Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
48

Haus am See

D, 1992
Haus am See
  • 48 Fans   50% 50%ø Alter: 45-55 Jahre
  • Serienwertung0 3405noch keine Wertungeigene Wertung: -

Serieninfos & News

Deutsche Erstausstrahlung: 13.09.1992 (Das Erste)
Geschichten aus dem luxuriösen Seniorenheim Haus am See. Der Stift wird von Günter Diefenbach geleitet. Die Idylle ist trügerisch, denn Liebe, Eifersucht, Intrigen, Klatsch und Tratsch bestimmen den Alltag der Senioren. Eines Tages ziehen Kurt und Lore Lüttich ein. Seinen ehemaliger Geschäftspartner Benno Schättle, der auch dort wohnt, hat Lüttich vor Jahren in den finanziellen Ruin getrieben. Der Krieg zwischen den beiden entfacht erneut.
Die Schwestern Isabella und Isadora Mylius werden von einem eleganten spanischen Landbesitzer umworben. Dann wird noch ein Theaterstück einstudiert, und ein ehemaliger Zahnarzt sorgt für Aufruhr unter den Damen.
aus: Der neue Serienguide
Cast & Crew
Fernsehlexikon
12-tlg. dt. Familienserie von Peter Märthesheimer und Pea Fröhlich, Regie: Ilse Hofmann und Maria-Theresia Wagner.
Der patente Günter Diefenbach (Ulrich Pleitgen) und Frau Allescher (Ursela Monn) leiten gemeinsam das exklusive Seniorenheim Haus am See. Zu den Bewohnern gehören Elfie (Hansi Jochmann) und Willy Töpfer (Ronald Nitschke), Lilly Tüllmann (Hildegard Knef) und ihr fremdgehender Ehemann Hans (Fritz Bachschmidt), Lore (Rosemarie Fendel) und Kurt Lüttich (Hans Korte), die Schwestern Isabella (Ingrid van Bergen) und Isadora Mylius (Anneliese Römer), Elisabeth Böttcher (Alice Treff) und der Hochstapler Benno Schättle (Ernst Stankovski), der sich nachts in einem Sexshop seine Rente aufbessert.
Statt tristem Altersheimalltag gab es für schon fast ausgemusterte Schauspieler Luxus und Pointen und Rollen, die sie schon immer gespielt hatten. Gedreht wurde die Serie im Schloss Dammsmühle bei Berlin, wo der Stasi-General wichtige Besucher einquartierte - und abhören ließ. Trotz der Publikumslieblinge, schlichter Stoffe und hoher Produktionskosten stellte sich der große Publikumserfolg nicht ein, und so blieb es bei einer Staffel.
Der spielfilmlange Pilotfilm lief am Sonntag um 20.15 Uhr, die 45-minütigen Folgen dienstags zur gleichen Zeit.
Das Fernsehlexikon, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Wo läuft's?

Vor dem nächsten Serienstart kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Highlights
DVD
In Partnerschaft mit Amazon.de.
* früherer bzw. Listenpreis
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 21.03.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Serien