Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
671

Conviction

USA, 2016–2017

Conviction
  • Platz 1667671 Fans  53%47% jüngerälter
  • Serienwertung4 305243.74Stimmen: 19eigene Wertung: -

Serieninfos & News

13 Folgen (1 Staffel)
Deutsche Erstausstrahlung: 08.08.2018 (VOX)
Drama
In der Pilotfolge der Serie wird die clevere, aber nicht besonders vorbildliche Tochter eines Ex-Präsidenten von einem Staatsanwalt erpresst, nachdem sie mit Kokain erwischt wurde. Er zwingt sie zu einem Job bei einer Spezialeinheit, die bereits bearbeitete Kriminalfälle neu aufrollt, bei denen der Verdacht auf eine falsche Verurteilung besteht.
(mm)
Cast & Crew

Conviction Streams

Wo wird "Conviction" gestreamt?

Im TV

Wo und wann läuft "Conviction" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs, Blu-ray-Discs, CDs, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 17.01.2022 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag/Regelverstoß melden

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  
  • Informationen schrieb am 26.10.2021, 19.25 Uhr:
    DIE ABC Studios Serie Conviction aus der Season 2016/2017 habe ich nur wegen Agent Carter geschaut und weil ich ein Fan von Justiz Serien bin. Obwohl die Erste Staffel nur 13 Folgen hatte und ich nur eine pro Woche schaute, war es jedes Mal langatmig und nicht spannend. Das Team ist mir viel zu blass geblieben, die Storys waren zu schwach sei es die Drogenprobleme, sei es der Freund im Knast oder der Mörder der Kindheit. Es wurde zur Seifenoper zwischen Hayce und ihrem Chef, was die Serie noch schlimmer machte. Ihr wurde zurecht der Stecker gezogen und ich kann sagen, dass ich nichts versäumt habe denn im Justizserien Bereich gibt es viel Besseres. Schade.

Beitrag/Regelverstoß melden

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  
  • Orgrim schrieb am 07.03.2019, 13.04 Uhr:
    Ich habe mir die Serie nun komplett angeschaut und war enttäuscht. Die Idee an sich war ja ganz gut, aber mehrere Charaktere der Serie unter anderem auch die Hauptdarstellerin und ihren Freund fand ich einfach nur total nervig. Dieses trotzige Kleinkind-Gehabe der Hauptdarstellerin hat mich persönlich unglaublich gestört.

Beitrag/Regelverstoß melden

  • Bitte trage den Grund der Meldung ein:
  •  
  • User 933048 schrieb am 25.10.2018, 15.22 Uhr:
    Schade, dass diese Serie - mit diesem offenen Ende, welches noch einige Spannung versprechen würde - keine Fortsetzung in einer 2. Staffel erringen konnte. Was denken sich die Produzenten eigentlich? Werfen uns einen Happen hin, machen uns den "Mund wässrig" und lassen uns dann verhungern.
  • Svenja T. schrieb am 25.10.2018, 20.08 Uhr:
    Nun ja, Produzenten 'denken' seit jeher, überall auf der Welt, seit Anbeginn bewegter Bilder, die vier folgenden Dinge: $, €, £ und ¥.
    Warum sollte es ausgerechnet bei diesem eher banalen und unterdurchschnittlichen 'Procedural' anders sein? Zugegeben, cliffhanger sind nie so ganz befriedigend, da bin ich ganz bei Dir, andererseits sind 'wir' Serienjunkies das aber auch leidlich gewohnt und haben es bis heue überlebt. ,)