Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
Markus Kavka trifft Ozzy Osbourne und die Scorpions
kabel eins

Für die zweite Staffel der kabel eins-Show  "Number One!" begibt sich Moderator Markus Kavka wieder auf Reisen, um sich mit Stars der Musikszene zu treffen. Ausgestrahlt werden die neuen Folgen ab dem 30. November jeweils dienstags um 22.15 Uhr. "Am lustigsten und schrägsten zugleich war eindeutig die Begegnung mit Ozzy Osbourne und seinen nicht minder durchgeknallten Familienmitgliedern Sharon, Kelly und Jack. Ich habe selten so viel gelacht während eines Interviews", so Kafka über die Auftaktfolge zur neuen Staffel.

Nachdem sich der Moderator in der ersten Staffel bereits mit Bono von U2, Metallica, Robbie Williams, Marius Müller-Westernhagen, Phil Collins und Depeche Mode getroffen hatte, besucht er dieses Mal Ozzy Osbourne und Rod Stewart in London, a-ha in ihrer Heimat Oslo und Linkin Park in Los Angeles. Zudem begleitet er die Scorpions während ihrer Abschiedstour bei ihrem Konzert in Mexico City. Ergänzt wird die Staffel mit zwei Specials: In "Legendäre Konzerte" besucht Kavka die Kultstätten der Rock- und Popgeschichte und im "Heavy Metal"-Special trifft er Szene-Größen wie Slash, Slayer, Alice Cooper und Doro Pesch.

Die Ausstrahlungstermine im Überblick: Ozzy Osbourne (30.11.), Linkin Park (7.12.), Rod Stewart (14.12.), Die Fantastischen Vier (21.12.), a-ha (28.12.), The Scorpions (4.1.11), Special "Legendäre Konzerte" (11.1.11), Special "Heavy Metal" (18.1.11).


Beitrag melden

  •  

Leserkommentare

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds