Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
1070

Alaskan Bush People

USA, 2014–

Alaskan Bush People
  • Platz 10191070 Fans  57%43% jüngerälter
  • Serienwertung4 251824.29Stimmen: 31eigene Wertung: -

Serieninfos & News

Deutsche TV-Premiere: 21.02.2015 (DMAX)
Doku-Soap
Doku-Soap über die Familie Brown, bestehend aus dem Patriarchen Billy Brown, seiner Frau Ami und ihren sieben Kindern. Die Familie lebt, so soll es die Serie zumindest suggerieren, in der Wildnis Alaskas und sie ist alles andere als eine normale Familie.
(BK)

Alaskan Bush People Streams

Wo wird "Alaskan Bush People" gestreamt?

Im TV

Wo und wann läuft "Alaskan Bush People" im Fernsehen?

Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

    Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

    Highlights
    DVD
    In Partnerschaft mit Amazon.de.
    ** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: ..)
    Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
    Preisstand: 02.12.2022 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
    GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
    Externe Websites
    E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

    Kommentare, Erinnerungen und Forum

    • wolfduke schrieb am 10.05.2021, 23.34 Uhr:
      ^Wie tief kann denn DMAX noch rutschen, denn der Sender bringt doch seit Jahren nur noch Ami Fake , oder verlogene Eigenproduktionen.
      Und trotz aller weltweiten Kritik an der gefakten Bush People Serie strahlt DMAX die neuen Folgen abermals aus.
      Soweit ich es aus mehreren amerikanischen Meldungen es vor Jahren schon gelesen habe, ist die Familie Brown aus Laiendarstellern zusammengeschustert. Es waren Leute aus einer normalen mittleren Stadt die Geld benötigten und an einem Casting teilgenommen hatten. So entstand die Fantasie Familie Brown.
      Warum es aber immer noch Leute gibt die denken diese Reportagen sind real, das erschließt sich mir echt nicht.
      Jeden Zuschauer mit etwas Hirn im Kopf müsste dieser Fake doch auffallen?
      Bestes Beispiel "Bear Brown" Kein normal denkender Mensch renn oder springt real so in der Wildnis umher, wenn der nächste Doc 100km, und das nächste KH 300 oder 400km entfernt ist.
      Mädels KIndchenshema spielen mit Puppen. Der andere baut aus Schrott elektronische unwichtige Helferlein. Dann findet man ein Katapult und schleppt es mit. Jaaaaay ganz ganz wichtig, denn das benötigt man ja. Man wirft das Gewehr in den Dreck denn das geht ja immer.
      Grizzlys, aber das Haus wird nicht abgesichert.
      Und sehr komisch das genau dieses Haus auch in der anderen von DMAX eingekauften Diskovery Fake Serie 100 Days Wild auftaucht. Genau das gleine Serien Lügenformat wie Bush People.
    • Gipsy15 schrieb am 30.08.2020, 11.58 Uhr:
      Warum werden uns nun wieder, zum gefühlten 100. Mal die alten Folgen von Alaska gezeigt?
      Vielleicht sollten sie die Fernsehzuschauer mal darüber aufklären wer für die Beseitigung der vielen Müllhalden, die diese Familie an ihren diversen Behausungen zurück gelassen hat, aufkommt und wer die Kosten übernimmt. So arm können sie ja nicht sein, wie sie uns in den Alaska-Folgen gezeigt wurden.
      https://profanereality.wordpress.com/
      • wolfduke schrieb am 10.05.2021, 23.38 Uhr:
        In Amerika muss man sowas leider erst einklagen. Rate mal wer die Kosten dann bezahlt hat. Die Zuschauer die diese Sendung per Sichtung unterstützen
    • User 1582944 schrieb am 16.08.2020, 23.09 Uhr:
      Ja,ich sah die Serie auch schon vor einigen Jahren während eines Reha-Aufenthalt, ja war ein Lückenfüller sozusagen. Jetzt 9 Jahre später, nach zig Wiederholungen wird's blöd..nur blöd, man nimmt denen diese Show nicht mehr ab. Schade um die vergeudete Sendezeit. Betrifft nicht nur die Bush-Saga, sondern schon etliche "Dokumentationen" auf DMAX ausgestrahlt, da riecht man den Schwachsinn regelrecht. Sorry ihr Macher solcher Pseudo Dokumentationen, das wirkt ja richtig nach Fake
      • böhse Tante schrieb am 02.05.2022, 17.11 Uhr:
        Muss dir vollkommen recht geben! Zig solcher Reality - Dokus (z.Bsp. auch Outback opal hunters u.ähnl. mehr) alles nach Schema F! Ich denke alles ist fake! Aber es wäre gar nicht so gääähhhn.... wenn... ja, wenn nicht alles gefühlte 100000 mal wiederholt würde... Man muss einfach wissen, dass alles mehr als nur jenseits der Realität ist, dann geht's. Sender wie DMAX und Co sollten sich die nervigen (eben schon erwähnt) gefühlten 100000 -fachen Wiederholungen abgewöhnen - für etwas zahlen wir ja unsere Abos.
        Um auf die Browns zurück zu kommen: Alleine zu sehen (neuere Folgen, also Washington), als die Scheune gebaut und die sehnlichst gewünschten Tiere eingezogen waren... dieser total verdreckte Stall? Nee!!! Sogar ein Laie kann erkennen, dass die Boxen dieser armen Geschöpfe seit Wochen nicht mehr gemistet wurden! Bei aller Liebe ob real oder fake: Das macht mich wütend! Weder einer der Browns, noch die zuständige Produktion fühlt sich zuständig die Mistgabel in die Hand zu nehmen? Es gibt noch viele andere solcher Beispiele - bei dieser aber auch anderen Reality - Serien: Absolut - sorry - Gaga! Und mehr dazu würde wahrlich den Rahmen sprengen!!!

    Bildergalerie zu "Alaskan Bush People"

    • Bam Brown standing at the entrance to his home.
      Die verlorene Tochter
      Bam Brown standing at the entrance to his home.
      Bild: © Discovery Communications
    • Matt Brown hammering inside his home.
      Die Browns kehren zurück
      Matt Brown hammering inside his home.
      Bild: © Discovery Channel / Discovery Communications
    • Billy Brown at the family campfire.
      Die Hand Gottes
      Billy Brown at the family campfire.
      Bild: © Discovery Communications, LLC