Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
1655

Picket Fences

Tatort Gartenzaun(Picket Fences)USA, 1992–1996
Picket Fences
  • 1655 Fans   58% 42%ø Alter: 45-55 Jahre
  • Serienwertung5 05254.64Stimmen: 59eigene Wertung: -

Serieninfos & News

89 Episoden (4 Staffeln)
Deutsche Erstausstrahlung: 05.01.1995 (Sat.1)
Weiterer Titel: Rome - Stadt im Zwielicht
Auf den ersten Blick scheint Rome, Wisconsin, eine ganz normale amerikanische Kleinstadt zu sein. Nur häufen sich hier sonderbare Kriminalfälle, wie der Mord in einer Geschirrspülmaschine, eine Nonne, die ungewöhnliche Sterbehilfe leistet, ein Axtmörder, der die konservierten Hände seiner Opfer in Gläsern sammelt oder ein Badewannenfetischist, der sein Unwesen treibt. Sheriff Jimmy Brock und seine Hilfssheriffs Kenny und Maxine machen sich daran, diese bizarren Fälle aufzuklären. Brocks Brau Jill, Ärztin und Psychologin am örtlichen Krankenhaus, steht ihnen zur Seite. Der schrullige Anwalt Douglas Wambaugh gibt vor Gericht sein Bestes, damit die Ermittlungen ein gerechtes Ende finden. Denn der 78jährige Richter Henry Bone ist ein ziemlich eigensinniger Kauz - er verhält sich fast immer starrköpfig, kann aber auch manchmal Herz zeigen.
Der Gerichtsmediziner Carter Pike kann es manchmal kaum erwarten, eine Leiche zu exhumieren. Auch die anderen Einwohner von Rome sparen nicht mit bizarren Erscheinungen. Da stellt sich heraus, daß die langjährige, beliebte Lehrerin früher ein Mann war, der Bürgermeister kaltblütig einen Autodieb erschossen hat und ein anderer angesehener Mitbürger jahrelang die Leiche seiner Frau im Schrank versteckt hatte, weil er ihren Tod nicht akzeptieren konnte. Außerdem fängt Kenny ein Verhältnis mit zwei eineiigen Zwillingen an. Neben all diesen Skurrilitäten scheinen Sheriff Brock und seine Familie strotz aller Streitereien die einzig normalen Leute in Rome zu sein. Am Ende der ersten Saison stirbt Bürgermeister Pugen, seine Nachfolgerin wird Rachel Harris.
Und die Skurrilitäten nehmen noch zu: Ein Mann leidet angeblich unter Agnosie. Eine Frau, die im Koma liegt, ist schwanger, obwohl sie noch Jungfrau ist. Und einige Bürger von Rome glauben, eine zweite Geburt eines Gotteskindes stünde bevor. In der Episode Denn sie wissen, was sie tun wird Douglas Wambaugh ins Chicago Hope Hospital gebracht. Die Serie Chicago Hope - Endstation Hoffnung (siehe dort) war 1994 gerade in den USA gestartet. Die Folge Im Dienste der Menschheit steht in unmittelbarem Zusammenhang mit der Episode Rotes Museum der Serie Akte X - Die unheimlichen Fälle des FBI (siehe dort). Und in der Episode Alle lieben Rosemary findet eine Halloween-Party statt, auf der Richter Bone alias Ray Walston sich als Mein Onkel vom Mars verkleidet. Walston spielte diesen Onkel vom Mars in der gleichnamigen Serie (Originaltitel: My favourite Martian, siehe dort)
aus: Der neue Serienguide
Crossover mit Chicago Hope (USA, 1994)
Crossover mit Akte X (USA, 1993)
Cast & Crew
Fernsehlexikon
Picket Fences
Bild: David E. Kelly Productions
88 tlg. US-Krimiserie von David E. Kelley ("Picket Fences"; 1992-1996).
Im Städtchen Rome im US-Bundesstaat Wisconsin passieren hinter den unscheinbaren Vorgärten die unglaublichsten Geschichten. Sheriff Jimmy Brock (Tom Skerritt) muss sich immer wieder um höchst abstruse Fälle kümmern. Seine Familie besteht aus seiner Frau Jill (Kathy Baker), der örtlichen Ärztin, Tochter Kimberly (Holly Marie Combs) aus Jimmys erster Ehe und den gemeinsamen Söhnen Matthew (Justin Shenkarow) und Zachary (Adam Wylie). Kenny Lacos (Costas Mandylor) und Maxine Stewart (Lauren Holly) sind Jimmys übereifrige Hilfssheriffs. Richter Henry Bone (Ray Walston) verurteilt die Überführten, sofern Rechtsanwalt Douglas Wambaugh (Fyvush Finkel) das nicht verhindern kann.
Zu den anderen Originalen der Stadt gehören die Polizistin Ginny Weedon (Zelda Rubinstein), der Gerichtsmediziner Carter Pike (Kelly Connell), Reverend Henry Novotny (Dabbs Greer), Staatsanwalt John Littleton (Don Cheadle), Dr. Joey Diamond (Amy Aquino) und Pater Gary Barrett (Roy Dotrice). Die Stadt verschleißt innerhalb auffallend kurzer Zeit mehrere Bürgermeister: Bill Pugen (Michael Keenan) stirbt durch spontane Implosion, Ed Lawson (Richard Masur) wird ermordert in einem Gefrierschrank gefunden. Rachel Harris (Leigh Taylor Young) wird zunächst neue Bürgermeisterin, später Laurie Bey (Marlee Matlin).
Wie auch David E. Kelleys spätere Erfolgsserie Ally McBeal konnte man schon Picket Fences nicht eindeutig in ein Genre einordnen. Zwar wurde sie stets in der "Drama"-Kategorie mit Fernsehpreisen ausgezeichnet und behandelte ernsthafte Themen und moralische Dilemmata des modernen Lebens, doch durch viele skurrile Figuren und absurde Handlungsstränge erhielt sie auch oft Comedycharakter. Sie war warmherzig, klug und liebte alle ihre Figuren - und hatte weder in den USA noch in Deutschland den Erfolg, den sie verdiente.
Sat.1 zeigte die einstündigen Folgen anfangs wöchentlich im Abendprogramm, ab Folge 64 werktags nachmittags.
Das Fernsehlexikon, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Wo läuft's?

Vor dem nächsten Serienstart kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
* früherer bzw. Listenpreis
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 13.12.2018 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Stefan_G (geb. 1963) schrieb am 16.08.2016, 19.57 Uhr:
    Stefan_GHab diese Serie noch nie nich' geseh'n!!
    Hoffentlich wirds nochmal im Pay-TV wiederholt (oder zumindest - wenn nicht dort - dann eben auf "PRO 7 Maxx")...Antworten

Beitrag melden

  •  
  • Dexter_Morgan schrieb am 15.03.2016, 14.23 Uhr:
    Dexter_MorganGenau einen Monat vor dem letztgenannten Veröffentlichungstermin und es gab noch keine weitere Verschiebung. Hoffnung und Vorfreude steigen. :o)Antworten
  • NDM01 (geb. 1982) schrieb am 18.03.2016, 14.59 Uhr:
    NDM01Hallo ja es sind nur noch wenige Wochen hoffe auch das der Veröffentlichungstermin nicht noch in letzter Sekunde wieder verschoben wird. Freue mich schon sehr auf die 1 Staffel. LGAntworten

Beitrag melden

  •  
  • Dexter_Morgan schrieb am 21.01.2016, 20.28 Uhr:
    Dexter_MorganInzwischen leider nochmal verschoben, auf den 15.4. :o(Antworten

Popularität

Picket Fences-Fans mögen auch