Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
342

Passagier 23

Verschwunden auf hoher SeeD, 2018

${image.CopyrightShort} { image.CopyrightLong}
  • Platz 339342 Fans
  • Wertung3 1152523.17Stimmen: 6eigene: -

Filminfos

Originalpremiere: 13.12.2018
Deutsche TV-Premiere: 13.12.2018 (RTL)
FSK 12
Das Kreuzfahrtschiff: eine Kleinstadt auf offener See. Für viele Menschen die Reise ihres Lebens und der Inbegriff eines Luxus-Urlaubs. Was kaum jemand weiß: Etwa zwei Dutzend Menschen verschwinden jährlich während einer Kreuzfahrt - so wird geschätzt. Doch über die wahre Zahl wird geschwiegen. Es sind so viele, dass es einen Begriff dafür gibt: Passagier 23. Dieses Thema greift Sebastian Fitzek in seinem gleichnamigen Besteller auf und schildert die spannende Geschichte eines Vaters, der vor Jahren Frau und Sohn während einer Reise auf einem Kreuzfahrtschiff verlor.
Eines Tages erhält er Hinweise darauf, was damals geschehen sein könnte. Doch dafür muss er wieder an Bord...
(RTL)
Cast & Crew

Passagier 23 Streams

    kompakte Ansicht
    • Deutsch1080p
    • Prime Video Channels
      Deutsch1080pab € 3,99*

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

DVDs/Blu-ray-Discs
Soundtracks, Bücher und mehr...
* Transparenzhinweis: Für gekennzeichnete Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Affiliate-Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 23.06.2024 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
Bestimmte Inhalte, die auf dieser Website angezeigt werden, stammen von Amazon. Diese Inahlte werden "wie besehen" bereitgestellt und können jederzeit geändert oder entfernt werden.
Externe Websites

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Beitrag melden 

  •  
  • Frommi schrieb am 05.07.2023, 10.43 Uhr:
    Wie hier schon erwähnt, ist der Plot sehr zäh, teilweise unlogisch bzw. konstruiert, teilweise auf Effekte aus. Schade um den Protagonisten (Lucas Gregorowicz). Daraus hätte man mehr machen müssen.
    Auch handwerklich unter Durchschnitt. Durch die fast durchgängige Wackelkamera kommen die wirklich spannenden Szenen nicht zum Zuge.
    Den Daumen hoch bei TVS kann ich nicht nachvollziehen.

Beitrag melden 

  •  
  • BigApple schrieb am 06.03.2022, 03.45 Uhr:
    Eine brauchbare Besetzung, ein interessanter Drehort, aber die Inszenierung hat ein zentrales Problem...

    sie ist fürchterlich langweilig!

Beitrag melden 

  •  
  • Nostalgie schrieb am 04.09.2020, 00.28 Uhr:
    Ich habe nicht verstanden warum Elena ausgerechnet ihre Helferin Shala niederschlägt bzw. erschlägt. Sie war eine bzw. ihre wichtigste Helferin für "ihre Aufgaben". Für solche Verbrechen findet man nicht so einfach Verbündete oder Nachfolger die bereit sind, sich in so eine Lage zu bringen.
    Die Helferin Shala stand Elena wesentlich näher als Martin.
    Daher ist diese Szene total unlogisch.
    Vielleicht klärt mich da noch jemand auf ob ich etwas falsch verstanden habe?

Passagier 23-Fans mögen auch