe. Mittlerweile kommt er dank seines Charismas noch halbwegs über die Runden, doch sein zerknitterter Anzug zeugt von besseren Tagen. Nun nimmt er in einem neuen Fall den Kampf gegen Cooper auf, bei dem in McBride alter Kampfgeist erwacht. Mit deutlich unterlegenen finanziellen Mitteln muss er seinen Fall um Schadenersatz wegen "unrechtmäßiger Tötung" gewinnen, um sich in den eigenen Augen wenigstens ein Stück weit zu rehabilitieren.

Weitere Hauptrollen haben neben Thornton und Hurt auch Maria Bello als McBrides Ex Julie, die ihm immer noch gelegentlich Fälle zuschustert; Molly Parker als Richterin in dem Fall; Sarah Wynter als Klientin Gina und Newcomer Britain Dalton als deren 12-jähriger Sohn. In einer weiteren Rolle ist Olivia Thirlby als einerseits gutmütige, andererseits auch stark durch Geld motivierte Anwältin Lucy Kittridge zu sehen, die sich in dem Fall ein bisschen überschätzt. Sie wurde von Cooper sehr zum Unwillen von Julie gefeuert und hat nun den zentralen Fall zu McBride gebracht.

David Semel wird die Auftaktepisode inszenieren. Kelley ("Ally McBeal", "Picket Fences"), Jonathan Shapiro (bereits bei "Practice - Die Anwälte" und "Boston Legal" an Bord) und Ross Fineman sind die ausführenden Produzenten. Kelley und Shapiro hatten beide früher auch als Anwälte praktiziert.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare