Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Amistad - Das Sklavenschiff

22

Amistad - Das Sklavenschiff

(Amistad)USA, 1997
Amistad - Das Sklavenschiff
Bild: ARD
  • 22 Fans   62% 38%
  • Wertung0 6134noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 26.02.1998
In einer stürmischen Sommernacht von 1839, vor der Küste Kubas: Eingepfercht in den Laderäumen des spanischen Skalvenschiffs Amistad nutzen die verschleppten Schwarzen unter der Führung von Cinque (Djimon Hounsou) die unruhige See. Sie überwältigen und töten die Besatzung und lassen nur zwei Spanier am Leben. Diese sollen die Sklaven zurück nach Afrika navigieren. Doch statt dessen überlisten die Seeleute die Meuterer und lotsen sie in die Hände derUS- Amerikaner. Diese stellen Cinque und seine Mannen prompt vor Gericht. Der amtierende Präsident Martin Van Buren (Nigel Hawthorne) ist bereit, seiner Karriere und dem Frieden mit Königin Isabella von Spanien (Anna Paquin) zuliebe die Sklaven zu opfern. Gegen diese Machtpolitik haben die beiden Befürworter der Abschaffung der Sklaverei, Theodore Joadsen (Morgan Freeman) und Lewis Tappan (Stellan Skarsgård), sowie der junge Anwalt Roger Baldwin (Matthew McConaughey) keine Chance. Erst als sich Expräsident John Quincy Adams (Anthony Hopkins) aus dem Ruhestand zurückmeldet, scheint sich das Blatt für die Sklaven zu wenden. Adams geht zur Verteidigung des uramerikanischen Grundrechts der Freiheit vor das Oberste Bundesgericht der Vereinigten Staaten. Gewissermassen parallel zum zweiten Teil seiner Dinosaurier-Schocker-Serie "The Lost World: Jurassic Park" drehte Regisseur Steven Spielberg als ersten Film für sein eigenes Studio DreamWorks das historische Sklavenepos "Amistad". Für dieses anspruchsvolle Projekt konnte er erstklassige Schauspieler gewinnen wie die beiden Oscar-Preisträger Anthony Hopkins und Morgan Freeman. Unterstützt werden sie von Stellan Skarsgård, Matthew McConaughey und Anna Paquin, die schon mit elf Jahren für ihre Rolle in "The Piano" mit einem Oscar ausgezeichnet worden war und vor einiger Zeit mit der Fernsehserie "True Blood" durchstartete.
(SRF)
Vor der Küste Kubas haben Sklaven in einem Sturm das Schiff "La Amistad" übernommen und wollen die Fahrt zurück nach Afrika antreten. Dabei sind sie jedoch auf die nautischen Kenntnisse der zwei überlebenden Weissen angewiesen. Diese hintergehen die Afrikaner und steuern die amerikanische Küste an. Der nachfolgende Prozess gegen die Sklaven wegen Mordes wird zur Herausforderung des amerikanischen Rechtssystems. - Die Geschichtslektion ist gut gemeint, bleibt aber blass.
(S1)
Rubrik: Drama

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
  • (Schweiz)Sa24.11. 20:15 hAmistad - Das Sklavenschiff
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 15.11.2018 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum