Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
5356

Death in Paradise

GB/F, 2011–

Death in Paradise
  • Platz 325356 Fans  61%39% jüngerälter
  • Serienwertung4 190464.46Stimmen: 167eigene Wertung: -

"Death in Paradise"-Serienforum

Regelverstoßmeldung

  •  
  • Kalamazoo (geb. 1960) schrieb am 31.05.2021, 11.44 Uhr:
    Eine sehr unterhaltsame Serie mit tropischem Flair. Allerdings stellt man nach einigen Folgen fest, dass die Stories immer nach dem gleichen Schema ablaufen. Es passiert ein Mord, aber alle Verdächtigen hatten ein Alibi, oder das Opfer war allein und niemand hatte Zugang zum Tatort. Am Schluss stellt sich dann heraus, dass nicht alles so ist, wie es scheint und der Mörder wird vor versammelter Runde entlarvt. 
    Schade ist, dass in der deutschen Synchronisation kein sprachlicher Unterschied zwischen den französisch- und den englisch-stämmigen Einwohnern bzw. Besuchern gemacht wird, alle sprechen perfektes Hochdeutsch!
    Außerdem fallen erschreckend viele Anschlussfehler beim Filmschnitt auf. Auch sieht man bei Innenaufnahmen häufig, dass es draußen in Strömen regnet und beim Umschnitt nach draußen ist alles trocken und Sonnenschein.
    Anscheinend wurden aus Kostengründen bei Regen die Innenaufnahmen gedreht und bei Sonnenschein draußen.
    Detective Camille scheint mehrmals am Tag ihre Kleidung zu wechseln, nach dem Bildschnitt hat sie häufig auf einmal andere Kleidung an. 
    Das 3-teilige Polizeischild (Wappen+Honoré+Police) außen an der Wand des Polizeireviers wechselt standig zwischen alten Holzschildern mit hölzernen Rahmen und glänzend lackierten Blechschildern.
    Schade, dass die Besetzung so häufig wechselt. Kaum hat man sich an die Hauptakteure gewöhnt und sie liebgewonnen, schon werden sie ausgetauscht.
    Aber trotz aller Kritik eine tolle Serie.

Regelverstoßmeldung

  •  
  • Robert aus Luxemburg schrieb am 25.05.2021, 17.09 Uhr:
    In den deutschen Ausgaben wurden immer wieder kleinere Sequenzen heraus geschnitten. Manchmal sogar für das Verständnis der Handlung wichtige.
  • Martina (geb. 1978) schrieb am 25.05.2021, 19.43 Uhr:
    Das ist so nicht ganz richtig. Die BBC verkauft international eine geschnittene Version, soweit ich weiß. Die angeblich so bösen deutschen Lizenznehmer schnibbeln da nicht.

Regelverstoßmeldung

  •  
  • ManuelaG (geb. 1969) schrieb am 23.05.2021, 18.14 Uhr:
    Hallo
    Ich finde es mehr als schade das ja erstens ständig gewechselt wird fand der erste und zweite Kommissar am aller besten ,., Die Serie von einfach ein super aber leider wird ihr auch ständig immer gewechselt auf die Programme auf Programme die ich gar nicht empfangen kann das ist auch schade sehr sehr schade das gleiche gilt für Inspector Barnaby, Fahter
    Brown , Miss Fisher, Miss Marple und und und das sind meine einzige lieblingsserie geworden die ich mir nur noch anschauen könnte aber wie gesagt mich ärgert dass sogar heute aus fähl wegen dem Feiertag 😩😩

Regelverstoßmeldung

  •  
  • Hauptkommissar (geb. 1973) schrieb am 03.05.2021, 17.37 Uhr:
    Also Ich finde die Serie echt toll, und die Wechsel der Ermittler, haben zur langlebigkeit der Serie beigetragen, denn ihr könnt euch sicher sein währe Ben Miller noch immer dabei hätte ich die Serie Abgebrochen, da sich sein Schema schnell abnutzte:
    Ben Miller als Richard Pool (Staffel 1-3):
    War als der erste Ermittler toll, allerdings nutzte sich sein Schema nach Staffel 2 relativ schnell ab. sein Serientod zu beginn der 3.Staffel hat der Serie schon geholfen, und sein Cameo in Staffel 10 war ganz nett...

    Kris Marshall als Humpfrey Goodman (Staffel 3-6):
    war DAS Gesicht der Serie, und hat der Serie seinen Stempel gegeben, Ihn vermiss ich am meisten, doch auch seine Zeit war mit Staffel 6 auch vorbei.

    Ardal O`Hanlon als Jack Mooney (Staffel 6-9):
    war einfach nur Sympatisch, wenn auch hier und da ein bisschen Tollpatschig, aber Sympatisch hier musste ich erst 3-4 Folgen Warm werden, auch seine Zeit war mit mitte der 9.Staffel vorbei, sein Abschied war sehr schön, ihn würde ich gern mal wiedersehen.

    Ralf Little als Neville Parker (Seit Staffel 9):
    ist eine Willkommene Abwechslung, und hat Frischen wind mitgebracht, ich hoffe er bleibt bis zur 12.Staffel...

Regelverstoßmeldung

  •  
  • Katzenmama (geb. 1963) schrieb am 10.04.2021, 22.58 Uhr:
    Hallo zusammen!
    Die Serie an sich finde ich toll, das einzige, was mich stört ist der ständige Wechsel der Ermittler.
    Freue mich schon auf die 10.Staffel.

Regelverstoßmeldung

  •  
  • Martina (geb. 1978) schrieb am 28.02.2021, 16.51 Uhr:
    *Achtung! Enthält Spoiler zu Staffel 10.*

    Okay, okay, ich bin mit Neville Parker ausgesöhnt - dank Florence Rückkehr. Außerdem haben sie seine Macken und Wehwehchen auf ein erträgliches Maß zurückgeschraubt. Die 10. Staffel hatte einige schöne Folgen, vor allem natürlich den Gastauftritt von Camille. Hat mich ein paar Tränchen gekostet.
    Meine Vision von einer Strandhochzeit in Staffel 11, sah ich nach dem Finale aber erstmal wieder platzen. Ich hoffe trotzdem, dass die Autoren schnellstmöglich die Kurve kriegen, denn die zwei sind echt ein süßes Pärchen. Zum Ende der Staffel gibt es wieder einen Wechsel, wobei Training-Officer Marlon Pryce, der Ruby ersetzt, nicht so sehr mein Fall ist. Zwei weitere Staffeln sind ja schon bestellt. Man darf gespannt sein.
  • ZZvSchnerk schrieb am 01.03.2021, 11.08 Uhr:
    Wo kann man die Staffel denn schon sehen? Wohl nur bei BBC?

Regelverstoßmeldung

  •  
  • Nostalgie schrieb am 06.02.2021, 14.55 Uhr:
    9.8/8 Schuss ins Herz GB/F/USA'20
    Frances Tomelty die hier die Schauspielerin Olivia Reeves spielt, war mit Sting verheiratet.
    Sie spielt die Blinde wirklich gut. Von den Augen her, hätte ich ihr sogar eine echte Blindheit abgenommen.
    Hier hat mir Harry 🦎 gefehlt. Mit oder ohne Freundin. 🦎🦎
    ... und, ach herrje, da bleibt DI Neville Parker doch da, und dass, obwohl er unbedingt von dieser "furchtbaren Insel" weg wollte. Ich war soooooo enttäuscht, obwohl ich eigentlich von vornherein wusste, dass er nicht mehr gehen wird. Aber, die Hoffnung war doch da ... 🤯
    Onkel Selly, also Commissioner Selwyn Patterson, war genauso enttäuscht 🥴 😉
  • Martina (geb. 1978) schrieb am 06.02.2021, 17.49 Uhr:
    Ich muss sagen, mit Florence finde ich ihn inzwischen ganz erträglich. Es besteht Hoffnung.
  • Nostalgie schrieb am 06.02.2021, 21.16 Uhr:
    Ok, bleibt sie denn auch?
    Und was ist mit Harry 🦎? Kommt er wieder? Gerne auch mit Freundin. 🦎🦎
    Er gibt ja schon eine gewisse Würze in der Serie. 😊

Regelverstoßmeldung

  •  
  • Nostalgie schrieb am 30.01.2021, 01.47 Uhr:
    Staffel 9
    Der Neue,
    DI Neville Parker
    ist ein Abklatsch von
    DI Humphrey Goodman.
    Mich begeistert er nicht.
  • Martina (geb. 1978) schrieb am 30.01.2021, 18.19 Uhr:
    Unsinn! Humphrey war nie so zimperlich. Ich frage mich auch, warum ausgerechnet Neville von Mücken, Sonnenbrand und sonstwas geplagt wird, worüber sich die anderen nie beklagt haben. Und wann kommt er endlich auf die Idee seine Klamotten mal dem Wetter anzupassen?
  • Nostalgie schrieb am 30.01.2021, 22.18 Uhr:
    Aber genauso tollpatschig. Er hat auch jedes Fettnäpfchen mitgenommen. 😉
  • pat94 (geb. 1994) schrieb am 31.01.2021, 18.30 Uhr:
    Eher ein von Abklatsch von Pool Humprey war sympathisch,aber halt etwas tollpatschig und schüchtern.

    Fand aber Pool sympathischer, als den neuen,er hatte seine Eigenheiten war aber okay.

Regelverstoßmeldung

  •  
  • I. T. schrieb am 17.01.2021, 19.03 Uhr:
    Ich glaube das diese Serie langsam dem Ende entgegen läuft!
    Es kommt wieder mal ein neuer Inspektor! Mooney verläßt Die Insel!
  • User 1297691 schrieb am 26.01.2021, 23.57 Uhr:
    Nein das glaube ich nicht,hab den erstdn Teil gesehen und fand den neuen sehr Britisch mit seinen Macken.

Regelverstoßmeldung

  •  
  • BETTINA HOEVERKAMP (geb. 1961) schrieb am 17.01.2021, 18.14 Uhr:
    Ich bin total enttäuscht von der neuen Staffel, das Team mit dem Wischmopp auf dem Motorrad ist nur noch langweilig, die Presswurst im Blümchenkleid als Freundin des Inspektors  mit dieser Quietschestimme....unsäglich. Und die schöne Kulisse ist zusammengestümpert aus Filmausschnitten und Pappmachee, nein, ich habe die Serie echt gemocht, aber es ist nur noch billigster Schrott. SORRY
  • DieArmeSau (geb. 1961) schrieb am 25.01.2021, 22.45 Uhr:
    Ich würde es nicht so uncharmant ausdrücken, aber die Protagonisten
    waren anfangs wirklich besser: An den ersten Detective Inspector Richard
    Poole kommen die Nachfolger nicht mehr heran. Dass pedantische und
    schematische Agieren des Hauptermittlers wirkte anfangs halt spleenig -
    britisch, nicht unsympathisch. Seine Nachfolger, und nicht nur die, nerven mittlerweile  ziemlich ...
  • ZZvSchnerk schrieb am 26.01.2021, 10.54 Uhr:
    Besser hätte ich es nicht ausdrücken können. In meiner Einschätzung ist die Serie im Lauf der Zeit von genialen 5 Sternen auf durchschnittliche 3 Sterne gerutscht. Schade.
  • Martina (geb. 1978) schrieb am 28.01.2021, 20.19 Uhr:
    Uncharmant? Unverschämt und latent rassistisch ist das! Afro-Haare sehen nun mal so aus und Frauen tragen nicht alle Größe 36. Überraschung!
    Mir fehlt Ruby. Für den Straßenjungen kann ich mich bisher nicht begeistern. Und Nina Wadia war passend zu Ardal O'Hanlon gecasted.
    Jedenfalls bin ich froh, dass Florence wieder da ist.

Regelverstoßmeldung

  •  
  • polem schrieb am 15.01.2021, 01.38 Uhr:
    Welches Superhirn hat eigentlich ausgekopft, 6 Folgen am Stück zu senden? Wer wird sich nachts von 1:15 bis 6:30 vor die Kiste setzen?
    Einfach idiotisch!
  • martinvusr schrieb am 15.01.2021, 19.07 Uhr:
    Warum 6, es werden doch alle 8 Folgen der 9. Staffel hintereinander gebracht.
    Mir ist zwar schleierhaft, warum die das so machen, weil ich eigentlich dachte, diese Serie kommt gut an, aber anscheinend sind die anderer Meinung.
    Mir egal, ich nehme die sowieso auf Receiver auf, wie fast alles andere auch, was wir so schauen, dann bestimme ich, wann ich da Zeit für habe.
  • User_853408 (geb. 1970) schrieb am 17.01.2021, 09.02 Uhr:
    Genau, völlig kontra-produktiv!
    Keiner aus der Party-Generation bleibt wach wegen einem öffentlich-rechtlichen Sender, auch nicht in Zeiten von Corona. Und die ältere Generation schläft, auch wenn am nächsten Tag Wochenende ist.
    Und noch idiotischer ist es, wenn die neuen Folgen auch nicht in der Mediathek angeboten werden sollten...
  • Martina (geb. 1978) schrieb am 17.01.2021, 13.17 Uhr:
    Ich verstehe das Gejammer nicht! Das war doch nur die Erstausstrahlung. Die Folgen kommen doch freitags ab 20:15 in Doppelfolgen.
  • Svenja T. schrieb am 22.01.2021, 07.54 Uhr:
    @polem: Ja nuh, genau deshalb gibt es für kleines Geld Receiver mit Platten, USB-Sticks und -platten für TVs mit eigenem Tuner, EPG, Programmzeitschriften, et cetera. Wer macht sich 2021 bittschön noch abhängig von ÖR-Sendezeiten?
    Bei jedem halbwegs modernen Gerät mit Baujahr ca. 2005, 2006  genügt ein einfaches Einstöpseln und in der Konfiguration  schlichtes Auswählen des (neuen) Specherorts, feddich.
    @User_853408: kein einziger Angehöriger der von Dir so genannten Partygeneration schaut so etwas wie Death in Paradise, die sind auch nicht die Zielgruppe. Davon ab hat es Martina auf den Punkt gebracht, die jüngste Staffel wird -- wie immer bei ZDFneo -- in den kommenden Wochen und Monaten bis zum Erbrechen wiederholt, wobei ich auch anmerken möchte, daß alle Folgen der neunten Staffel mittlerweile in der Mediathek vorhanden sind -- dauert halt manchmal ein paar Tage.
  • User 1297691 schrieb am 27.01.2021, 00.05 Uhr:
    Genau,und ich bin immer noch begeistert von der Serie. Menschen sind eben verschieden,auch Polizisten. Und ich freue mich schon auf all die Macken von dem Neuen:)),bis jetzt hatte jeder aber auch wirklich jeder ne Macke und meine Meinung ist das die Serie deshalb auch gut läuft, ich hab auch Macken,finde es wird real gezeigt das es keine Wundermenschen sind sondern ja normale Menschen mit ihren tollen liebenswerten Macken. Es wäre schade wenn diese Serie abgesetzt würde.

Regelverstoßmeldung

  •  
  • Kaeptn_Coconut (geb. 1959) schrieb am 20.12.2020, 14.16 Uhr:
    Mir gefällt die Serie gut!
    Nur verstehe ich nicht, warum auf der Polizeiwache ein BRITISCHER Polizist und eine FRANZÖSISCHE Polizistin gemeinsam, dauerhaft stationiert sind!
    Zu welchem Land soll die fiktive Insel Sainte Marie eigentlich gehören: Frankreich? Großbritannien? Sonstiges Land?
  • ZZvSchnerk schrieb am 21.12.2020, 12.05 Uhr:
    Zum einen handelt es sich um eine britisch-französische Coproduktion. Zum anderen ist die fiktive Insel Saint Marie eine ehemals französische, seit 1970 aber britische Kolonie. Das wird in irgendeiner Folge erwähnt. Deswegen ist die französische Sprache auch noch sehr verbreitet.
  • Kaeptn_Coconut (geb. 1959) schrieb am 27.12.2020, 16.09 Uhr:
    😃 Ah...,
    vielen Dank! 👍

Regelverstoßmeldung

  •  
  • pat94 (geb. 1994) schrieb am 08.12.2020, 09.40 Uhr:
    Die neuesten Meldungen klingen mal interessant! 

    Entweder versucht man die Serie zu retten,oder sie endet.

    Oder man feiert einfach nur die 10. Staffel! 

    Spoiler zur neuen Staffel

    Wenn Florence wirklich zurück kehrt für die ganze Staffel zurückkehrt wird es wieder interessanter!
    Cami soll auch kurz vorbei schauen,wobei es besser wäre wenn sie erwähnt worden wäre!

Regelverstoßmeldung

  •  
  • wolfeagle_1961 (geb. 1961) schrieb am 23.08.2020, 10.10 Uhr:
    Wenn man die Ankündigungen der BBC zur Staffel 10 anschaut, dann ist wohl ein Ende dieser Serie zu erwarten und die Macher wirbeln beim Cast und der Handlung noch einmal alles durcheinander. Schade, irgendwie hat diese Serie seit Staffel 9 ihren Charme gewaltig verloren, aber das macht den Abschied sicher leichter.

Regelverstoßmeldung

  •  
  • Martina (geb. 1978) schrieb am 22.02.2020, 19.14 Uhr:
    **Achtung** enthält leichte Spoiler zu Staffel 9.
    Ich bin ja mit Mooney nicht leicht warm geworden, aber ich war doch traurig, dass er gegangen ist. Wäre ja alles halb so schlimm, wenn der neue DI nicht so ein wandelndes Klischee wäre. Furchtbar! Und was die Sache noch schlimmer macht ist, dass auch den Charakter von Madeleine völlig eindimensional bleiben lassen. Wenn man sich jetzt nochmal die Wiederholung der ersten Staffeln anguckt und dass zumindest Camille anfangs noch selbst ermitteln durfte, ist das ein totaler Rückschritt. Sie soll doch eine erfahrene Polizistin aus Paris sein. Stattdessen läuft neben ihm her wie ein kleines Dummchen!
    DiP hätte dringend eine Frischzellenkur vertragen können. Eine Charakter-Entwicklung auf alle Fälle. Schade, dass man die Chance verpasst hat!
  • wolfeagle_1961 (geb. 1961) schrieb am 07.08.2020, 17.37 Uhr:
    Ich finde auch, dass der neue DI komplett falsch konzipiert ist und dass die Rollenfigur der Madeleine komplett farblos ist. Wenn man jetzt noch die Aussichten auf Staffel 10  anschaut, was da in den britischen Medien so alles gemeldet wird, habe ich das Gefühl, dass Staffel 10 wohl die letzte sein wird. Ich habe die Serie wirklich geliebt, aber so machen es einem die MAcher schon etwas leicht, sich von der Serie zu verabschieden. Und noch mehr regt mich die grottenschlechte Bearbeitung für die deutschen Zuschauer auf: Da werden wichtige, zumindest aber auch lustige Szenen einfach rausgeschnitten, die Synchronisation, bzw. Übersetzung ist teilweise Fehlerhaft und in etlichen Fällen unlogisch und schlampig.