Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

WDR feiert 25 Jahre "Mitternachtsspitzen" mit Sondersendungen

16.08.2013, 12.29 Uhr - Glenn Riedmeier/TV Wunschliste in National
Geburtstagsshow und Rückblick im September
Uwe Lyko alias Herbert Knebel, Jürgen Becker, Richard Rogler und Wilfried Schmickler (v.l.n.r.)
Bild: WDR/Grande
WDR feiert 25 Jahre "Mitternachtsspitzen" mit Sondersendungen/Bild: WDR/Grande

Die Kabarettshow "Mitternachtsspitzen" feiert ihr 25-jähriges Bestehen und der WDR zelebriert das Jubiläum mit einer Sonderprogrammierung. Am Samstag, 21. September, ist um 21.45 Uhr zunächst die Geburtstagsausgabe des Klassikers zu sehen, bevor um 22.45 Uhr ein von Bettina Böttinger moderierter 90-minütiger Rückblick ausgestrahlt wird.

Am Abend vor der Bundestagswahl feiert das "Mitternachtsspitzen"-Team im Alten Wartesaal unter dem Kölner Hauptbahnhof das erste Vierteljahrhundert seines Bestehens. Mitbegründer Richard Rogler ist in der Jubiläumsausgabe Ehrengast, außerdem sind der Berliner Kabarettist Frank Lüdecke sowie der Klaviervirtuose und Verbalakrobat Lars Reichow dabei. Das Stammpersonal Jürgen Becker, Wilfried Schmickler und Uwe Lyko alias Herbert Knebel gibt sich natürlich ebenfalls die Ehre.

Danach blicken Becker, Lyko, Schmickler und Rogler um 22.45 Uhr in dem Special "Immer wieder Aufhören! - 25 Jahre Mitternachtsspitzen" zurück auf ihr kabarettistisches Engagement. Im Gespräch mit WDR-Talkerin Bettina Böttinger werden noch einmal die schönsten, besten, wahrsten, aber auch peinlichsten Momente aus der Show beleuchtet. Die Sondersendung wird in Zusammenarbeit mit Eyeworks Germany GmbH und Pro TV Produktion GmbH Köln hergestellt.

Die "Mitternachtsspitzen" gingen erstmals am 17. September 1988 auf Sendung und wurden bis 1992 von Richard Rogler moderiert, anschließend übernahm Jürgen Becker. Zur Verstärkung holte er sich Wilfried Schmickler und Uwe Lyko ins Boot, und stemmt mit ihnen seither als Trio die Sendung.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare