Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
26

Lost in Space

USA, 1998
Lost in Space
Bild: Puls 4
  • 26 Fans   50% 50%ø Alter: 45-55 Jahre
  • Wertung0 16611noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

int. Premiere: 03.04.1998
Deutschlandpremiere: 24.09.1998
Im Jahr 2058 sind die natürlichen Ressourcen der Erde fast aufgebraucht. Die Menschheit kann nur durch die Besiedlung des Planeten Alpha Prime gerettet werden. Der führende Wissenschaftler John Robinson und seine Familie werden mit dem Raumschiff Jupiter II auf eine zehn Jahre dauernde Reise nach Alpha Prime geschickt, um dort ein Hypergate zu installieren, das dem Rest der Menschheit die problemlose Besiedlung des Planeten ermöglichen soll. Doch die Mission wird von der Terrorgruppe der globalen Separatisten sabotiert. Der Wissenschaftler Dr. Smith programmiert den Arbeitsroboter an Bord des Raumschiffs so um, dass dieser die Robinsons kurz nach dem Start töten und das Raumschiff vernichten soll. Dabei wird er jedoch von seinen Auftraggebern verraten und bleibt bewusstlos auf dem Schiff zurück. Als der Roboter seinen tödlichen Auftrag ausführen will, bleibt Smith nur eine Möglichkeit, sein eigenes Leben zu schützen: Er rettet die Robinsons, um mit ihnen gemeinsam die Zerstörung des Schiffes aufzuhalten. Dabei wird jedoch die Steuerung so schwer beschädigt, dass John Robinson den Hyperantrieb des Schiffes aktivieren muss, um einen Sturz in die Sonne zu verhindern. Durch den überstürzten Einsatz des Hyperantriebes wurde die Jupiter II nicht nur an einen unbekannten Punkt des Universums transportiert, sondern ist auch noch in der Zukunft gelandet. Und dort warten viele Gefahren auf die Familie Robinson ...
(RTL II)
Stephen Hopkins ("Predator 2") schuf mit "Lost In Space" ein gewaltiges Sci-Fi-Abenteuer, in dem er 750 (!) Spezialeffekte zum Einsatz brachte. Das erstklassige Team von Schauspielern gab überzeugende Darstellerleistungen zum Besten und rundete damit das Spektakel ab. Gedreht wurde diese englisch-amerikanische Koproduktion in London.
(ProSieben)
Cast & Crew

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 18.02.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme