Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
388

Lockruf des Goldes

D/A/F/RO, 1975

  • 388 Fans  88%12% jüngerälter
  • Serienwertung3 03853.00Stimmen: 10eigene Wertung: -

Serieninfos & News

Deutsche TV-Premiere: 21.12.1975 (ZDF)
Abenteuer
4-tlg. dt.-frz. Abenteuerfilm von Walter Ulbrich, Regie: Wolfgang Staudte.
Ende des 19. Jh. beginnt in Dawson City am kleinen Fluss Klondike in Alaska der Goldrausch. Einer der Goldgräber ist der Anwalt Elam Harnish (Rüdiger Bahr) aus San Francisco. Er kommt zwischenzeitlich zu großem Reichtum, Gegner trachten ihm nach Geld und Leben. Das Geld verliert er teilweise wieder, doch er gibt nicht auf und folgt dem Lockruf des Goldes in den Ort Nome, von wo Funde gemeldet werden.
Die Serie basierte in Teilen auf Romanen von Jack London und auf Originaldokumenten aus der damaligen Zeit.
Jede Folge hatte Spielfilmlänge und lief mit großem Erfolg zur Primetime.
Das Fernsehlexikon*, Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.
siehe auch Das verschollene Inka-Gold (D/RO/F, 1978)
Cast & Crew

Lockruf des Goldes Streams

Wo wird "Lockruf des Goldes" gestreamt?

Leider derzeit keine Streams vorhanden.

Im TV

Wo und wann läuft "Lockruf des Goldes" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: ..)
¹ früherer bzw. Listenpreis
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 27.01.2023 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

  • Bodie schrieb am 02.07.2015:
    Einer jener mittleweile legendären ZDF-Vierteiler. Die ersten Teile gingen ja noch, aber der vierte war eine Katastrophe. Bald eine halbe Stunde lang taumelt eine Figur - ich weiß schon gar nicht mehr, wer das war - durchs Bild. Viiiiel zu langgezogen, die Szenen, kaum noch Handlung. Die wollten wohl nur noch die Zeit füllen. Das hätte man anders lösen müssen! Das schadet einem Produkt. Ansonsten enthält die Serie interessante Einblicke in die Goldgräberwelt 1897 am Klondike. Die ersten drei Folgen sind auf jeden Fall sehenswert.
  • Borusse schrieb am 24.03.2014:
    Kann man sich sehr gut anschauen, wie alle alten Adventsvierteiler. Leider hat aber die Verfilmung zwei bis drei total unlogische Handlungen, darüber muss man mal hinwegsehen! Enttäuschend finde ich allerdings das man nicht die Ursprungsversion die auch einmal im Fernsehen 1975 lief auf die DVD packte, sondern die zweite von Ulbrich dann nochmals zusammengeschnippselte Version . Schade
  • Luzia Fromme schrieb am 09.07.2012:
    Hallo,
    ich bin auch ein Fan der Weihnachtsvierteiler der 70er.
    Bin seit längerer Zeit auf der Suche nach Infos über
    "Sandu Popa" (Seewolf: Johnson, Lockruf des Goldes: Henderson). Kann im WEB so gut wie nichts über ihn finden !
    Angeblich soll er während seiner gesamten Laufbahn als
    Schauspieler nur 4 Filme gedreht haben, zwischen 1978 und
    1993 gar keinen, was ich mir überhaupt nicht vorstellen kann. Er war meiner Meinung nach nämlich ein ausgezeichneter
    Schauspieler. Wer weiß etwas über ihn ?

Bildergalerie zu "Lockruf des Goldes"