Log-In für "Meine Wunschliste" 

Passwort vergessen 

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung 

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Abschlussklasse

Abschlussklasse

D, 2003 – 2006
Abschlussklasse
  • 234 Fans    42% 58% ø Alter: 35-45 Jahre
  • Serienwertung 2 9070 1.97 Stimmen: 38 eigene Wertung: -

Serieninfos & News

Deutsche Erstausstrahlung: 10.03.2003 (ProSieben)
Weitere Titel:
Abschlussklasse 2004
Abschlussklasse 2005
Abschlussklasse 2006
Eine Film AG bestehend aus mehreren Schülern begleitet die Zeit vom 1. September bis in die heiße Phase der Abiturprüfung. Ob Prüfungsstress oder Party, Freundschaft, Liebe oder Intrigen - es ist immer einiges los!
(ProSieben)
"Real Life" Soap (aber natürlich nicht echt), gestartet als "Abschlussklasse 2003" in der Talkshow "Arabella".
gezeigt bei Arabella (D, 1994)
Spin-Off: Freunde - Das Leben beginnt (D, 2003)
Fernsehlexikon
Seit 2004. Halbstündige Pseudo-Doku-Soap, in der Schüler so tun, als seien sie Schüler, die ihr Leben für eine Sendung namens Die Abschlussklasse filmen. Klingt kompliziert, ist es aber gar nicht.
Bereits am 10. März 2003 war die "Abschlussklasse 2003" mit 80 Folgen innerhalb der Talkshow von Arabella Kiesbauer gestartet. Zunächst taten Sender und Moderatorin so, als ginge es tatsächlich um ein Projekt, bei dem sich Schüler selbst beim Leben filmten. Erst als sich unwahrscheinliche und höchst dramatische Ereignisse in verdächtiger Weise häuften, ahnte auch die Masse der Zuschauer, dass sie einem groß angelegten Schwindel aufgesessen war, was der Quote allerdings offenbar keinen Abbruch tat. Nach und nach erweckte auch der Sender nicht mehr den Eindruck, dass es sich um eine echte Dokumentation handele.
Weil die Abschlussklasse schnell die Marktanteile der eigentlichen Arabella-Sendung übertraf, in der sie lief, trat am 1. September 2003 die "Abschlussklasse 2004" ihr Schuljahr an und erhielt ein halbes Jahr später ihren eigenen halbstündigen Sendeplatz außerhalb von Arabella, aber direkt danach um 15.00 Uhr. Natürlich folgte im gleichen Jahr noch die "Abschlussklasse 2005".
Die "Schüler" des ersten Jahrgangs zeigten auch ihr "Leben" nach der Schule im Spin-off Freunde - Das Leben beginnt.
Das Fernsehlexikon, Stand: 2005
Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Wo läuft's?

Vor dem nächsten Serienstart kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, CDs, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 20.07.2018 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden 

  •  
  • SledgeNE (geb. 1981) schrieb am 14.06.2018, 09.59 Uhr:
    SledgeNEIch würde liebend gerne ALLE Folgen und Staffeln von 2003 bis 2006 einschliesslich der Spin-Off-Serie "Freunde" gerne irgendwo anschauen, ungekürzt und unzensiert. Wäre schon schön. Vor allem auf DVD wäre das eine echte Bereicherung meiner Sammlung. Ich fand die Serie und die Darsteller/-innen super sympathisch und alle haben großartig gespielt. Am Anfang habe ich tatsächlich geglaubt es wäre real, vor allem nachdem was mit Michi passierte und wie Jakob kurz darauf reagierte. Gänsehaut pur. Wäre echt schön das alles noch mal wieder zu sehen.Antworten

Beitrag melden 

  •  
  • Manu (geb. 1992) schrieb am 20.12.2013:
    ManuIch würde mich mega freuen wenn es nochmal im Fernsehn gezeigt wird.
    Bitte macht dasAntworten

Beitrag melden 

  •  
  • Pia (geb. 1993) schrieb am 28.02.2013:
    PiaAlso ich muss ja ganz ehrlich zugeben, dass ich mit diesem Pseudo-Doku-Format damals nicht allzu viel anfangen konnte und ich es mir lediglich nach der Schule anschaute, weil einfach nichts besseres lief. Verglichen mit heutigen Reality-Soaps wie z.B. Berlin Tag & Nacht, war es aber "näher dran" an der Jugend/ den jungen Erwachsenen. Besonders spannend, diese Serie erneut zu sehen, wäre einfach, dass ich es nun aus einem ganz anderen Blickpunkt betrachten würde, da ich mittlerweile mein Abitur habe und ich somit zum einen einiges besser verstehen könnte (wie die Figuren wann handelten) und zum anderen einen besseren Vergleich mit meiner Lebenssituation während der klischeebehafteten Abiturphase mit den Handlungen der Protagonisten anstellen könnte.
    Wäre es nicht also sinnvoll, bei einem (in meinen Augen:) Spartensender wie RTL II die alten Folgen erneut zu zeigen? Zeitweise wurde ja vor einem dreiviertel Jahr versucht die Begeisterung für Baywatch in den Zuschauerherzen neu zu entfachen. Bei mir funktionierte dies, allerdings währte meine Freude nicht lange, da ich mich anscheinend in der zu schwachen Minderheit befand- die Serie wurde sehr bald wieder aus dem Programm gestrichen. Seitdem habe ich die Hoffnung auf ein Comeback, der, im Nachhinein (natürlich besonders) interessant erscheinenden, Serien fast aufgegeben. Immerhin warte ich schon circa 8-9 Jahre darauf, dass pro7 Sonntagnachmittag nach langer Zeit die Serie Gänsehaut erneut ausstrahlt. Leider wird so einem Wunsch im Zeitalter der Videoplattformen wie youtube nicht mehr nachgegangen, da sich ja jeder auch selbst vor den PC hocken und sich nach altem Film-/Fernsehmaterial auf die Suche begeben könnte und sich dadurch seine mediale Vergangenheit selbst herbeiholen kann. Auf so etwas habe ich keine Lust. ich bin wohl in der Minderheit. Schade eigentlich. PiaAntworten

Abschlussklasse-Fans mögen auch folgende Serien: