Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Antichrist

23

Antichrist

DK/D/F/S/I/PL, 2009
Antichrist
Bild: arte
  • 23 Fans 
  • Wertung0 31988noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 10.09.2009
Deutsche Erstausstrahlung: 21.11.2012 (arte)
Ein leidenschaftlicher Geschlechtsakt führt dazu, dass Sie und Er die Aufsicht über ihren kleinen Jungen Nic vernachlässigen, der währenddessen aus dem Fenster stürzt und stirbt. Von starken Schuldgefühlen geplagt, verfällt die Mutter in eine tiefgreifende, alles andere überschattende Lethargie. Bestimmt von Angst und Hilflosigkeit hilft weder Weinen noch Schreien, den existenziellen Schmerz zu überwinden. Gegen besseren Wissens nimmt sich ihr als Psychotherapeut arbeitender Mann vor, sie selbst zu therapieren. Gemeinsam fahren sie an den Ort ihrer größten Angst, den Wald Eden. Dort hatte Sie mit ihrem Sohn den letzten Sommer verbracht. Während der Therapieversuche schwankt die Beziehung zwischen Ihm und Ihr kontinuierlich zwischen Abweisung, Vorwürfen, Abhängigkeit und hemmungsloser Lust. Gerade scheint es, als schlage die Therapie an, da beginnt der Wahnsinn um sich zu greifen. Er findet heraus, dass Sie während ihres Urlaubs mit Nic im letzten Sommer an ihrer Dissertation über Hexenverbrennung schrieb. Es wird ersichtlich, dass Sie sich detailliert mit schwarzer Magie und den Machenschaften des Teufels beschäftigt hat - "Die Natur ist Satans Kirche". Zwischen den Protagonisten beginnt ein tückischer Wechsel von Macht, Kontrolle, Gewalt und Angst. Der Wald als malerisches Fleckchen Natur entpuppt sich als Ort der Destruktion und des Grauens. Am Rande des Wahnsinns sind Realität und Fantasie, Paradies und Hölle schließlich nicht mehr voneinander zu trennen.
(arte)
Rubriken: Psychodrama, Drama

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 20.11.2018 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum