Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Tom Sawyers und Huckleberry Finns Abenteuer

Tom Sawyers und Huckleberry Finns Abenteuer

(Les Aventures de Tom Sawyer)F/R/D, 1968
Tom Sawyers und Huckleberry Finns Abenteuer
  • Platz 857 1075 Fans    77% 23% ø Alter: 45-55 Jahre
  • Serienwertung 4 2550 4.15 Stimmen: 20 eigene Wertung: -

Serieninfos & News

Deutsche Erstausstrahlung: 01.12.1968 (ZDF)
Weiterer Titel: Tom Sawyers Abenteuer (DDR-Titel)
4-tlg. dt.-frz. Abenteuerfilm von Walter Ulbrich nach dem Roman von Mark Twain, Regie: Wolfgang Liebeneiner.
Die Jungen Tom Sawyer (Roland Demongeot) und Huckleberry Finn (Marc di Napoli) sind beste Freunde. Tom lebt zusammen mit seinem Bruder Sid (Robert Hecker) bei seiner Tante Polly (Lina Carstens). Huck lebt in einem Fass, sein Vater (Marcel Peres) ist ein Säufer. Gemeinsam erleben Tom und Huck viele Abenteuer. Sie befreien den unschuldig einsitzenden Muff Potter (Otto Ambros) aus dem Gefängnis und entlarven Indianer-Joe (Jacques Bilodeau) als Mörder. Sie finden den Schatz von Indianer-Joe und werden reich. Tom ist in Becky Thatcher (Lucia Ocrain) verliebt, die Tochter des Richters (Roland Armontel). Huck wird von der Witwe Douglas (Marcela Russu) adoptiert und zieht bei ihr ein. Er flüchtet jedoch gemeinsam mit ihrem Sklaven Jim (Serge Nubret), den er unterwegs kennen lernt, auf einem Floß. Dadurch trennen sich die Wege von Huck und Tom.
Ernst Fritz Fürbringer fungierte in allen vier Teilen als Erzähler. Die spielfilmlangen Folgen liefen - jeweils sonntags um 20.00 Uhr - mit so großem Erfolg, dass sie nur ein Jahr später wegen der hohen Nachfrage bereits wiederholt wurden, was damals ungewöhnlich war.
Das Fernsehlexikon,
Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Wo läuft's?

Vor dem nächsten Serienstart kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
** günstigster Preis im Amazon.de-Marketplace (Stand: ..)
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 17.10.2018 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Jhindo schrieb am 18.11.2017, 14.55 Uhr:
    JhindoStimmt, es wurde geschnippelt!
    Szenen im Gerichtssaal, in der Höhle...
    Was ich nicht finde:
    Abenteuer auf dem Mississippi, also Hucks Abenteuer mit Jim,
    dort zuletzt kam das Zusammentreffen mit Tom und Huck, als Tom glaubte einen Geist vor sich zu sehen und der sich dann als Sid ausgab, da Huck sich als Tom ausgegeben hatte, was dann von Tante Polly aufgelöst wurde. Auch das Jim tatsächlich bereits ein "freier" Mann war!
    Es waren die selben Darsteller, die selbe Aufmachung, Musik...
    Aber irgendwie kann ich nix dazu finden, oder sind diese Teile mit in der Ausgabe des ZDF-Viertelers (DVD) enthalten?Antworten

Beitrag melden

  •  
  • User_1086317 schrieb am 13.09.2016, 18.21 Uhr:
    User_1086317Die habe ich schon als Kind gesehen.Antworten

Beitrag melden

  •  
  • Artax (geb. 1954) schrieb am 30.08.2016, 07.42 Uhr:
    ArtaxBei Betrachtung der DVD, hatte ich das Gefühl, das einige Szenen geschnitten waren, z. B. meine ich, dass die Szene in der Höhle, wo Indianer Joe die Kinder verfolgte, viel ausführlicher war. Hatte sonst noch jemand das gefühl?
    Trotzdem, Super-Vierteiler.Antworten
  • Comic1 schrieb am 11.10.2016, 22.39 Uhr:
    Comic1ja, das stimmt eindeutig! Das habe ich auch bemerkt, dass an dem Meisterwerk von 1968 einfach "rumgeschnippelt" wurde, - was eigentlich skandalös ist. Denn man schneidet ja auch nicht "an einem Rubens"-Gemälde einfach ´ine Ecke ab, die einem nicht gefällt!! Die Szene bei Gericht, wo Indianer Joe ein Messer auf Tom bei dessen Aussage wirft, ihn aber verfehlt, wurde ebenso weggeschnitten, wie u.a. dort, wo die beiden Jungs baden gehen, auch da wurden Sequenz-Teile rausgeschnitten. Man muss sich echt fragen, welche "Genies" machen sich an so etwas zu schaffen und verunstalten einen Regie-Könner?!? Soooo was müsste von der FILM-Stiftung oder ahnlichem untersagt und VERBOTEN WERDEN, dass sich irgendwelche "Pfuscher" quasi an einem Meisterwerk "vergreifen"!!!Antworten

Popularität

Tom Sawyers und Huckleberry Finns Abenteuer-Fans mögen auch folgende Serien: