Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
2427

Full House

USA, 1987–1995
 Serienticker
  • Platz 1102427 Fans  33%67% jüngerälter
  • Serienwertung4 52204.12Stimmen: 189eigene Wertung: -

Serieninfos & News

192 Folgen (8 Staffeln)
Deutsche Erstausstrahlung: 05.12.1992 (RTL)
Der Sportreporter Danny Tanner aus San Francisco ist jung Witwer geworden und muß nun seine Kinder D.J., Stephanie und Michelle alleine großziehen. Danny engagiert seinen besten Freund Joey Gladstone und seinen Schwager Jesse für diese Aufgabe und regt sich doch immer wieder darüber auf, daß die beiden seinen Töchtern fast alles erlauben. Während die Kids auf dem Weg ins Erwachsenenleben sind und Baby Michelle schulreif wird, erleben die drei Freunde allerhand Liebesabenteuer und müssen manche Krisen ihrer Freundschaft durchstehen. Im Laufe der Serie arbeitet Joey langsam, aber stetig an seiner Karriere im Showbusiness, und Danny wird Co-Moderator einer morgendlichen Fernseh-Talkshow mit der unberechenbaren Rebecca Donaldson, die sich Jesse angelt. Nach der Heirat bekommt Rebecca Zwillinge, die den chaotischen Haushalt noch vergrößern. Jesse und seine Eltern, Nick und Irene, ändern nach dem Besuch ihrer griechischen Großeltern spontan ihren Nachnamen von Cochran in Katsopolis, um ihrer Herkunft gebührend Tribut zu zollen.
Auch John Stamos, der Darsteller des Jesse, stammt aus Griechenland. Sein voller Name lautet John Stamotopoulos.
aus: Der neue Serienguide
Crossover mit Alle unter einem Dach (USA, 1989)
Crossover mit Echt super, Mr. Cooper! (USA, 1992)
Spin-Off: Fuller House (USA, 2016)
Cast & Crew
Fernsehlexikon
Warner
192-tlg. US Sitcom von Jeff Franklin ("Full House"; 1987-1995).
Drei Männer und ein Haufen Kinder. Der verwitwete Fernsehmoderator Danny Tanner (Bob Saget), sein Schwager Jesse Cochran (John Stamos) und sein bester Freund Joey Gladstone (Dave Coulier) wohnen im selben Haus und ziehen gemeinsam Dannys kleine Töchter D. J. (Candace Cameron), Stephanie (Jody Sweetin) und Michelle (Mary-Kate und Ashley Olsen) auf. Michelle ist anfangs noch ein Baby, beginnt aber bald, sooo süüüße Sachen zu sagen. Danny hat einen Putzfimmel und erträgt das Haus nur, wenn kein einziges Staubkorn herumliegt. Jesse ist ein ebenso cooler wie eitler Rockmusiker und steht auf Motorräder und Elvis, und Joey ist ein etwas kindischer Komiker und Stimmenimitator. D. J., das steht für Donna Jo, hat auch eine nervtötende Freundin, Kimmy Gibler (Andrea Barber). Jesse ändert seinen Nachnamen später in Katzopolous, nach seinen griechischen Großeltern. Er heiratet Dannys Co-Moderatorin Rebecca Donaldson (Lori Loughlin), und die beiden bekommen die Zwillinge Nicholas und Alexander (Daniel & Kevin Renteria und Dylan & Blake Tuomy-Wilhoit). Danny ist eine Weile mit Vicky (Gail Edwards) zusammen, D. J. mit Steve (Scott Weigner).
Nette, harmlose Samstagnachmittagsserie mit einigen guten Pointen, die sicher noch lustiger gewesen wären, wenn sie von talentierteren Kindern aufgesagt worden wären. Für die Zwillinge Mary-Kate und Ashley Olsen, die in ihre Serienrolle bereits hineingeboren wurden, war Full House der Anfang vom Reichtum. Sie wurden Teenie-Idole, drehten Filme, Videos und die Serie Ein Zwilling kommt selten allein, ließen sich als Puppen und auf unzähligen Fanartikeln vermarkten, machten Mode und Kosmetik, und als sie im Juni 2004 volljährig wurden, konnten sie über ein Vermögen von mehr als 400 Millionen US $ verfügen. Bis dahin hatte ihre Mutter die armen Kinder mit einem Taschengeld von 2000 US $ im Monat kurz gehalten.
Das Fernsehlexikon*, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Full House Streams

Wo wird "Full House" gestreamt?

Mithelfen

Im TV

Wo und wann läuft "Full House" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
Buch
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 06.06.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • LuckyVelden2000 (geb. 1963) schrieb am 22.08.2019, 11.30 Uhr:
    Genau und was du gekauft hast gehört dir immer auch wenn du Prime Abo gekündigt hast. Aber nur was du gekauft hast
    Aber immerhin was.
    Ist sowas wie Medienbibiothek,

Beitrag melden

  •  
  • Preacher schrieb am 07.06.2019, 21.59 Uhr:
    Hey Community, man kann die Staffeln 5-8 von FH bei Amazon Prime kaufen. Also nix wie los und kauft euch die Staffeln bei Prime. Kostet ca. 15€ die Staffel, allerdings muss man bei Prime sich angemeldet haben, aber das ist auch nicht so teuer Jahresabo 69€ oder Monatsabo 7,99€. Also kauft euch die Staffeln, denn es ist völlig legal.

Beitrag melden

  •  
  • Mioni (geb. 1986) schrieb am 09.10.2015, 21.28 Uhr:
    Wird mal langsam Zeit, dass die Staffeln 6-8 auf Dvd erscheinen. Ist wirklich ärgerlich, das immer nur die Hälfte erscheint!
  • Steffi_Maus (geb. 1988) schrieb am 15.10.2015, 14.37 Uhr:
    Ja das stimmt! Jetzt wo sie jaauf Sixx Laufen und auch immer wiederholt werden kann man sie nun wirklich auch auf DVD rausbringen!!!!
  • Verena (geb. 1986) schrieb am 02.12.2015, 05.32 Uhr:
    Wisst ihr noch, Anfang des Jahres hat so ein Großmaul noch ganz großspurig behauptet, genau zu wissen dass bis Ende des Jahres alle Staffel auf DVD erhältlich sein werden... Ich hab ihm damals schon nicht geglaubt und heute hat sich nur bestätigt, alles war bloß heiße Luft von einem Möchtegern Wichtigtuer...

Popularität

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds