Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
65

Alex Cross

USA/F, 2012

ZDF und Ricardo Della Rosa.
  • Platz 405765 Fans  31%69% jüngerälter
  • Wertung4 239844.20Stimmen: 5eigene Wertung: -

Filminfos

Deutsche Erstausstrahlung: 16.03.2015 (ZDF)
Der angesehene Polizeipsychologe Alex Cross steht kurz davor, ein Jobangebot des FBI anzunehmen, um mit seiner Familie ein ruhigeres Leben führen zu können. Doch es kommt anders als geplant, als ein soziopathischer Killer Cross' Familie im Visier hat und Cross sich in einem persönlichen Rachefeldzug wiederfindet. Alex Cross (Tyler Perry) lebt mit seiner Familie in Detroit und arbeitet als Detective und Polizeipychologe im Morddezernat des Police Departments. Als er erfährt, dass seine Frau Maria (Carmen Ejogo) ihr drittes Kind erwartet, denkt er darüber nach, zum FBI zu wechseln und dort als Profiler zu arbeiten. Bevor er seinen Plan in die Tat umsetzen kann, wird Cross auf einen neuen Fall angesetzt, bei dem eine Konzern-Managerin grausam zu Tode gefoltert und ihre drei Leibwächter scheinbar mühelos ermordet wurden. Nur eine Zeichnung mit Hinweisen auf das nächste Mordopfer wurde am Tatort zurückgelassen.
Der sadistische Killer (Matthew Fox), der aufgrund seiner Zeichnungen von den Ermittlern "Picasso" genannt wird, scheint es offensichtlich auf den einflussreichen Unternehmer Mercier (Jean Reno) abgesehen zu haben. Cross und seine Kollegen Thomas Kane (Edward Burns) und Monica Ashe (Rachel Nichols) fahnden nach dem Serienkiller und sind ihm scheinbar dicht auf den Fersen. Doch nach einem missglückten Einsatz wird Monica in ihrer Wohnung getötet und Cross' schwangere Frau Maria von "Picasso" vor einem Restaurant erschossen. Cross sorgt sich auch um das Leben seiner Kinder und setzt sich gemeinsam mit Kane das Ziel, den Mörder zu fassen - tot oder lebendig. Doch je näher sie dem Täter kommen, desto deutlicher werden die Hinweise, dass "Picasso" im Auftrag eines mächtigen Hintermanns agiert...
(ZDF)

Alex Cross Streams

  • Alex Cross
    97 min.
    ab € 7,99*
  • Alex Cross
    97 min.
    ab € 3,99*
  • Alex Cross
    101 min.
    ab € 3,99*
  • Alex Cross
    97 min.
    ab € 3,99*
  • Alex Cross
    97 min.
    ab € 3,99*
  • Alex Cross
    97 min.
    ab € 3,99*
  • Alex Cross
    101 min.
    ab € 3,99*
  • Alex Cross
    97 min.
    ab € 2,99*

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 01.12.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Mit vollem Einsatz hilft Monica Ashe (Rachel Nichols) bei der Verfolgung des Killers.
    Mit vollem Einsatz hilft Monica Ashe (Rachel Nichols) bei der Verfolgung des Killers.
    Bild: © ZDF und Ricardo Della Rosa
  • Der skrupellose Killer treibt per Telefon Psychospielchen mit Detective Cross (Tyler Perry).
    Der skrupellose Killer treibt per Telefon Psychospielchen mit Detective Cross (Tyler Perry).
    Bild: © ZDF und Ricardo Della Rosa
  • Auf Spurensuche: Die Detectives Kane (Edward Burns, l.) und Cross (Tyler Perry, M.) mit Captain Brookwell (John C. McGinley, r.).
    Auf Spurensuche: Die Detectives Kane (Edward Burns, l.) und Cross (Tyler Perry, M.) mit Captain Brookwell (John C. McGinley, r.).
    Bild: © ZDF und Ricardo Della Rosa

Alex Cross-Fans mögen auch