Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
79

CODA

USA/F, 2021

  • Platz 347479 Fans  61%39% jüngerälter
  • Wertung5 1335315.00Stimmen: 2eigene Wertung: -

Filminfos

13.08.2021 (Apple TV+)
Die 17-jährige Ruby ist als sogenannte „Coda“ das einzig hörende Mitglied ihrer ansonsten gehörlosen Familie. Für ihre Eltern und ihren älteren Bruder Leo ist sie nicht nur als Dolmetscherin von großer Bedeutung, sondern hilft auch jeden Tag vor der Schule, das Fischereigeschäft der Familie in Gloucester am Leben zu erhalten. In der Schule wird sie dafür von ihren Mitschülern gehänselt; einzig ihre Freundin Gertie hält zu ihr.
Als Ruby dem Chor ihrer High School beitritt, um ihrem Schwarm Miles näher sein zu können, entdeckt der Musiklehrer Bernardo Villalobos ihr Talent fürs Singen. Villalobos möchte, dass sie und Miles bei einer anstehenden Herbstaufführung des Chors ein Duett aufführen, weshalb beide auch außerhalb der Schule mehr Zeit miteinander verbringen und schließlich zusammenkommen. Rubys Chorleiter stellt ihr zusätzlich auch ein Stipendium für das Berklee College of Music in Boston in Aussicht; sie müsse dafür nur private Gesangsstunden bei ihm nehmen.
Gleichzeitig gerät Rubys Familie in immer größere finanzielle Not. Die Zwischenhändler fordern einen immer höheren Anteil am Umsatz durch den gefangenen Fisch und hetzen den Fischern zudem kostspielige Kontrolleure auf den Hals. Als Rubys Vater Frank den Vorschlag vorbringt, ein eigenes Vertriebsunternehmen mit fairen Konditionen zu gründen, schließen sich auch andere Fischer der Familie an. In der Folge muss Ruby zunehmend organisatorische Aufgaben übernehmen und vernachlässigt so ihren Gesangsunterricht bei Villalobos. Als auch ihre Mutter Jackie das Singen als albernen Teenager-Traum abtut und auf ihr Engagement in der Firma setzt, kommt es zum Streit innerhalb der Familie. Ruby fährt am nächsten Morgen nicht mit zur See, weshalb Frank aufgrund des Fehlens einer hörenden Person an Bord vorübergehend seinen Fischereischein verliert und eine hohe Geldstrafe bezahlen muss.
Am Tag der Herbstaufführung des Chors sitzen Frank, Jackie und Leo im Publikum. Alle drei können das Gesangstalent von Ruby anhand der Zuschauerreaktionen nur erahnen, erkennen aber die Bedeutung für sie. So macht sich die Familie auf den Weg nach Boston, wo Ruby am Vorsingen fürs Berklee College of Music teilnimmt. Als sich ihr Vater, ihre Mutter und ihr Bruder heimlich in den Saal schleichen, untermalt Ruby ihre Aufführung von Both Sides, Now plötzlich mit American Sign Language, damit auch ihre Familie das Lied verstehen kann. Nachdem sie in der Folge am College angenommen wird, verlässt sie ihre Familie. Diese steht nun dank des eigenen Fischereiunternehmens auch ohne Ruby auf eigenen Beinen.
(Dieser Text basiert auf dem Artikel Coda (Film) aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Lizenz Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung). In der Wikipedia ist eine Liste der Autoren verfügbar.)

CODA Streams

  • CODA
    112 min.
    ab € 4,99*

im Fernsehen

(Bisher) keine TV-Termine bekannt.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 19.05.2022 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

CODA-Fans mögen auch