Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
58

Les Misérables

GB, 2012
Les Misérables
Bild: ZDF und Laurie Sparham
  • 58 Fans   50% 50%ø Alter: 45-55 Jahre
  • Wertung0 16466noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 21.02.2013
Deutsche Erstausstrahlung: 10.11.2013 (Sky Cinema)
Das Musical zum Roman von Victor Hugo: Der frühere Häftling Jean Valjean wird auch als wohlhabender Bürger von der Vergangenheit eingeholt - und seinem langjährigen Peiniger Inspektor Javert. Schauplatz ist Frankreich zwischen 1815 und 1832, wo Valjean seinen gesellschaftlichen Aufstieg mit ständiger Angst vor Entlarvung bezahlt. Trost ist ihm seine Ziehtochter, die er nach dem traurigen Tod ihrer Mutter bei sich aufgenommen und liebevoll erzogen hat. Als Jean Valjean (Hugh Jackman) nach 19 grausamen Jahren von Inspektor Javert (Russell Crowe) endlich aus dem Zuchthaus entlassen wird, stößt er als ehemaliger Häftling überall auf Ablehnung. Einst verurteilt für den Diebstahl von etwas Brot, beschließt er, sich an der Gesellschaft zu rächen. Bis ihn der Bischof von Digne (Colm Wilkinson) mit seiner großherzigen Reaktion auf einen Raubzug Valjeans in seiner Kirche beschämt. Valjean findet zum Glauben und baut sich unter falschem Namen ein neues Leben als Bürgermeister einer Kleinstadt auf. Dort lebt auch die junge Fantine (Anne Hathaway), die sich und ihre kleine Tochter Cosette mühsam als Näherin durchbringt. Bis sie ihre Arbeit verliert und als schwer misshandelte Prostituierte bald auch ihr Leben. Valjean verspricht der Sterbenden, sich um Cosette zu kümmern. Als Inspektor Javert in die Stadt versetzt wird, flieht Valjean aus Angst, sein alter Feind könnte seine neue Identität doch irgendwann durchschauen, mit Cosette nach Paris. Neun Jahre später herrscht in der Hauptstadt revolutionäre Stimmung. Junge Studenten planen den Juni-Aufstand, unter ihnen der freundliche Marius (Eddie Redmayne), der sich bei einer zufälligen Begegnung auf den ersten Blick in die erwachsene Cosette (Amanda Seyfried) verliebt. Zuerst noch unterstützt von der hungernden Bevölkerung versuchen die Rebellen, eine neue Revolution zu entfachen. Doch schon bald stehen sie allein auf den Barrikaden - ihnen gegenüber ein Heer von Soldaten und Javert, der inzwischen ebenfalls in der Hauptstadt lebt. Es dauert nicht lange, bis sich Javert und Valjean in einer letzten Konfrontation gegenüber stehen. Nach unzähligen Adaptionen des Klassikers von Victor Hugo für Bühne, Film und Fernsehen entstand 2012 die Hollywood-Verfilmung des Musicals. Nur wenige gesprochene Sätze in einer nahezu durchgesungenen Handlung: eine echte Herausforderung für die illustre Besetzung, die dafür unterschiedliche Voraussetzungen mitbrachte. Regisseur Tom Hooper ("The King's Speech")bestand nämlich darauf, dass die Schauspieler live singen sollten - Nachsynchronisationen im Studio waren nicht vorgesehen. Während Hauptdarsteller Hugh Jackman ("Wolverine") bereits auf eine längere Musical-Karriere zurückschauen konnte, hatte Russell Crowe ("Gladiator") allenfalls spärliche Erfahrungen als Rockabilly-Sänger unter dem Namen Russ Le Roq. Ganz anders die versierte, vor ihrer Filmkarriere in etlichen Musicals aufgetretene Sopranistin Anne Hathaway ("Der Teufel trägt Prada"), die 2012 für ihre Darstellung der leidenden Fantine den Oscar als Beste Nebendarstellerin erhielt. Amanda Seyfried ("Lovelace"), die bereits in "Mamma Mia!" bewiesen hatte, dass ihre zweijährige Opernausbildung alles andere als umsonst war, passte ausgezeichnet zu ihrem britischen Kollegen Eddie Redmayne ("Die Entdeckung der Unendlichkeit"), der sich in der Rolle des Marius hervorragend schlägt. Das ZDF zeigt die Verfilmung des berühmten Musicals als Free-TV-Premiere.
(ZDF)

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 17.02.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum