Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
72

Gothika

USA, 2003

2003 Warner Bros. Ent. All Rights Reserved / TV Puls
  • Platz 581072 Fans
  • Wertung4 23464.25Stimmen: 4eigene: -

Filminfos

Originalpremiere: 2003
11.03.2004
FSK 16
Kriminalpsychologin Miranda Grey (Halle Berry) betreut in einer psychiatrischen Klinik traumatisierte Frauen. Zu diesen zählt Chloe Sava (Penélope Cruz), die unter Teufelserscheinungen leidet. Ab und zu flirtet die verheiratete Psychologin mit ihrem gutaussehenden Kollegen Pete Graham (Robert Downey jr.). Doch das sind Ausnahmen, und nichts deutet auf die dramatische Wendung, die das Leben von Miranda nimmt, als sie eines Abends nichtsahnend nach Hause fährt und dabei beinahe eine junge Frau überrollt, die plötzlich vor ihr auf der Fahrbahn auftaucht. Als Miranda anhält, aussteigt und die Frau berührt, geht diese in Flammen auf. Es folgt für Miranda ein Blackout.
Als Miranda Grey drei Tage später das Bewusstsein wiedererlangt, befindet sie sich in einer Zelle der Nervenklinik, aber nicht als Ärztin, sondern als Patientin. Ihr Mann (Charles S. Dutton), Leiter der Klinik, wurde brutal ermordet, und alles deutet auf sie als Täterin. Noch mysteriöser wird der Fall, als Miranda erfährt, dass das Mädchen, das sie an besagtem Abend gesehen haben will, schon seit Jahren tot ist. Die Verwirrung ist komplett, vor allem auch weil die Psychologin keine Erinnerung an jenen Abend hat, als ihr Mann ermordet wurde. Als sich dann in der Anstalt die unerklärlichen Ereignisse weiter häufen, gerät die rationale Haltung der Psychologin ins Wanken: Könnten Geister am Werk sein?...
(Tele 5)
Halle Berry brach sich ihren Arm, als Robert Downey jr. sie bei der Befragungsszene im Krankenhaus dort packen und ihn verdrehen sollte. Die Produktion musste für acht Wochen pausieren. Der Titel "Gothika" geht auf eine inoffizielle Bezeichnung eines (Geistes)Zustands zurück, bei dem die Betroffenen Dinge sehen und hören, die sonst niemand anderes wahrnehmen kann, die aber deshalb nicht verrückt, sondern lediglich mit übersinnlichen Fähigkeiten gesegnet sind. Der Streifen, der rund 40 Millionen Dollar kostete, spielte 140 Millionen Dollar ein.
(Tele 5)
Cast & Crew

Gothika Streams

    kompakte Ansicht
    • Deutsch1080pab € 3,98*
    • Deutsch1080pab € 9,99*
    • Prime Video Channels
      Deutsch1080pab € 3,99*
    • Prime Video Channels
      Deutsch1080pab € 3,99*
    • Deutsch576pab € 3,99*
    • Deutsch576pab € 9,99*
    • Deutsch720pab € 3,99*
    • Deutsch720pab € 9,99*
    • Deutsch576pab € 10,-
    • Deutschab € 3,99
    • Deutschab € 9,99
    • Deutsch576pab € 2,99
    • Deutsch576pab € 7,99
    • Deutsch720pab € 3,98
    • Deutsch720pab € 10,99
    • Deutsch576pab € 2,99
    • Deutsch576pab € 7,99
    • Deutsch720pab € 3,99
    • Deutsch576pab € 9,99

im Fernsehen

In Kürze:
  • Gothika
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

* Transparenzhinweis: Für gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 25.05.2024 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
Bestimmte Inhalte, die auf dieser Website angezeigt werden, stammen von Amazon. Diese Inahlte werden "wie besehen" bereitgestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Gothika-Fans mögen auch