Das Film- und Fernsehserien-Impfportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
203

Alien III

USA, 1992

SRF2
  • Platz 521203 Fans  78%22% jüngerälter
  • Wertung5 01844.55Stimmen: 11eigene Wertung: -

Filminfos

Weiterer Titel: Alien 3 - Die Wiedergeburt
Originalpremiere: 22.05.1992
03.09.1992
Buchstäblich in letzter Sekunde konnten sich Lieutenant Ellen Ripley, Corporal Hicks und das kleine Mädchen Newt in einem Shuttle vor den blutrünstigen Aliens retten. Doch wegen eines Brandes an Bord muss das Raumschiff auf dem nächstgelegenen Planeten notlanden. Fiorina 161 ist ein unwirtlicher Gefängnis-Planet, auf den ausschließlich Schwerverbrecher ohne Aussicht auf Resozialisierung verbannt werden. Seit Jahrzehnten haben diese Kerle, die wie im Mittelalter in einer Art Bruderschaft zusammenleben, keine Frau mehr gesehen. Nicht gerade ideale Voraussetzungen für Ripley, die nach ihrer unsanften Landung schockiert feststellen muss, dass sie als einzige die Flucht durchs All überlebt hat. Während sie von Aufseher Andrews und dem einigermaßen umgänglichen Gefangenen Clemens in die Gepflogenheiten der Männergemeinschaft eingeweiht und dazu angehalten wird, ihre Haare abzurasieren, keimt in ihr ein schrecklicher Verdacht.
Ripley nimmt eine Autopsie an Hicks und Newt vor, um ihre Bedenken aus der Welt räumen zu können. Doch während der Untersuchungen bestätigen sich ihre schlimmsten Befürchtungen: Offensichtlich hatte sie ein Alien an Bord, das ihre Mitreisenden auf dem Gewissen hat. Sofort will Ripley die Männer von Fiorina 161 mobilisieren, doch auf dem gesamten Planeten gibt es keine Waffen! Wie sollen sie sich gegen das gefräßige außerirdische Monster verteidigen? Schon beginnt das große Morden auf dem Gefängnisplaneten, als Ripley eine weitere entsetzliche Entdeckung macht. Endlich wird ihr klar, warum das Alien an Bord sie verschont hat: Sie ist schwanger und trägt damit eine ganz neuartige Alien Brut in ihrem Leib...
(Nitro)
Dritter Teil der 1979 von Ridley Scott mit "Alien" ins Leben gerufenen Sci-Fi-Saga um Lieutenant Ellen Ripleys scheinbar aussichtslosen Kampf gegen eine nahezu unzerstörbare und äußerst bösartige außerirdische Lebensform. Die Entwürfe für das furchterregende Monster, über das der Zuschauer im Verlauf der Reihe immer neue schreckliche Details erfährt, stammen von dem Schweizer Künstler H.R. Giger. Der unter schweren Albträumen leidende Surrealist lässt sich von seinen nächtlichen Horrorvisionen zu seinen Werken inspirieren, so auch zu dem gigantischen, mit Klauen, langen, scharfen Zähnen und einem zusätzlichen ausfahrbaren Maul bestückten Alien. Bislang umfasst die "Alien" Reihe fünf Kinoproduktionen. Nach Ridley Scotts Sci Fi Schocker drehte James Cameron 1986 das Action-Spektakel 'Aliens - Die Rückkehr', 1992 folgte David Finchers düstere Endzeitdystopie 'Alien 3'. Fünf Jahre später inszenierte der Franzose Jean Pierre Jeunet mit "Alien - Die Wiedergeburt" den bislang letzten Teil mit Sigourney Weaver in der Hauptrolle. Zuletzt ließ Paul W.S. Anderson in "Alien vs. Predator" gleich zwei gefährliche Leinwandlegenden gegeneinander antreten. In diversen Internet Foren wird zudem darüber diskutiert, ob Ridley Scott selbst in ferner Zukunft einen weiteren Teil der Reihe in Angriff nehmen wird. Bisher handelt es sich dabei jedoch um bloße Spekulationen. Der in Denver geborene Filmemacher David Fincher begann seine Karriere im Filmbusiness mit der Inszenierung von Werbefilmen und Musikvideos, u.a. für Madonna, Sting und Iggy Pop, bevor er mit "Alien 3" sein Spielfilm-Debüt gab. Inzwischen hat er sich mit stilbildenden Werken wie dem erbarmungslosen Thriller "Sieben" und der eigenwilligen, zivilisationskritischen Satire "Fight Club" einen Namen in der Branche gemacht. Außerdem inszenierte er u.a. "Panic Room" mit Jodie Foster in der Hauptrolle, und 2007 sorgt sein Thriller "Zodiac Die Spur des Killers" in den deutschen Kinos für Hochspannung. In die Hauptrolle der kampferprobten Weltraum Amazone Ellen Ripley schlüpft einmal mehr die New Yorker Ausnahmedarstellerin Sigourney Weaver, die 2014 in "Exodus" beeindruckte. Für ihren Einsatz auf dem Gefangenenplaneten ließ sie sich eine Glatze rasieren, nicht ohne jedoch vertraglich einen Bonus von 40.000 Dollar festzulegen, sollte sie sich für anfallende Nachdrehs erneut von ihrer Kopfbehaarung trennen müssen. Die Produzenten lösten das Problem, indem sie eine Art kahle Perücke im Wert von 16.000 Dollar für die Schauspielerin anfertigen ließen. Nach all ihren fiktiven Abenteuern im Weltall zieht es Sigourney Weaver nun auch tatsächlich in die unendlichen Weiten: Zusammen mit Prominenten wie William Shatner und David Navarro hat sie sich für 207.000 Dollar einen Platz in Richard Bransons Raumschiff Virgin Galactic gesichert. In weiteren Rollen sind u.a. der dreifache Emmy Preisträger Charles S. Dutton, der Brite Charles Dance ('Gosford Park') und Lance Henriksen zu sehen. Henriksen gibt hier eine "Neuauflage" des bereits in "Aliens" zum Einsatz gekommenen Androiden Bishop. Auch in "Alien vs. Predator" hat er mitgespielt, diesmal jedoch in der Rolle eines Menschen. "Alien 3" wurde 1993 in der Kategorie "Beste Effekte" für den Oscar nominiert.
(Nitro)

Alien III Streams

  • Alien³
    110 min.
    ab € 3,99*
  • Alien 3
    115 min.
    ab € 3,99*
  • Alien 3
    110 min.
    ab € 3,99*
  • Alien 3
    110 min.
    ab € 3,99*
  • Alien³
    115 min.
    ab € 8,99*
  • Alien 3
    110 min.
    ab € 3,99*
  • Alien 3
    110 min.
    ab € 3,99*
  • Alien 3
    110 min.
    ab € 2,99*
  • Alien 3
    114 min.
    ab € 3,99*
  • Alien 3
    110 min.
    ab € 3,99*

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Soundtracks, Bücher und mehr...
In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 09.12.2021 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Bilder

  • Lt. Ripley (Sigourney Weaver) musste auf dem unwirtlichen Gefängnisplaneten Fiorina 161 notlanden und erkennt entsetzt, dass sie offenbar ein blutrünstiges Alien an Bord hatte...
    Lt. Ripley (Sigourney Weaver) musste auf dem unwirtlichen Gefängnisplaneten Fiorina 161 notlanden und erkennt entsetzt, dass sie offenbar ein blutrünstiges Alien an Bord hatte...
    Bild: © TVNOW Die Verwendung des Bildmaterials der Mediengruppe RTL Deutschland ist nur zur redaktionellen Berichterstattung im Zusammenhang mit der jeweiligen Sendung unter Angabe der Credits/Quellenangabe u
  • Lt. Ripley (Sigourney Weaver) hat als einzige Frau keinen leichten Stand auf dem Gefängnisplaneten Fiorina 161, der ausschließlich von verbannten Schwerverbrechern bewohnt wird...
    Lt. Ripley (Sigourney Weaver) hat als einzige Frau keinen leichten Stand auf dem Gefängnisplaneten Fiorina 161, der ausschließlich von verbannten Schwerverbrechern bewohnt wird...
    Bild: © TVNOW Die Verwendung des Bildmaterials der Mediengruppe RTL Deutschland ist nur zur redaktionellen Berichterstattung im Zusammenhang mit der jeweiligen Sendung unter Angabe der Credits/Quellenangabe u
  • Lt. Ripley (Sigourney Weaver)
    Lt. Ripley (Sigourney Weaver)
    Bild: © TVNOW Die Verwendung des Bildmaterials der Mediengruppe RTL Deutschland ist nur zur redaktionellen Berichterstattung im Zusammenhang mit der jeweiligen Sendung unter Angabe der Credits/Quellenangabe u

Alien III-Fans mögen auch