Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
58

Happy New Year - Neues Jahr, neues Glück

(New Year's Eve)USA, 2011
Happy New Year - Neues Jahr, neues Glück
Bild: Disney Channel
  • 58 Fans   58% 42%ø Alter: 40-50 Jahre
  • Wertung0 8774noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 08.12.2011
Deutsche Erstausstrahlung: 30.12.2012 (Sky Cinema)
Weiterer Titel: Happy New Year
Times Square in New York am 31. Dezember 2011. Rund um den berühmten Platz laufen die Vorbereitungen für den Jahreswechsel auf Hochtouren. Claire Morgan , Vizepräsidentin der Times Square Alliance, überwacht die letzten Arbeiten an der Leuchtkugel, die Punkt Mitternacht an einer Stahlsäule vom Himmel auf den Platz herabgleiten soll.
Zur gleichen Zeit schmeisst Ingrid Withers , Sekretärin beim Plattenlabel Ahern Records, ihren Job, nachdem ihr auch in diesem Jahr eine Feiertagsurlaub verwehrt worden ist. Mit vier Tickets für die begehrte Silvesterparty der Firma verlässt sie das Büro. Die Tickets stellt sie dem Botenjungen Paul Doyle in Aussicht, wenn er sie dafür durch den Tag begleitet. Die frustrierte Endvierzigerin möchte nämlich ein paar verrückte Dinge tun.
Paul verspricht sich von den Eintrittskarten, dass er damit seinen Kumpel Randy , der Silvester hasst, doch noch aus dem Haus locken kann. Randy aber sitzt in diesen Stunden im Lift fest - zusammen mit seiner neuen Nachbarin Elise , die nun in Gefahr ist, ihren lang ersehnten Auftritt als Background-Sängerin des Rock-Stars Jensen auf dem Times Square zu verpassen. Während Elise und Randy sich näherkommen und die Fans von Jensen dem Konzert entgegenfiebern, leidet dieser unter heftigem Liebeskummer. Genau vor einem Jahr hat er seine Verlobte Laura sitzen lassen und bereut es bitter. Deshalb hat er auch dafür gesorgt, dass Laura den Auftrag für das Catering an der Ahern-Party erhalten hat. Er will diesen Abend nützen, um sie zurückzugewinnen.
Feste wie Weihnachten, Thanksgiving oder Valentinstag werden von Regisseuren und Drehbuchschreibern gern mit Episodenfilmen gefeiert. Das bekannteste Beispiel ist wohl «Love Actually» (2003) von Richard Curtis. Garry Marshall, Jahrgang 1934, Schöpfer von Kinohits wie «Pretty Woman» und «The Runaway Bride» hat mit «Valentines's Day» schon einmal einen starbesetzten Liebesreigen rund um einen Feiertag gedreht. Als Grandseigneur des US-Unterhaltungskinos dürfte es ihm eine Leichtes gewesen sein, diese Erstliga-Besetzung für sein Silvesterprojekt zu verpflichten.
(SRF)
Rubriken: Liebesfilm, Komödie

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 22.02.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Happy New Year - Neues ...-Fans mögen auch