Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen Serienstart-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
252

Sindbad

(Sinbad)GB, 2012
Sindbad
  • 252 Fans   64% 36%ø Alter: 45-55 Jahre
  • Serienwertung3 206833.22Stimmen: 9eigene Wertung: -

Serieninfos & News

12 Episoden (1 Staffel)
Deutsche Erstausstrahlung: 17.10.2012 (Super RTL)
Nachdem er ungewollt den Sohn des mächtigen Lord Akbari (Naveen Andrews) im Kampf getötet hat und deswegen den Mord an seinem Bruder mit ansehen muss flieht Sinbad (Elliot Knight) auf seinem Schiff Providence- hinein in dutzende seltsamer und wunderbarer Abenteuer. Aber Lord Akbari ist ihm auf den Fersen und zudem lastet ein Fluch seiner Großmutter auf ihm: Er kann sich nur bis zum jeweils nächsten Sonnenaufgang an Land aufhalten, kehrt er zu spät an Bord zurück stirbt er...
Naveen Andrews wurde bekannt als Lt. Kip Singh in "Der englische Patient" - vor allem aber als Sayid in "Lost".
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor dem nächsten Serienstart kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:

Shophighlights: DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 25.04.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
E EpisodenlisteI InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News
weitere Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden

  •  
  • Soulcry (geb. 1978) schrieb am 03.03.2013:
    Soulcry@Julie_Dante
    Ja ich habe die Serie komplett "gesehen". Am Anfang noch im herkömmlichen Sinne, danach liefs eher so nebenbei. Die Macher wußten halt einfach nicht was sie wollten. Mal schnelles Erzähltempo mal langsames, mal fortlaufende Handlung und mal nicht. Blasse Charaktere dazu. Die Absetzung war fast zwingend. Mich hat eher gewundert dass man da noch so lange überlegt hat.Antworten

Beitrag melden

  •  
  • Julie_Dante (geb. 1971) schrieb am 03.03.2013:
    Julie_DanteBereits nach 10 min. der ersten Folge war vorauszusehen, daß es mit dieser Serie nicht lange gut gehen würde, ich habe sie mir nicht angesehen.
    Nun ist es so gekommen wie es kommen mußte : jetzt gab die Produktionsfirma das Ende bekannt.
    Für ALLE eine weise EntscheidungAntworten

Popularität

Sindbad-Fans mögen auch