Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • sobald ein neuer Termin feststeht (ca. 3-6 Wochen vorher)
  • einen Tag vor der Ausstrahlung
  • täglich im "TV-Planer" für alle ausgewählten Serien und Filme
  • wöchentlich im Newsletter mit allen Serienstarts der Woche (Änderung/Löschung ist jederzeit unter www.wunschliste.de/login möglich)
  • Ich willige ein, dass ich kostenlos per E-Mail informiert werde. Diese Benachrichtigungen (z.B. TV-Sendetermine, Streaming-Tipps und Medien-Neuerscheinungen) können jederzeit geändert und deaktiviert werden. Mit der Speicherung meiner personenbezogenen Daten bin ich einverstanden. Eine Weitergabe an Dritte erfolgt nicht. Ich kann die Einwilligung jederzeit per E-Mail an kontakt@imfernsehen.de oder per Brief an die imfernsehen GmbH & Co. KG, Aachener Straße 364-370, 50933 Köln widerrufen. Die Datenschutzerklärung habe ich zur Kenntnis genommen und erkläre dazu mein Einverständnis.
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten

Harry Potter und der Gefangene von Askaban

Harry Potter und der Gefangene von Askaban

(Harry Potter and the Prisoner of Askaban)GB/USA, 2004
Harry Potter und der Gefangene von Askaban
Bild: Puls 4
  • 162 Fans    53% 47% ø Alter: 40-50 Jahre
  • Wertung 4 8784 4.20 Stimmen: 5 eigene Wertung: -

Filminfos

Deutschlandpremiere: 03.06.2004
Widerwillig hat der 13-jährige Harry Potter (Daniel Radcliffe) seine Sommerferien erneut bei seinen unausstehlichen Verwandten, den Dursleys, verbracht - er ist aber ganz "artig" und probiert keine Zauberkunststücke aus - zumindest bis Onkel Vernons (Richard Griffiths) tyrannische Schwester, Tante Magda (Pam Ferris), zu Besuch kommt. Tante Madga behandelt Harry besonders garstig - sie macht ihn derart wütend, dass er sie "aus Versehen" wie einen gigantischen Ballon aufbläst und davonfliegen lässt. Aus Angst vor Tante und Onkel flieht Harry in die Nacht - nicht zuletzt fürchtet er auch ein Nachspiel in Hogwarts beziehungsweise im Ministerium für Zauberei, das den Schülern Zauberei in der nicht-magischen Welt strikt untersagt. Sofort nimmt ihn der fahrende Ritter auf, ein fantastischer dreistöckiger lila Bus, der ihn im Nu am Gasthaus Zum Tropfenden Kessel absetzt. Dort wird Harry von Cornelius Fudge (Robert Hardy), dem Minister für Zauberei, empfangen, der ihn für seine eigenmächtige Zauberei erstaunlicherweise nicht bestraft, sondern statt-dessen darauf besteht, dass Harry die Nacht im Tropfenden Kessel verbringt, um dann in Hogwarts sein drittes Ausbildungsjahr zu beginnen. Schnell wird klar, dass der gefährliche und rätselhafte Zauberer Sirius Black (Gary Oldman) aus dem Askaban-Gefängnis entkommen ist - es heißt, er sei auf der Suche nach Harry. Der Legende nach war Black verantwortlich dafür, dass Lord Voldemort Harrys Eltern aufspüren und schließlich umbringen konnte: man nimmt also an, dass Black jetzt auch Harry töten will. Was die Sache noch schlimmer macht: In der Schule nisten sich die schrecklichen Gefängniswärter von Askaban ein, die Dementoren, die die Schüler vor Black schützen sollen. Die Dementoren saugen ihren Opfern die Seelen aus, und leider scheint Harry stärker unter ihren Bann zu geraten als seine Mitschüler. Ihre unheimliche Macht erschüttert den jungen Zauberer bis ins Mark, er ist praktisch völlig hilflos, bis der für die Verteidigung gegen die dunklen Künste zuständige Professor Lupin (David Thewlis) Harry beibringt, wie er sich mit dem Patronus-Zauberspruch gegen die lähmende Macht der Dementoren schützen kann.
(ZDF)
/ Bei seiner Rolle als Anwalt Arthur Kipps in dem Gothic-Horror-Streifen "Die Frau in Schwarz" (2012) hat Daniel Radcliffe offenbar Gefallen am düsteren Genre gefunden: Zuletzt stand er für die Schauermär "Frankenstein" von Regisseur Paul McGuigan vor der Kamera. Als treuer Diener Igor begleitet er seinen Gönner Victor Frankenstein auf dessen Weg, ein berühmter Mediziner zu werden. Doch dann vertieft sich dieser in immer dubiosere Experimente. Der Clou an der Neuinterpretation von Mary Shelleys Literatur-Klassiker "Frankenstein" ist, dass die Geschichte aus Igors Perspektive erzählt wird. Kinostart ist am 8. Oktober 2015.
(Sat.1)
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
  • Fr02.11. 12:25 hHarry Potter und der Gefangene von Askaban
  • Sa03.11. 01:25 hHarry Potter und der Gefangene von Askaban
  • Sa03.11. 22:55 hHarry Potter und der Gefangene von Askaban
  • So04.11. 20:15 hHarry Potter und der Gefangene von Askaban
  • Mo05.11. 17:50 hHarry Potter und der Gefangene von Askaban
  • Di06.11. 12:50 hHarry Potter und der Gefangene von Askaban
  • Mi07.11. 13:00 hHarry Potter und der Gefangene von Askaban
  • Do08.11. 09:40 hHarry Potter und der Gefangene von Askaban
  • Fr09.11. 07:25 hHarry Potter und der Gefangene von Askaban
  • Sa10.11. 05:45 hHarry Potter und der Gefangene von Askaban
  • So11.11. 03:40 hHarry Potter und der Gefangene von Askaban
  • Mo12.11. 01:30 hHarry Potter und der Gefangene von Askaban
  • Mo12.11. 22:55 hHarry Potter und der Gefangene von Askaban
  • Di13.11. 20:15 hHarry Potter und der Gefangene von Askaban
  • Mi14.11. 17:50 hHarry Potter und der Gefangene von Askaban
  • Do15.11. 13:05 hHarry Potter und der Gefangene von Askaban
  • Fr16.11. 12:50 hHarry Potter und der Gefangene von Askaban
  • Sa17.11. 09:55 hHarry Potter und der Gefangene von Askaban
  • So18.11. 08:00 hHarry Potter und der Gefangene von Askaban
  • Mo19.11. 03:40 hHarry Potter und der Gefangene von Askaban
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum