Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
1198

Bares für Rares

D, 2013–

Bares für Rares
 Serienticker
  • Platz 5641198 Fans  61%39% jüngerälter
  • Serienwertung4 225223.53Stimmen: 87eigene Wertung: -

"Bares für Rares"-Serienforum

Beitrag/Regelverstoß melden

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  
  • User 1681383 (geb. 2000) schrieb am 30.09.2021, 20.26 Uhr:
    Manchmal glaube ich, dass Waldi immer noch denkt er wäre beim Pferdehandel. Wie er jeden Geldschein einzeln auf den Tisch knallt und den Handel mit Handschlag bestätigt, sieht irgendwie nach dem Ritual beim Tierhandel aus. Allerdings schließen die anderen Händler ebenfalls mit Handschlag ab, was wohl Brauchtum ist und einen schriftlichen Kaufvertrag ersetzt. Auch fällt auf, dass die meisten Händler ihr Geld aus dem Automaten holen. Nur einige haben größere Scheine dabei, die sich nicht in einem Geldautomaten befinden. Ich habe jedenfalls noch nie ( auch nicht bei höheren Summen) 200 oder 500€ Scheine ausbezahlt bekommen.
  • feed schrieb am 04.10.2021, 12.20 Uhr:
    Naja 383 da spielen sich unterschiedliche Szenen ab, bei " ich sach mal Dealerei", da haben wir die etwas abstossende Pferdehändlertour von  Waldi, gefolgt von "ich hab zu danken, mach et jut", dann machen andere shake hands, teils steht man auf ,meist bei Damen, abhängig vom Verhalten des Verkäufers, ob er zuerst das Geld grabscht oder nach dem shake hands.

Beitrag/Regelverstoß melden

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  
  • feed schrieb am 30.09.2021, 17.16 Uhr:
    Heute 30.9. Man setzt sich durch  beim Verhalten von Wilhelm,Horst Lichter. Da gehts röbber, dann Blick nach unten anstatt Richtung Arsch der scheidenden Liebsten, es sei den es sind wohlgeformte Damen dabei, dann zwingt ihn sein ureigener Trieb schnell eine Auge zun riskieren.
    Trotzdem: Vollbild (leider) und die Witzfigur kratzt sich an der Birne. Wo bleibt der Schnitt??

Beitrag/Regelverstoß melden

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  
  • Ravel01 schrieb am 29.09.2021, 22.10 Uhr:
    Bei Promipool habe ich folgendes gelesen:
    Seit der allerersten Staffel 2013 ist Walter „Waldi“ Lehnertz ständiges Mitglied im Team der Händler bei „Bares für Rares“. Den Grund für einen möglichen Ausstieg aus der Trödelshow verriet er einst im Instagram-Livestream von „Webtalkshow“ mit Moderator Nico Gutjahr.
    Erst wenn er geht, geht Waldi bei „Bares für Rares“
    Auf die Frage „Hast du für dich selber ein Enddatum oder willst du 'Bares für Rares' machen, solange du Lust hast?“ hatte Waldi eine klare Antwort: „Ich habe immer gesagt - und dazu stehe ich auch - sollte der Horst mal aufhören, höre ich sofort mit auf“, so Waldi in Bezug auf den „Bares für Rares“-Moderator Horst Lichter.
    Die Show wäre ohne den „Hotte“ einfach nicht mehr dasselbe, fügte der sympathische „Bares für Rares“-Händler hinzu. Da Horst Lichter aktuell nicht plant, seinen Job als Moderator aufzugeben, durften die Fans von Waldi beruhigt sein. Denn erst, wenn Lichter geht, geht auch Waldi.
    Da kommt doch Freude auf !
  • feed schrieb am 30.09.2021, 17.01 Uhr:
    Rave, ja ich sach mal so, am Besten wäre wenn beide gehen, reihenfolge iat egal, dann käme Freude  auff!!
  • User 1267503 schrieb am 01.10.2021, 06.46 Uhr:
    @Ravel01
    Na, das ist ja mal ne Kampfansage (oder Drohung?) des "sympathischen" Händlers. Aber irgendwie setzt er damit auch Herrn Lichter unter Druck.

Beitrag/Regelverstoß melden

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  
  • User 1398318 schrieb am 29.09.2021, 21.25 Uhr:
    Ein Verkäufer wurde gefragt was er so im Leben macht.Dieser sagte,dass er Landwirtschaft studiere.Darauf Lichter,ach ja,das kann man ja jetzt studieren es gibt ja inzwischen auch Studiengänge.Diesem Unwissenden sei gesagt,dass seit 1806 von Thaer Landwirtschaft Studenten vermittelt und ab 1810 an der Humbold Uni gelehrt wurde,wo es auch heute noch eine Fakultät gibt.Früher wurden dort Diplome vergeben,heute Masters und seit fast 200 Jahren kann man dort auch in diesem Fach promovieren.Übrigens auch an anderen Universitäten.Diese Studenten ,die dort ihr Studium erfolgreich beenden sind Akademiker.
  • feed schrieb am 30.09.2021, 09.26 Uhr:
    Naja 318 ich sag mal so, derHauptschüler Wilhelm,Horst Lichter weiss immerhin, dass es Studiengänge gibt, ob er weiss was ein Studiengang ist bezweifle ich. Seine Unwissenheit hat eben keine Grenzen. Aber ich sach mal so, es reicht für einen Job als Moderator beim ZDF.

Beitrag/Regelverstoß melden

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  
  • User 1398318 schrieb am 29.09.2021, 21.16 Uhr:
    Eine Familie wurde nach dem Namen gefragt,die Frau sagte Kobermann.Lichter :"Hallo Frau Kobermann und Sie" (Frage an den Mann),der logischer Weise Herr Kobermann heißen müsste.Er sagte Norbert."Dann bin ich der Hotte".Was blieb der Frau übrig als jetzt zu sagen,dann bin ich Elise?Und schon hat dieser Lichter wieder das DU rausgekitzelt,von dem er behauptet,dass es dann alles einfacher ist.
  • Nuntius schrieb am 30.09.2021, 16.19 Uhr:
    ...ja clever, nicht ...318? Wurde hier nicht des öfteren schon erwähnt, dass sich die Experten und Lichter schon vorher kennengelernt haben und das Duzen längst abgesprochen ist?
    Diese Inszenierung am Expertentisch ist halt gespielt. Weiß der Kuckuck, warum.

Beitrag/Regelverstoß melden

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  
  • feed schrieb am 28.09.2021, 16.24 Uhr:
    Heute 28.9. Was er im Vorspann vorführte ( er spielt den Zappelphilip)  ist prämienverdächtig, vielleicht gibts dafür wieder den Fernsehpreis vom ZDF.Unglaublich, dass man denTV-Konsumenten sowas zumutet. Ist das eine Performance im Auftrag vom ZDF oder " do it yourself"
    von Wilhelm Horst Lichter?
  • User 1267503 schrieb am 29.09.2021, 11.42 Uhr:
    @feed
    Gestern (28.09.) hat mich auch mal wieder der Teufel geritten. Ich habe mir die komplette Nachmittagsendung (also einschließlich des Vor- und Abspanns) reingezogen.

    Mein Fazit: Der jährlich verliehene Deutsche Fernsehpreis muss endlich um die Kategorie „Phrasen, Plattitüden und Körpersprache“ erweitert werden. Erster, heißer Anwärter auf diesen Preis: Horst Lichter! Ernsthafter Konkurrent wäre allenfalls Herr Lehnertz und vielleicht noch Stefan Mross. Der ist aber klar im Nachteil, da er nur am Sonntag auf die Bildschirme (los)gelassen wird – und das wohl auch nur in den Sommermonaten. (Es versteht sich von selbst, dass Politiker und Politikerinnen von einer Preisvergabe natürlich ausgeschlossen sind.)
  • feed schrieb am 30.09.2021, 09.35 Uhr:
    503, gute Idee, diese Kategorie dürfte Wilhelm,Horst Lichter gewinnen. Da wäre aber noch aus dem Bildungsprogramm vom ZDF, die Zappelliese Kiewel vom Fernsehgarten, als Mitkonkurrentin zu erwähnen.

Beitrag/Regelverstoß melden

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  
  • Beitrag entfernt
    Beitrag vom Autor entfernt.
  • User 1662858 schrieb am 30.09.2021, 08.59 Uhr:
    für das DU Problem gibt es die einfachste Lösung die es nur geben kann
    MAN NENNT ganz einfach nur den Nachnamen
    dann kann er die Verkäufer nur mit Frau oder Herr sowieso ansprechen.
    dann fällt die Banale Floskel von lichter ich bin natürlich der Horst ins Wasser

Beitrag/Regelverstoß melden

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  
  • feed schrieb am 27.09.2021, 16.22 Uhr:
    Naja, irgendwie gibt es doch Verhaltenskorrekturen vom ausserordentlichsten Moderator der Nation. Es fällt auf, dass er seine Liebsten weiterhin röbber schickt aber ihnen nicht mehr gezielt auf den Arsch glotzt. Bravo Regie! Sein sich an der Birne kratzen bei Vollbild sollte dem Schniitt zum Opfer fallen, ansonsten soll er mal seine lieben Fans weiterhin beglücken mit seinem üblichen Gehampel.
  • User 1407052 schrieb am 28.09.2021, 12.35 Uhr:
    wie soll denn das unscheinbare männlein sich bemerkbar machen,so man ihm verbietet,die wendela und andere damen anzumachen? wie soll ansonsten ein kleiner mann mit großem
    schnauzer und mäßiger bildung hat keine größeren möglichkeiten sich hervorzutun, er wird
    also weiter "duzen" dumme sprüche machen..........
  • feed schrieb am 30.09.2021, 17.37 Uhr:
    052 eigentlich ist er ein unscheinbares "Männleinchen" (kölsch: ein Zibingemännchen), darum
    sein outfit, die Maskerade ( Oberlippenbesen,Brillchen,Hut, Dandyanzug ), so macht er sich bemerkbar. Mehr bleibt nichts als weiterhin  "Lichtergeduze" "und "Lichtergelaber".

Beitrag/Regelverstoß melden

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  
  • User 1681383 (geb. 2000) schrieb am 26.09.2021, 10.12 Uhr:
    Ich hätte einen Vorschlag zum weiteren Werdegang von H. L.
    Er und die ebenfalls aus der Zeit gefallene Enie van de Meiijklokjes setzen sich bei den nächsten Wahlen in einen Zweispänner, drehen ihre Runden in der BRD und werben für eine Rückkehr der Hohenzollern zur Wiedereinführung der Monarchie. Ihre Frisuren, bzw. Bart bei H. L. , kombiniert mit ihrem Dresscode und ihren Accessoires begünstigen den Erfolg der Werbung ungemein.
    Diese beiden leben fast 100 Jahre in der Vergangenheit.

Beitrag/Regelverstoß melden

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  
  • feed schrieb am 24.09.2021, 17.33 Uhr:
    Liebe Leute, das Lichtergeduze ist immer wieder Thema in vielen Kommentaren. Muss es niht sein, weil die Duzerei eine mit den Verkäufern abgesprochene Sache ist. Die "Drehs" sind gescriptet und geschnitten und beinhalden die Absprache,dass Lichter diese abstossende "Duzertour"  durchziehen kann. Das wird erst vorbei sein wenn den "Wilhelm Horst Lichte" beim BfR nicht mehr gibt. Wäre wünschenswert. Koklusion: Dann gibt es BfR auch nicht mehr. Dasv wäre schade. Das ZDF verliert Einschaltquoten, das interessiert niemand.
  • Nuntius schrieb am 27.09.2021, 18.02 Uhr:
    Nicht schlecht Feed. So ist die Realität. Nützt den Kritikern nur nix, weil anscheinend Lichterbashing zum beliebten Hobby so einiger User gehört. Wahrscheinlich gäbe es BfR ohne Lichter nicht. Oder doch, nur das ZDF will das vielleicht nicht riskieren.
  • feed schrieb am 28.09.2021, 11.08 Uhr:
    Danke Nuntius,tut gut. Aber die Kritiker die Lichter selbst und Lichters Art nicht mögen kritisiern
    berechtigterweise ab und zu kräftig, aber das finde ich nicht als "LIchterbashing". Lichter weiss (meistens) wohl was er auftragsgemäss sagt und tut und akzeptiert somit die zu erwartende Kritik.

Beitrag/Regelverstoß melden

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  
  • Beitrag entfernt
    Beitrag vom Autor entfernt.
  • feed schrieb am 24.09.2021, 13.23 Uhr:
    @accent, vom Hauptschüler zum grösten Fernsehstar der Nation, das ist doch etwas,oder?
    Aber man darf von dem "Moderator" nicht Wunder erwarten in Sachen Allgemeinbildung. Mit seinem  Gesichtsausdruck beim stellen spezifischer Fragen ( Beruflich unterwegs? Hobby? Alter? Herkunft? Zusatand? ) überspielt er nicht vorhandenes Wissen, er witkt fast überheblich.
  • User 1681383 (geb. 2000) schrieb am 26.09.2021, 10.23 Uhr:
    Sehr richtig bemerkt!
    Man sollte auf die Frage, wie man sich die Zeit vertreibe, folgende Antwort geben:
    Von Zeit zu Zeit versuche ich, saublöde Fragen von saublöden Ansagern zu beantworten.
    Noch besser:
    Kommen sie nach der Sendung einmal bei mir vorbei. Ich helfe ihnen.

Beitrag/Regelverstoß melden

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  
  • User 1681383 (geb. 2000) schrieb am 23.09.2021, 20.24 Uhr:
    Meinen herzlichen Glückwunsch der jungen Dame, die den wunderbaren Smaragdschmuck verkaufen wollte und von den Geiern Susanne und Wolfgang versucht wurde, sie mir der Hälfte des Schätzpreises abzuzocken. Die Dame hat abgelehnt. Daran sollten sich andere Verkäufer mal ein Beispiel nehmen.
    Das Argument „es kommt ja in gute Hände" ist Blödsinn. Die Hände der Händler sind schmutzig vom vielen Geldzählen und wo die Exponate danach hingehen, kriegt der Verkäufer sowieso nicht mit.
  • feed schrieb am 24.09.2021, 13.31 Uhr:
    @183, der Glückwunsch ist berechtigt. Der Wunsch " Hauptsache es kommt in gute Hände" und dann unter Wert abgeben, ist wirklich Blödsinn.

Beitrag/Regelverstoß melden

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  
  • User 1681383 (geb. 2000) schrieb am 23.09.2021, 20.03 Uhr:
    Ich verstehe nicht warum dieser Hulk aus der Eifel versucht jeden noch so kleinen Damenring über die Salami, die er Finger nennt zu streifen. Ist er ein Damenring-Fetischist, der dieses „Eindringen", erotisch findet? Es gibt keinen vernünftigen Grund, einen Ring, der klar erkennbar sehr klein ist, derart zu bewerten. Und dann noch zu bemerken:„schade, dass der mir zu klein ist“. ( Ich weiß, dass es "er" heißt, aber Waldi sagt „der"). Trägt er privat Damenringe…. oder sogar Damerunterwäsche?

Beitrag/Regelverstoß melden

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  
  • User 1681383 (geb. 2000) schrieb am 23.09.2021, 19.41 Uhr:
    Wer hat eigentlich diesen Fabian als Experten eingestellt? Er sieht aus wie ein Student im letzten Semester. Ist das etwa ein „KoKi", sprich Kollegenkind, den irgendein Redakteur oder Produzent in die Sendung gedrängt hat? Oder gehört er zu den Volontären - Praktikanten?
    Bitte lasst ihn Kaffee kochen.
  • feed schrieb am 27.09.2021, 19.14 Uhr:
    1383 jetzt weiss ich was ein "KoKi" ist, danke.

Beitrag/Regelverstoß melden

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  
  • User_1111002 schrieb am 23.09.2021, 18.49 Uhr:
    Der nervige Lichter ist ja schon eine Qual, aber gemeinsam mit der ständig blöd kehlig kiechernden Wendela Aust der Griff zur Fernbedienung ein Muss, das hält niemand aus!!
  • User 1398318 schrieb am 24.09.2021, 20.02 Uhr:
    @1111002 Sie haben ja so recht mit der Qual , aber was soll die Wendela machen, wenn sie von dem Lichter als meine Liebste ,Allerliebste, Bezaubernste, vorgestellt wird Es ist oft bei Frauen ein Zeichen die an ihnen geschehene oder von ihnen empfundene Peinlichkeiten mit einem Kichern zu überbrücken. Deshalb hat Frau Wendela, die oft diesen Torturen des angeblichen Moderators ausgesetzt ist, mein volles Verständnis und Mitleid.
  • Valentino (geb. 1962) schrieb am 25.09.2021, 08.22 Uhr:
    Möchte hier keinem Rheinländer etc. zu nahe treten, aber was hat die "Punze" Wendela für einen Dialekt ?
    Rischtisch, tatsäschlisch,  sischerlisch, natürlisch und so weiter und so fort...hört sich nach Rapper Milieu an oder ist das die Nähe zu Frankreisch? 
    Zur Lache ist schon genug geschrieben worden, da schließe ich mich an...;-)
  • feed schrieb am 26.09.2021, 13.04 Uhr:
    Hallo  002 Horstchen ist mehr als eine Qual, ist eine Zumitung schon über Jahre. Die ewig kischernde Wendela heisst Horz und gehört wohl zu den nervigenTeilnehmern-Also der Griff zur Fernbedienung ist berechtigt-
  • feed schrieb am 27.09.2021, 19.05 Uhr:
    Valentino ich glaaube Wendela kommt aus dem Hessischen, vielleicht aus der Gegend um Frankfurt. Trotz ihrer Lache ist sie doch eine gute Expertin und muss, wahrscheinlich vertragsbedingt , ich sach mal  so  "die Lichtereien" akzeptieren.