Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
"Shopping Queen" statt "Monk" und Co.
VOX setzt mittags wieder auf Doku-Soaps statt auf US-Serien

Alles auf Anfang: Seit Sommer experimentierte VOX in seinem Tagesprogramm und nahm um die Mittagszeit zwischen 11.00 Uhr und 14.00 Uhr Wiederholungen verschiedener US-Serien wie "CSI: New York", "Monk" oder "Crossing Jordan" ins Programm. Nach mehreren Anläufen hat der Kölner Sender nun aufgegeben und setzt schon in dieser Woche wieder auf Altbewährtes.

Seit gestern laufen anstelle der US-Serien, die durchweg schlechte Quoten eingefahren haben, Wiederholungen der Doku-Soaps "Mein himmlisches Hotel" (11.00 Uhr), "Shopping Queen" (12.00 Uhr) und "Vier Hochzeiten und eine Traumreise" (14.00 Uhr) - so wie es bereits gewesen ist, bevor VOX den Versuch unternahm, Serien am Mittag zu etablieren.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • CrimeFan schrieb am 18.11.2015, 13.01 Uhr:
    CrimeFan@Lilly_Rush Das mit Navy CIS weiß ich das es auf Kabel 1 läuft. Aber ich finde trozdem das diese Serien nichts im Mittags Programm zu suchen haben. Ich kann mich noch an eine NCIS Folge erinnern , die ich damals auf SAT.1 um 19:00 Uhr gesehen habe wo ich mir nur gedacht habe : Habe ich das gerade richtig gesehen ? Und zwar war das die Pilot Folge zu NCIS L.A. . Sie sind bei den Opfer mann sieht es von hinten. (Schnitt) Plötzlich hat sich Tony teleportiert und sagte : Fotografier das Mcirgendwas. Dann wider ein Schnitt und jezte sind sie wider beim NCIS. Warum entfernt man nicht gleich die ganze Zehne wenn mann von der 2 Minuten Zehne dann nur 12 Sekunden zeigt ?
  • Lilly_Rush schrieb am 17.11.2015, 21.07 Uhr:
    Lilly_RushUnd ich hab mich immer gefreut, wenn ich mittags "CSI: NY" und "CSI: Miami" gucken konnte... wenn ich mal krankheitsbedingt daheim war oder Urlaub habe... diese Doku-Soaps interessieren mich NULL... ich guck VOX höchstens noch am Fr. abend, wenn "Law & Order: Special Victims Unit" läuft...
    Und Navy CIS läuft bei kabel eins nachmittags so gegen 14 Uhr.
  • CrimeFan schrieb am 17.11.2015, 16.07 Uhr:
    CrimeFanWer will sich auch stark geschnitten US-Serien ansehen? Monk ist die einzige Serie die man im Mittag Programm zeigen kann. Weil die Folgen werden nur minimal geschnitten oder gar nicht. Wann kapieren das die Sender mal endlich, das Sendungen wie CSI oder Navy CIS nichts im Nachmittag Programm zu suchen haben.
  • serieone schrieb am 17.11.2015, 11.46 Uhr:
    serieone..... und schon wieder werden Serien gestrichen bei Vox. Vox wird nun aus meiner TV Liste gestrichen.