Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

ZDFkultur wiederholt "Circus" und "Jede Menge Leben"

17.11.2015, 13.39 Uhr - Mario Müller/TV Wunschliste in National
Artisten und die erste Daily-Soap des ZDF
Moderatorin Ilona Christen (hier im "ZDF-Fernsehgarten")
Bild: ZDF
ZDFkultur wiederholt "Circus" und "Jede Menge Leben"/Bild: ZDF

ZDFkultur durchforstet weiter seinen Fundus und wiederholt ab 28. Dezember auf seinem "Kult"-Sendeplatz am Montag um 22.15 Uhr den "Circus", dessen erste Vorstellung am 28. März 1985 im ZDF ausgestrahlt wurde.

"Fernsehgarten"-Ikone Ilona Christen, Hans Clarin und Freddy Quinn präsentierten Artisten aus aller Welt, Tierdressuren, Clowns und musikalische Darbietungen und verwandelten damit sporadisch donnerstagabends und später vor allem an Feiertagen im Nachmittagsprogramm das ZDF in eine Zirkus-Manege.

Die Sendung war der Nachfolger von "Zirkus, Zirkus", das von 1976 bis 1984 ausgestrahlt wurde und blieb bis 1991 im Programm. Seitdem war "Circus" noch nicht wiederholt worden.

Mit der Serie "Jede Menge Leben" löst ZDFkultur ab dem 1. Januar 2016 täglich um 17.15 Uhr "Freunde fürs Leben" ab. Für diese erste in Deutschland entwickelte Daily-Soap des ZDF wurde 1995 in Köln-Ossendorf eigens eine 1000 Quadratmeter große Halle gebaut, die Platz für acht Drehmotive wie Penthouse, Villa, Arztpraxis und Ruderclub bot. Doch die Geschichten um die 40-jährige Dorothee Berger (Olivia Silhavy), die sich nach 20 Ehejahren von ihrem Mann Clemens (Béla Erny) trennt, ins Penthouse ihrer besten Freundin Hanna Hassencamp (Myriam Stark) zieht und dort bald Gesellschaft von ihren beiden erwachsenen Söhnen Julian (Markus Pfeiffer) und Niko (Matthias Schloo) bekommt, liefen wohl nicht ganz so gut wie erhofft.

Bereits nach einem Jahr und immerhin 376 Folgen war Schluss. In Deutschland war "Jede Menge Leben" zuletzt 1999 beim damaligen Privatsender tm3 zu sehen.


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • ryanair schrieb via tvforen.de am 02.02.2016, 16.26 Uhr:
    ryanairDas trifft sich für mich eigentlich sehr gut, ich hatte letzte Woche nämlich leider verpasst, es aufzuzeichnen und hatte mich schon darüber geärgert. ;-)
  • Hitparadenfan schrieb via tvforen.de am 02.02.2016, 15.58 Uhr:
    HitparadenfanDas war die Folge von 1980 die erneut gezeigt wurde. Da ist wie mir die Redaktion schrieb denen wieder ein Fehler unterlaufen. Die ausgefallene Sendung von gestern abend wird kommenden Montag, dem 08.02. um 23.30 Uhr anstelle der 2. Wh. von "Musik liegt in der Luft-extra" gezeigt.
  • Donato Renato schrieb via tvforen.de am 02.02.2016, 13.09 Uhr:
    Donato RenatoWar das wieder die Folge von 1980 oder von 1981???
  • Hitparadenfan schrieb via tvforen.de am 02.02.2016, 09.21 Uhr:
    Hitparadenfanwohl wieder einer das Band vertauscht. geplant war die von 1982. hab aber schon nachgefragt wieder.
  • Fall Guy schrieb via tvforen.de am 02.02.2016, 03.01 Uhr:
    Fall GuyHeute lief die gleiche "Die schönsten Melodien der Welt"-Ausgabe wie vergangene Woche.
  • Zini1980 schrieb via tvforen.de am 20.01.2016, 09.37 Uhr:
    Zini1980Hitparadenfan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was geschnitten wurde, war der Auftritt vom Peter
    > Alexander & Caterina Valente wegen der üblichen
    > P.A. Gründe. Es soll aber einen vollständigen
    > Mitschnitt beim ZDF geben.


    Das war mir bewusst, aber mir ist der Schnitt nicht aufgefallen. Die geschnittene Stelle befindet sich, meiner Meinung nach, auf einer der 4 DVDs mit den schönsten Show momenten von Peter Alexander
  • CharleysOnkel schrieb via tvforen.de am 19.01.2016, 22.00 Uhr:
    CharleysOnkelHitparadenfan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was geschnitten wurde, war der Auftritt vom Peter
    > Alexander & Caterina Valente wegen der üblichen
    > P.A. Gründe.

    Oh könnte ich doch die Lottozahlen vom nächsten Samstag ebenso voraussehen! ;-)
  • Hitparadenfan schrieb via tvforen.de am 19.01.2016, 20.36 Uhr:
    HitparadenfanWas geschnitten wurde, war der Auftritt vom Peter Alexander & Caterina Valente wegen der üblichen P.A. Gründe. Es soll aber einen vollständigen Mitschnitt beim ZDF geben.
  • Zini1980 schrieb via tvforen.de am 19.01.2016, 14.22 Uhr:
    Zini1980Die Show hatte ein paar schöne Momente, auch die Musik war nicht durchgehend gruselig wie auf der Platte in meiner Erinnerung.

    Heck sülzte hier stellenweisen schlimmer als sonst und tut am Anfang als ob er Tuba spielen könnte. Das Ballett machte am Anfang auch den Eindruck als ob die Ecstasy gefressen hätten.

    Der Ausschnitt wurde rausgeschnitten, allerdings hab ich den Schnitt nicht bemerkt, der Applaus mus wohl fast gleich gewesen sein.
    Im Abspann tauchte auch Eva-Maria Schröder für den "Musik ist Trumpf" Ausschnitt auf, die war doch damals, auch bei Starparade, für die Kostüme verantwortlich.

    Das Duett mit Heck und Tochter hätte man entfernen können, anstatt Valente und Alexander.


    Gab es zu dieser Platte eigentlich auch eine Show?
    Ich weiß nur das in der Silvestershow "Startbahn frei fürs neue Jahr" daraus ein großer Block gespielt wurde im entsprechenden Bühnenbild

    http://www.amazon.de/Das-ist-Berliner-Luft-Vinyl/dp/B0002BHA64
  • Zini1980 schrieb via tvforen.de am 05.01.2016, 07.00 Uhr:
    Zini1980Hitparadenfan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wirklich diese LP gekauft ?
    > https://www.musik-sammler.de/media/658270/


    Ja genau die, hab ich damals für 0,40 € im Sozialkaufhaus der Diakonie mitgenommen.
  • onlyoneman schrieb via tvforen.de am 05.01.2016, 00.12 Uhr:
    onlyonemanDas war wohl "Lieder sind die besten Freunde".
  • Mr. Koofen schrieb via tvforen.de am 05.01.2016, 00.11 Uhr:
    Mr. KoofenPilch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > CharleysOnkel schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Nicht zu früh freuen!
    > >
    > > Soweit ich erinnere, wurde gegen Ende der Show
    > ein
    > > langer Ausschnitt von "Musik ist Trumpf 1980"
    > mit
    > > einem gewissen Künstler aus Wien und einer
    > > internationalen Entertainerin (z. Zt. wohnhaft
    > im
    > > Tessin) gezeigt...
    >
    > Vielleicht merken sie es ja nicht... *g*
    > Im letzten Jahr ist doch auch eine Show gelaufen,
    > die eigentlich nicht gezeigt hätte dürfen.


    Gilt das mit den leidigen Lizenzrechten auch dann, wenn es eine Wiederholung innerhalb einer Wiederholung ist?
  • Pilch schrieb via tvforen.de am 04.01.2016, 22.53 Uhr:
    PilchCharleysOnkel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nicht zu früh freuen!
    >
    > Soweit ich erinnere, wurde gegen Ende der Show ein
    > langer Ausschnitt von "Musik ist Trumpf 1980" mit
    > einem gewissen Künstler aus Wien und einer
    > internationalen Entertainerin (z. Zt. wohnhaft im
    > Tessin) gezeigt...

    Vielleicht merken sie es ja nicht... *g*
    Im letzten Jahr ist doch auch eine Show gelaufen, die eigentlich nicht gezeigt hätte dürfen.
  • CharleysOnkel schrieb via tvforen.de am 04.01.2016, 21.05 Uhr:
    CharleysOnkelZini1980 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Am 18.01. kramt zdf.kultur die Show "Und die Musik
    > spielt dazu - Musikalische Erinnerungen Kurt
    > Feltz" hervor. Darauf bin ich wirklich gespannt.

    Nicht zu früh freuen!

    Soweit ich erinnere, wurde gegen Ende der Show ein langer Ausschnitt von "Musik ist Trumpf 1980" mit einem gewissen Künstler aus Wien und einer internationalen Entertainerin (z. Zt. wohnhaft im Tessin) gezeigt...
  • Mr. Koofen schrieb via tvforen.de am 04.01.2016, 19.52 Uhr:
    Mr. KoofenZini1980 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Übriges fand ich es auch schade, das man bei den
    > Evergreen Shows mit van Burg "Wir machen Musik"
    > und "Spiel mir eine alte Melodie" ausgelassen hat.
    > Gerade letztere fehlt mit und "Wir machen Musik"
    > hab ich noch aus der Timecode Ära. Alle anderen
    > mit van Burg wurden doppelt gezeigt.


    Weitere Evergreen-Shows sind noch "Musik liegt in der Luft" von 1974 mit Peter Frankenfeld (nicht D.T. Heck!) und "Schlagerfestival 1927" von 1977 mit Hans Rosenthal. Alles Bestandteile innerhalb großer Sendereihen, die aber bei deren Wiederholungen ebenfalls stets ausgelassen wurden, da sie bis vor einem Jahr nicht in den 90-Minuten-Programmblock von ZDFkultur passten. Ich meine, das war die offizielle Begründung.

    Hoffentlich bringt der Sender wenigstens noch ein paar alte Personality-Shows, so wie jetzt mit C. Cordalis und C. Valente.
  • Hitparadenfan schrieb via tvforen.de am 04.01.2016, 16.44 Uhr:
    Hitparadenfanwirklich diese LP gekauft ? https://www.musik-sammler.de/media/658270/
  • Zini1980 schrieb via tvforen.de am 04.01.2016, 13.43 Uhr:
    Zini1980Am 18.01. kramt zdf.kultur die Show "Und die Musik spielt dazu - Musikalische Erinnerungen Kurt Feltz" hervor. Darauf bin ich wirklich gespannt. Habe mit vor Jahren die Platte dazu geholt und war sehr enttäuscht. Es waren keine Medleys mit Orchester wie bei den Evergreen Shows. Sondern alles sehr billig auf Synthie Sound geklimpert.

    Übriges fand ich es auch schade, das man bei den Evergreen Shows mit van Burg "Wir machen Musik" und "Spiel mir eine alte Melodie" ausgelassen hat. Gerade letztere fehlt mit und "Wir machen Musik" hab ich noch aus der Timecode Ära. Alle anderen mit van Burg wurden doppelt gezeigt.
  • wolle64 schrieb via tvforen.de am 13.12.2015, 17.39 Uhr:
    wolle64Seit gestern läuft mal wieder "Show & Co mit Carlo".

    Zum Oktober 2016 hat das Ganze wohl nun definitiv ein Ende.

    http://www.digitalfernsehen.de/Jugendkanal-von-ARD-und-ZDF-Vorbereitungen-laufen-an.134753.0.html
  • musikrob2806 schrieb via tvforen.de am 10.12.2015, 22.05 Uhr:
    musikrob2806Ist ja wohl offensichtlich wenn ich mich auf Sendungen freue die angekündigt werden und dann doch wieder rausfliegen!!!
  • derinsider schrieb via tvforen.de am 10.12.2015, 21.53 Uhr:
    derinsiderzwingt dich einer zu schauen?

    derinsider
  • musikrob2806 schrieb via tvforen.de am 09.12.2015, 22.04 Uhr:
    musikrob2806Die sollen den Sender endlich dicht machen. Das ist doch nur noch eine Verarsche am Zuschauer. Ständige Wiederholungen in einer Endlosschleife und Dilettanten hoch 10!!!
    Kündigenen Sendungen an und wissen selber nicht einmal ob diese überhaupt je gezeigt werden. So geht das schon Monat für Monat- Jahr für Jahr. Leute!!! Peter Lustig würde sagen: Es ist Zeit jetzt abzuschalten - Für Immer!!!!!!
  • Mr. Koofen schrieb via tvforen.de am 09.12.2015, 08.54 Uhr:
    Mr. Koofenmusikrob2806 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jaja, und 3 Tage vorher wird es wieder aus dem
    > Programm geschmissen wegen irgendwelcher Rechte
    > und Forderungen der Angehörigen. Wir erinnen uns
    > an ,,Wie wärs heut mit Revue'' oder ,,Die goldene
    > Stimmgabel'' oder ,,Die Pyramide''! Gehört doch
    > bei ZDF Kultur schon zur Tradition.


    Die Skepsis war tatsächlich angebracht. Mir fällt erst jetzt auf, dass "Circus" wieder aus der Programmvorschau verschwunden ist und einmalig durch "Die schönsten Melodien der Welt" am gleichen Sendeplatz ersetzt wurde. Also leider keine Manege, keine Artisten und kein Freddy Quinn. :-(
  • bugmenot_is_back schrieb am 19.11.2015, 07.48 Uhr:
    bugmenot_is_back@#1133818

    Ja, das sind Probleme, die jeder Zuschauer der Informationssendungen Di/Mi kennt: wegen jeder fußballerischen Blähung der Welt, auch wenn sie bei der Konkurrenz RTL oder ARD gesendet werden, fallen diese ersatzlos aus und werden durch Pilcher-Trash ersetzt - so kann man sich schwer ein Stammpublikum aufbauen
  • #1133818 schrieb am 18.11.2015, 08.06 Uhr:
    #1133818Zu Jede Menge Leben:
    Der Pilot wurde 1994 gedreht- und dann wurde 2 Jahre an der Serie gedreht- sie wurde nicht nach einem Jahr eingestellt-
    Probleme die wir hatten: es wurde "Daily" genannt aber Anfangs im Vorabend programm nur dreimal die Woche gesendet- nach Ca nur ein paar Monaten wurde der Sendeplatz auf den Nachmittag verlegt und dann täglich gesendet- die Zuschauer hatten auch das Problem nicht genau zu wissen wann die Sendung nun läuft- es wurde mit großem Einsatz gearbeitet und ich glaube man hätte länger durchhalten sollen-
    Für mich war es jedenfalls eine unglaubliche Erfahrung, da ich jeden Tag von Früh bis spät gedreht habe- eine tolle Zeit mit netten Kollegen- wir wurden eine richtige Famile:)
    Olivia Silhavy
  • Zini1980 schrieb via tvforen.de am 17.11.2015, 15.56 Uhr:
    Zini1980Bei dem Bild dachte ich erst man wiederholt den Fernsehgarten mit Ilona Christen, der mir am besten gefallen hat. Das Circus Konzept hört sich aber auch gut an.

    Mit dem Liedercircus scheint man nun auch durch zu sein, schade. Es folgt noch eine Folge mit Heltau, sowie eine Wiederholung mit Helga Guitton. Die Jahrgänge 1982 - 1986 kriegt man leider wohl nicht mehr zu sehen.
  • bugmenot_is_back schrieb am 17.11.2015, 15.13 Uhr:
    bugmenot_is_backSoll der Sender nicht irgendwann zugunsten des Jugend-Was-Auch-Immer-Auftrittes eingestampft werden?
  • Mr. Koofen schrieb via tvforen.de am 17.11.2015, 15.06 Uhr:
    Mr. KoofenSetzen wir also unsere Hoffnung darauf, dass die Redaktion nach diesen Pleiten ihre Hausaufgaben gemacht und sich vorher rechtlich abgesichert hat.
  • musikrob2806 schrieb via tvforen.de am 17.11.2015, 14.28 Uhr:
    musikrob2806Jaja, und 3 Tage vorher wird es wieder aus dem Programm geschmissen wegen irgendwelcher Rechte und Forderungen der Angehörigen. Wir erinnen uns an ,,Wie wärs heut mit Revue'' oder ,,Die goldene Stimmgabel'' oder ,,Die Pyramide''! Gehört doch bei ZDF Kultur schon zur Tradition.