Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
89

Akira

(アキラ) J, 1988

1988 MASHROOM/ AKIRA COMMITTEE All Rights Reserved. Lizenzbild frei
  • Platz 436089 Fans
  • Wertung4 901364.25Stimmen: 8eigene: -

Filminfos

Originalpremiere: 16.07.1988
09.05.1991
FSK 16
2019, über 30 Jahre nach dem Beginn des Dritten Weltkriegs, in Neo-Tokio: Obwohl die politische Lage alles andere als stabil ist, bereitet sich Neo-Tokio gerade auf die Ausrichtung der Olympischen Spiele vor. Kaneda ist Anführer einer Motorradgang, die auf den Straßen dieser futuristischen Stadt erbittert gegen die rivalisierende Gang der "Clowns" kämpft. Nicht untypisch für die junge Generation der Tokioter, die sich in Drogenrausch oder Massenschlägereien flüchten. Die Zeichen stehen auf Revolte, denn das Volk wurde bei den Modernisierungen und Reformen durch den Staat übergangen. Die Obrigkeit versucht, die Studentenaufstände niederzuschlagen, doch die Situation eskaliert und die Stadt versinkt im Chaos. Tetsuo, ein Mitglied der Motorradgang, wird bei einem Unfall verletzt und, hilflos wie er ist, von einer Spezialeinheit des Militärs verschleppt; er soll als Versuchsobjekt für die Operation "Akira" herhalten.
Bei dem Unfall ist er mit einem kleinen Jungen mit greisenhaften Zügen und übernatürlichen Kräften zusammengeprallt. Bald entwickelt er selbst kinetische Fähigkeiten, die er wahllos einsetzt und mit denen er große Zerstörung anrichtet. Als er erfährt, dass seine Fähigkeiten denen Akiras gleichen, macht er sich auf die Suche nach diesem Monster, das für die Zerstörung der Stadt vor über 30 Jahren verantwortlich sein soll. Kaneda erkennt seinen Freund Tetsuo nicht wieder und versucht mit allen Mitteln, ihn zu stoppen, doch es scheint zu spät: Tetsuo entwickelt sich in ein Monster mit ungeahnter Zerstörungswut und Allmachtsfantasien ...
(arte)
Mit immensem Aufwand inszinierte Regisseur Katsushiro Otomo ein visionäres Trickfilmspektakel, das auf dem gleichnamigen japanischen Erfolgscomic basiert. Auf dem "Amsterdam Fantastic Film Festival" wurde er dafür mit 1992 mit dem "Silver Scream"-Preis ausgezeichnet. Ein mitreißender Soundtrack, eine packende Story und geballte Action zeichnen diesen Film aus. Manga-Liebhaber kommen hier voll auf ihre Kosten!
(ProSieben MAXX)
Cast & Crew

Akira Streams

    • Deutsch1080pab € 3,99*
    • Deutsch1080pab € 9,99*
    • Deutsch1080pab € 3,99*
    • Deutsch576pab € 7,99*
    • Deutsch720pab € 3,99*
    • Deutsch720pab € 9,99*
    • Deutsch1080pab € 3,99
    • Deutsch720pab € 3,99
    • Deutsch576pab € 7,99

im Fernsehen

In Kürze:
  • Akira
  • Akira
  • Akira
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

* Transparenzhinweis: Für gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 21.05.2024 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
Bestimmte Inhalte, die auf dieser Website angezeigt werden, stammen von Amazon. Diese Inahlte werden "wie besehen" bereitgestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.
Externe Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Akira-Fans mögen auch