Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
458

Lolek und Bolek

(Bolek i Lolek)
PL, 1964–1986

  • 458 Fans  67%33% jüngerälter
  • Serienwertung2 31041.94Stimmen: 31eigene Wertung: -

Serieninfos & News

gezeigt bei Hit-Woch (D, 1991)
gezeigt bei Mischmasch (D, 1972)
gezeigt bei Spaß am Dienstag (D, 1984)
gezeigt bei Spaß am Montag (D, 1980)
gezeigt bei Spaß muß sein (D, 1979)
Deutsche Erstausstrahlung: 24.10.1968 (ARD)
Poln. Zeichentrickserie (Bolek i Lolek; 1964-1986).
Die Jungen Lolek und Bolek lernen das Leben kennen, haben immer neue Hobbys und Pläne und bemühen sich um die Durchsetzung ihrer Vorhaben. Oft träumen oder fantasieren sie sich in ungewöhnliche Situationen hinein, auch in der Vergangenheit, und lernen dabei Wissenswertes über Persönlichkeiten und Geschichte.
Lange vor ihrem Start als Filmstars waren Bolek und Lolek bereits in den Comics von Wladyslaw Nehrebecki und Leszek Mech erschienen, die auch in der DDR sehr populär waren. 1977 und 1986 entstanden die Spielfilme "Die große Reise von Bolek und Lolek" und "Bolek und Lolek im Wilden Westen", die ebenfalls im Fernsehen gezeigt wurden.
Die fünf bis zehn Minuten kurzen Folgen waren meistens Bestandteil verschiedener Kindersendungen wie Mischmasch, Spaß muss sein, Spaß am Montag und Spaß am Dienstag, liefen gelegentlich aber auch als eigene Serie im Nachmittagsprogramm. Mehrere Episoden sind auf DVD erhältlich.
Das Fernsehlexikon*,
Abdruck mit freundlicher Genehmigung von Michael Reufsteck und Stefan Niggemeier.

Lolek und Bolek Streams

Wo wird "Lolek und Bolek" gestreamt?

Leider derzeit keine Streams vorhanden.
Mithelfen

Im TV

Wo und wann läuft "Lolek und Bolek" im Fernsehen?

Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten Serienstart kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
¹ früherer bzw. Listenpreis
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 30.11.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Steffi (geb. 1974) schrieb am 17.08.2012:
    In der Zeitschrift Super - Illu gibt es zur Zeit immer jeden ersten Donnerstag im Monat für 2,99€ in den Super Illu DVDs immer eine Lolek und Bolek Folge als Vorfilm. Zur Zeit gibt es als Hauptfilm immer Super - Illu Kinderkino, auch im September 2012 gibt es weitere Filme der Super - Illu Kinderkino Reihe, weiss aber nicht ob es dann auch wieder Lolek und Bolek Vorfilme gibt.

Beitrag melden

  •  
  • Friedrich (geb. 1972) schrieb am 18.11.2011:
    "Lolek und Bolek" kam damals im Sommer 1981 immer sonntagsabends kurz vor 18.30 Uhr im WDR-Fernsehen, direkt nach der damals laufenden Serie "Krempoli". Ich kann mich noch an zwei Folgen erinnern, die ich damals gesehen hatte: Bei einer machten Lolek und Bolek einen Ausflug in den Wald und einer der beiden tollte dann mit deren Hund dort herum, bis der andere ihn auf ein Schild aufmerksam machte, dass man dort im Wald die Hunde anzuleinen hat.
    In einer weiteren Folge, die eine Woche später kam, hielten sich Lolek und Bolek im Wald auf. Der eine der beiden spielte die ganze Zeit Trompete, während der andere lesen wollte, aber durch das Trompetespielen gestört wurde. Daraufhin nahm er eine Trommel, um den anderen beim Trompetespielen zu stören.
    Ich erinnere mich noch daran, dass der eine immer ein weißes Hemd und eine rote Latzhose trug und der andere ein gelbes oder gelboranges Hemd mit einer kurzen Hose und Hosenträgern bzw. es war so eine bayerische Krachlederhose. Wer von den beiden nun Lolek war und Bolek, daran kann ich mich leider nicht erinnern.

Beitrag melden

  •  
  • IKKE (geb. 1971) schrieb am 17.04.2009:
    Tach zusammen !
    Bei dem Film war ich als Knirps 3 mal im Kino. Sensationell war das damals. Bedauerlich, daß das man da vor leeren Regalen steht, wenn es um die DVD-Veröffentlichung geht.
    Vielleicht klärt sich ja die Rechte-Frage irgendwann und die Kenner kommen doch noch in den Genuß, dann ja vielleicht sogar gleich in HD (man wird ja wohl noch träumen dürfen ...). Wie gesagt,die Hoffnung stirbt zuletzt.
    Gruß,Ikke

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds