Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
6

Schmeiß' die Mama aus dem Zug!

(Throw Momma from the Train)USA, 1987
Schmeiß' die Mama aus dem Zug!
Bild: Tele 5
  • 6 Fans 
  • Wertung0 4209noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

int. Premiere: 11.12.1987
Deutschlandpremiere: 15.09.1988
Der Literaturdozent Larry Donner hasst seine Exfrau Margaret von ganzem Herzen und macht auch keinen Hehl daraus. Das bringt einen seiner unbegabten Schüler, das unglückliche Muttersöhnchen Owen Lift, auf die Idee, in Larry den Partner für einen perfekten Doppelmord gefunden zu haben. Er beschließt, Larrys Ehemalige umzubringen. Dafür soll dieser Owen im Anschluss von seiner schrecklichen Mutter erlösen. College-Professor Larry Donner leitet einen Kurs für "Kreatives Schreiben". Er selbst bringt an der Schreibmaschine jedoch keinen einzigen Satz mehr zustande, seit seine Exfrau Margaret ihm ein Manuskript gestohlen und unter ihrem Namen veröffentlicht hat. Jetzt lässt sie sich als erfolgreiche Schriftstellerin feiern, und Larry geht leer aus. Seine Wut auf Margaret ist dementsprechend groß. Larrys unbegabtester Literaturschüler Owen wiederum leidet unter seiner tyrannischen Mutter. Als Larry Owen zu Studienzwecken in einen alten Hitchcock-Film schickt, hat dieser eine Eingebung. Er schlägt Larry vor, dessen Exfrau umzubringen. Dafür soll der Dozent Owens Mutter töten. Ganz wie bei Hitchcock: Mord über Kreuz und daher ohne ein vordergründig erkennbares Motiv, das den jeweiligen Täter belasten könnte. Larry ist entsetzt. Noch schockierter ist er, als sein Schüler ihm bald darauf eröffnet, er habe Margaret tatsächlich zu den Fischen geschickt, und Larry drängt, nun auch Mama Lift aus dem Weg zu räumen. Mit der schwarzen Kriminalkomödie "Schmeiß' die Mama aus dem Zug" legte der Schauspieler und Produzent Danny DeVito ("L. A. Confidential", "Schnappt Shorty") 1987 sein Regiedebüt vor. In den Hauptrollen der lose an den Hitchcock-Klassiker "Der Fremde im Zug" (1951) angelegten Komödie ist DeVito selbst zu sehen, der als unfähiger Literaturschüler und Möchtegern-Mörder seinen von Billy Crystal ("Harry und Sally") gespielten Dozenten in den Wahnsinn treibt. Anne Ramsey, die die verhärmt-bösartige Mutter spielt, war 1988 als beste Nebendarstellerin für einen Oscar nominiert, Danny DeVito erhielt im gleichen Jahr für seine Darstellung eine Golden-Globe-Nominierung. Die Kameraarbeit stammt von dem späteren Erfolgsregisseur Barry Sonnenfeld ("Men in Black").
(BR Fernsehen)
Rubrik: Komödie

Wo läuft's?

Vor der nächsten Ausstrahlung kostenlose E-Mail Benachrichtigung an:
im Fernsehen:
Keine Ausstrahlung in den nächsten Wochen.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 16.02.2019 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.

Links

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Schmeiß' die Mama aus dem ...-Fans mögen auch