Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
4313

Beverly Hills, 90210

USA, 1990–2000

Beverly Hills, 90210
  • Platz 2354313 Fans
  • Serienwertung4 37324.07von 242 Stimmeneigene: –

Serieninfos & News

293 Folgen (10 Staffeln)
Deutsche TV-Premiere: 04.07.1992 (RTLplus)
Drama
Die 16 Jahre alten Zwillinge Brandon und Brenda Walsh ziehen mit ihren Eltern aus dem US-Bundesstaat Minnesota nach Beverly Hills in Kalifornien. Die beiden müssen sich in der neuen Um­welt, dem No­bel-Ort nahe Los Angeles und Holly­wood, erst einmal zurechtfinden. Brandon und Brenda gehen beide auf die West Beverly High. Brendas beste Freundin wird Kelly, deren Mutter Jackie anfangs alkoholabhängig ist. Brandons bester Freund ist der rebellische Dylan McKay. Er lebt in einer Riesen-Hotelsuite, die sein Vater finanziert, später in einem eigenen kleinen Appartement.
Dylans Mutter Iris lebt zurückgezogen und verwaltet bis zu seiner Volljährigkeit sein Vermögen. Später überträgt sie diese Aufgabe an Jim Walsh. Dylan freundet sich schnell mit Brenda an und wird ihr erster Freund. Die beiden müssen hart für ihre Liebe kämpfen. In einem Sommerurlaub verliebt sich Dylan in Kelly und verläßt Brenda nach einem heftigen Streit. Steve Sanders ist ein Frauenheld, der allerdings sein Glück bei den Mädchen meist vergeblich sucht und immer in irgendwelchen Schwierigkeiten steckt.
Seine Mutter ist die berühmte Seifenopern-Schauspielerin Samantha Sanders. Die Jüdin Andrea Zuckerman ist Redakteurin der High-School-Zeitung und muß sich gegen Konkurrenten durchsetzen, die ihr den Job streitig machen wollen. Donna Martin ist die wohlbehütete Tochter reicher Eltern und die wahrscheinlich letzte Jungfrau der West Beverly High. Donnas Freund David beginnt seine Karriere als Rapper beim High School-eigenen Radio. Als sein Vater Mel Jackie Taylor heiratet und die beiden die kleine Erin bekommen, ist die Familie komplett - bis Mel Jackie betrügt und sie sich wieder scheiden läßt. Auch die Walsh-Eltern Jim und Cindy sind nicht ohne Sorgen.
Als ruhender Pol der Familie teilen sie die Probleme ihrer Kinder und deren Freunde, wenn es um die ersten Liebesbeziehungen von Brandon und Brenda, um Drogen, Spielsucht, Scheidungen, Safer Sex, Brustamputationen oder Rassenprobleme geht. Täglicher Treffpunkt der Kids aus Beverly Hills ist das von Nat geführte Peach Pit - und bleibt es auch, als die Kids nach drei Jahren von der High School auf die California University wechseln. Produzent Aaron Spellings Tochter Tori spielt in dieser Serie erstmals eine Hauptrolle. Schon nach den ersten Folgen wurde Beverly Hills, 90210 zur Kultserie. Es gab Puppen, ein Beverly-Hills-Parfum sowie zahllose Zeitschriften und Bücher zur Serie. Zum Abschluß der dritten Saison liefen am 23.7.1994 zwei Specials auf RTL. In einem 50minütigen Aerobic-Special erklärt Jennie Garth ihre persönlichen Fitness-Übungen. Im zweiten, halbstündigen Special erzählen die Darsteller unter Jason Priestleys Regie von den Dreharbeiten zur dritten Saison. Im Weihnachtsspecial Weihnachten in Beverly Hills, 90210 (RTL: 21.12.1996) feiert die Crew das Fest der Liebe, und in Liebe und Leid: Das Schönste aus Beverly Hills, 90210 (RTL: 26.4.1997) führt Tori Spelling durch die Highlights der ersten sechs Saisons. Im bisher noch nicht ausgestrahlten Special Our favorite moments ziehen die Schauspieler und Produzent Aaron Spelling nach neun Jahren Beverly Hills, 90210 Revue und zeigen die schönsten Szenen. 2008 erlebte die Serie ein Comeback unter dem Titel 90210 (siehe dort).
aus: Der neue Serienguide mit späteren Anpassungen
Bei der Wiederholung der zehnten Staffel wurden von Tele 5 überwiegend alternative Episodentitel verwendet.
Fortsetzung als 90210 (USA, 2008)
Spin-Off: Melrose Place (USA, 1992)
siehe auch BH90210 (USA, 2019)
Cast & Crew
Fernsehlexikon
Fox Broadcasting Company
295-tlg. US-Soap von Darren Star ("Bevery Hills 90210"; 1990-2000).
Liebe und Leben in einer Schickimicki-Clique im Nobelort Beverly Hills, deren Mitglieder zu Beginn der Serie durchweg im Teenageralter sind und bis zum Ende zehn Jahre älter werden. Zur Clique gehören zunächst die Zwillinge Brenda (Shannon Doherty) und Brandon Walsh (Jason Priestley), Kelly Taylor (Jennie Garth), Steve Sanders (Ian Ziering), Dylan McKay (Luke Perry), Donna Martin (Tori Spelling) und Andrea Zuckerman (Gabrielle Carteris). Den jüngeren David Silver (Brian Austin Green) kann zunächst niemand ausstehen; nachdem dessen bester Freund Scott (Douglas Emerson) sich versehentlich erschossen hat, wird David jedoch allmählich in die Clique aufgenommen.
Innerhalb der Gruppe geht jeder mal mit jedem eine Beziehung ein, und neue Partner werden in die Clique aufgenommen. So ist Brandon nacheinander mit Kelly, Susan (Emma Caulfield) und Emily (Christine Elise) zusammen. Kelly hat außer mit Brandon Beziehungen mit Steve, Dylan und dem Anwalt Matt Durning (Daniel Cosgrove), Steve mit Kelly, Celeste (Jennifer Grant), Carly (Hilary Swank) und Janet Sosna (Lindsay Price). Donna ist zuerst mit David, danach mit dem gewalttätigen Ray Pruit (Jamie Walters) und mit Noah Hunter (Vincent Young) zusammen. Als Letzte ist Donna lange Zeit noch Jungfrau, und das ist natürlich ein großes Thema.
Davids Freundin ist nach Donna zunächst Clare Arnold (Kathleen Robertson), dann Valerie Malone (Tiffani-Amber Thiessen), eine intrigante Bekannte der Walshs, die in deren Haus zieht, als Brenda ins Ausland geht. Dylan, dessen Vater Jake (Josh Taylor) lange im Gefängnis gesessen hat und später bei einem Attentat getötet wird, hat Beziehungen mit Brenda, Kelly und Antonia Marchette (Rebecca Gayheart), die am Tag ihrer Hochzeit mit Dylan erschossen wird. Dylan verlässt daraufhin für mehrere Jahre die Stadt. Andrea heiratet Jesse Vasquez (Mark Damon Espinoza) und bekommt mit ihm ein Kind.
Ständiger Treffpunkt ist das "Peach Pit", ein Lokal, das Nat Bussichio (Joe E. Tata) führt und dem später der Club "After Dark" angegliedert wird. Brandon bedient zeitweise im "Peach Pit". Brenda und Brandon, die mit ihren Eltern Jim (James Eckhouse) und Cindy (Carol Potter) zugezogen sind, stammen neben der Jüdin Andrea als Einzige nicht aus reichen Familien. Nach Brenda ziehen auch ihre Eltern sowie Andrea und Jesse und schließlich Brandon und Valerie weg. Als Dylan zurückkehrt, kommt er mit der hinterhältigen Gina Kincaid (Vanessa Marcil) zusammen, einer Cousine Donnas, die sich später als deren Schwester entpuppt.
Zu Beginn sind alle Cliquenmitglieder noch Schüler und besuchen die West Beverly High, wo Andrea die Schülerzeitung leitet. Danach ergreifen sie unterschiedliche Berufe. Valerie leitet das "After Dark", das später Noah übernimmt. Steve und Brandon gründen eine Zeitung, bei der auch Janet arbeitet. Donna wird Modeschöpferin, Kelly arbeitet zeitweise in einem Krankenhaus und dann in Donnas Boutique. David versucht sich als Popstar, wird dann aber DJ im "After Dark". Am Ende stellen Dylan und Kelly fest, dass sie eigentlich doch zusammengehören, und beginnen eine neue Beziehung. Auch Donna und David kommen wieder zusammen und heiraten schließlich.
Produzent der erfolgreichen Serie war Aaron Spelling. Die Fernsehzeitschrift "TV Movie" schrieb: "Auch Tochter Tori hatte Grund zur Freude. Er verschaffte ihr in seiner Serie die Rolle der Donna. Für ihren Auftritt in der Welt der Schönen bekam sie von Daddy eine neue Nase und ein Paar Gummibrüste." Nach seinem Ausstieg als Schauspieler blieb Jason Priestley der Serie als Executive Producer treu, Brian Austin Green wurde ferner gegen Ende Producer, und Jennie Garth und Priestley führten bei mehreren Episoden Regie. Shannen Doherty wurde von Aaron Spelling nach einem Krach rausgeworfen. Luke Perry stieg aus der Serie aus, um eine seriöse Kinokarriere zu starten. Der erhoffte Erfolg blieb jedoch aus, und Perry kehrte zur Serie zurück, wo er fortan im Vorspann als "Special Guest Star" aufgeführt wurde. Die Zahl 90210 im Serientitel ist schlicht die Postleitzahl des Nobelviertels, wenngleich nicht die Postleitzahl der Schule, an der die Serie spielte. Ein Spin-off der Serie war Melrose Place.
Die Serie lief samstags zunächst um 19.10 Uhr, später rückte sie stundenweise immer weiter ins Nachmittagsprogramm vor, bis sie schließlich um 15.00 Uhr ausgestrahlt wurde.
Das Fernsehlexikon*, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Beverly Hills, 90210 Streams

Wo wird "Beverly Hills, 90210" gestreamt?

Im TV

Wo und wann läuft "Beverly Hills, 90210" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
Buch
CD
* Transparenzhinweis: Für gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
¹ früherer bzw. Listenpreis
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 29.02.2024 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
Bestimmte Inhalte, die auf dieser Website angezeigt werden, stammen von Amazon. Diese Inahlte werden "wie besehen" bereitgestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

  • Tanzmaus194 schrieb am 18.02.2024, 19.01 Uhr:
    Ich habe jetzt noch mal Staffel 1-8 gesehen und einen Teil von 9 und 10.
    Manche Charaktere haben sich über ihre Laufzeit überhaupt nicht weiter entwickelt, das macht es im Nachhinein irgendwie unglaubwürdig. 

    Steve hatte die größte Entwicklung: 
    er war zu Beginn ein fauler, eingebildeter Angeber, der Kelly gemobbt hat und immer nur seinen Vorteil suchte. Später war er im Job fleißig und engagiert, setzte sich für seine Freunde ein und führte feste Beziehungen mit Clare und Janet.

    Valerie dagegen blieb bis zum Schluss eine Intrigantin, die sich immer wieder mit anderen anlegte und auch immer ihren Vorteil suchte, bevorzugt spannte sie anderen Frauen die Partner aus. 
    Das fand ich sehr schade, weil ihr Charakter viel mehr zu bieten gehabt hätte. Eine ehrliche Versöhnung mit Dauer Feindin Kelly wäre ein Schritt in die richtige Richtung gewesen.
    • Brandon Walsh schrieb am 27.02.2024, 16.31 Uhr:
      Sehe ich überhaupt nicht so. Nicht jeder entwickelt sich in gleichem Maße oder gleicher Geschwindigkeit. Manche Menschen entwickeln sich v.a. in grundelegenden Persönlichkeitseigenschaften gar nicht. Das ist in keinster Weise unglaubwürdig.
      Valeries Charakter war mit einer der vielschichtigsten. Schon zu Beginn der 5. Staffel, als sie Dylan kennenlernte, hat man gesehen, wie sehr sie auf der Suche nach Liebe und Zuneigung war. Über die Zeit hat man den ständigen Kampf nach Zugehörigkeit gesehen. Ihre größten Gemeinheiten waren oft die Folge von Zurückweisung. Im Grunde hat sie sich mit Kelly versöhnt. Es gab ein Gespräch zu Thanksgiving 1998, bevor sie wieder zurück nach Buffalo ging. Und am Ende von Season 10 war sie mit allen ausgesöhnt.
  • katinka1 schrieb am 30.10.2023, 22.52 Uhr:
    Wir hatten uns 1990 zur Währungsunion eine SAT-Anlage und einen Videorekorder gekauft. Endlich konnte ich RTL und SAT1 empfangen. Da kam Beverly Hills, 90210 an den Start. Und ich habe jede Woche geguckt.
  • JackEwing schrieb am 12.01.2023, 18.21 Uhr:
    Gibt es das deutsche Fanforum noch?