Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Zweite Staffel der Thrillerserie bestellt
"Parfum"
ZDF/Phillipp Rathmer
ZDFneo setzt Miniserie "Parfum" überraschend fort/ZDF/Phillipp Rathmer

Das ZDF hat für seine Thrillerserie  "Parfum" eine zweite Staffel bestellt. Die moderne Adaption nach Motiven des Romans von Patrick Süskind erschien 2018 und war ursprünglich als Miniserie geplant. Nun erhält das zu Constantin Film gehörige Produktionstudio Moovie den Auftrag für weitere Folgen.

Die zweite Staffel wird mit einer Förderung des Medienboards Berlin-Brandenburg in Höhe von einer Million Euro unterstützt. Als Regisseur der neuen Folgen wird Nils Willbrandt ( "Schuld nach Ferdinand von Schirach") genannt, während die erste sechsteilige Staffel noch von Regisseur Philipp Kadelbach ( "Unsere Mütter, unsere Väter") inszeniert wurde. Eine offizielle Bestätigung von Seiten des Senders liegt zu diesem Zeitpunkt aber noch nicht vor. Auch ist noch keine weitere Besetzung bekannt.

Dementsprechend sind Details zu den geplanten neuen Folgen noch rar. Da jedoch die Handlung der ersten Staffel in sich abgeschlossen ist, könnte die zweite Staffel durchaus einen völlig neuen Fall behandeln, angelehnt an die erfolgreichen US-amerikanischen Anthologieserien  "True Detective" oder  "Fargo". Bestätigt ist das aber noch nicht.

Die erste Staffel von "Parfum" spielt am Niederrhein, als eine Sängerin in ihrem Pool ermordet und verstümmelt aufgefunden wird. Die Ermittlungen von Nadja Simon (Friederike Becht) gestalten sich schwierig. Katharina Läufer (Siri Nase) war als Sängerin eine lokale Berühmtheit, die gerne diverse Männerbekanntschaften pflegte. Die Liste der Verdächtigen auch aus ihrer Jugendzeit ist lang und ein jeder scheint einen Grund zu haben, ihr etwas anzutun. Auch Staatsanwalt Grünberg (Wotan Wilke Möhring) ist in den Fall verstrickt.

Die Thrillerserie feierte am 14. November 2018 bei ZDFneo die Erstausstrahlung und wurde im Januar 2019 im ZDF-Hauptprogramm gezeigt (TV Wunschliste berichtete).


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

  • Alejandro schrieb am 19.04.2020, 12.37 Uhr:
    Die Serie war ein geistiger Tiefpunkt. Die Dialoge erinnerten an billige RTL2 Produktionen. Wirklich traurig, dass das ZDF sich auf ein derart unteres Niveau begibt. 
  • Mantis schrieb am 10.04.2020, 16.44 Uhr:
    1 Millionen wird verschwendet! Unfassbar... Medienboards hat wohl zu viel Geld für seichte und oberflächige Produktionen übrig.
  • Mork-vom-Ork schrieb am 10.04.2020, 00.01 Uhr:
    Ich habe es immerhin noch bis Folge 2 geschafft. :-D Aber dann war auch Schluss, einfach nur öde.
  • Sentinel2003 schrieb am 09.04.2020, 22.50 Uhr:
    Diese Fortsetzung kann ich null nachvollziehen...ich bin schon in Folge 1 wegen zu zäh fast eingepennt....

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds