Das Film- und Fernsehserien-Infoportal

Log-In für "Meine Wunschliste"

Passwort vergessen

  • Bitte trage Deine E-Mail-Adresse ein, damit wir Dir ein neues Passwort zuschicken können:
  • Log-In | Neu registrieren

Registrierung zur E-Mail-Benachrichtigung

  • Anmeldung zur kostenlosen TV-Termin-Benachrichtigung für

  • E-Mail-Adresse
  • Für eine vollständige und rechtzeitige Benachrichtigung übernehmen wir keine Garantie.
  • Fragen & Antworten
64

Silkwood

USA, 1983
arte
  • Platz 241464 Fans  43%57% jüngerälter
  • Wertung0 36479noch keine Wertungeigene Wertung: -

Filminfos

1973. Die geschiedene Karen Silkwood (Meryl Streep), ihr Freund Drew Stephens (Kurt Russell) und ihre Freundin Dolly (Cher) arbeiten in einer Plutoniumfabrik in Oklahoma. Die drei teilen sich auch ein Haus und besuchen gemeinsam Karens drei Kinder, die mit ihrem Vater in einer anderen Stadt leben. Als Karen, Drew und Dolly von einer solchen Reise am Montag in die Fabrik zurückkehren, erfahren sie, dass es während des Wochenendes einen Zwischenfall gegeben hat, bei dem eine Arbeiterin verstrahlt worden ist. Kurze Zeit später wird Karen selbst betroffen. Bei der Routinekontrolle gibt der Geigerzähler eine zu hohe Strahlendosis an, und sie muss sich einer schmerzhaften Dekontamination unterziehen. Dieses Erlebnis verändert die bis dahin unpolitische Karen völlig. Sie wird sich darüber klar, dass in ihrer Firma die Arbeiter zu hohen Strahlenbelastungen ausgesetzt sind und dass es nur mithilfe einer starken Gewerkschaft möglich ist, die Geschäftsleitung zur Einhaltung der Sicherheitsvorschriften zu zwingen. Karen schliesst sich der Gewerkschaft an und entwickelt sich rasch zu einer führenden Persönlichkeit, auch wenn ihre Freundschaften und die Beziehung zu Drew darunter leiden. Als Karen in eine andere Abteilung versetzt wird, kommt sie einem Skandal auf die Spur und sammelt heimlich Beweismaterial, um an die Öffentlichkeit zu gelangen. Sie ahnt nicht, dass sie damit ihr Todesurteil unterschrieben hat. Auch mehr als dreissig Jahre danach sind die Umstände des Todes der damals 28jährigen Karen Silkwood nicht restlos geklärt. Die Neuauflage des Buches von Richard Rashke, "The Killing of Karen Silkwood: The Story behind the Kerr-McGee Plutonium Case", auf dem der Film basiert, zitiert als Beweis dafür, dass die Gewerkschafterin ermordet wurde, einzig einen obskuren FBI-Report, der minutiös eine Autoverfolgungsjagd beschreibt. Für den renommierten Regisseur Mike Nichols und seine Hauptdarstellerin Meryl Streep, die damals gerade drei Mal hintereinander für den Oscar nominiert worden war, war "Silkwood" die erste Zusammenarbeit. Die Schauspielerin heimste dafür prompt ihre vierte Oscar-Nomination und den Golden Globe ein. Es folgten mit "Heartburn" (1986) und "Postcards from the Edge" (1990) zwei weitere gemeinsame Kinoerfolge.
(SRF)
Cast & Crew

im Fernsehen

In Kürze:
Keine TV-Termine in den nächsten Wochen.
Ich möchte vor dem nächsten TV-Termin kostenlos per E-Mail benachrichtigt werden:
Bisherige Ausstrahlungstermine:
  • Silkwood
  • Silkwood
  • Silkwood
  • Silkwood
  • Silkwood
  • Silkwood
  • Silkwood
  • Silkwood
  • Silkwood
  • Silkwood
  • Silkwood
  • Silkwood
  • Silkwood
  • Silkwood
  • Silkwood
  • Silkwood
  • Silkwood
Daten & Zeiten kalendarisch. Alle Angaben ohne Gewähr auf Vollständigkeit.

DVDs, Blu-ray-Discs, Bücher

In Partnerschaft mit Amazon.de.
Alle Preisangaben ohne Gewähr, Preise ggf. plus Porto & Versandkosten.
Preisstand: 28.09.2020 03:00 GMT+1 (Mehr Informationen)
GEWISSE INHALTE, DIE AUF DIESER WEBSITE ERSCHEINEN, STAMMEN VON AMAZON EU SARL. DIESE INHALTE WERDEN SO, WIE SIE SIND ZUR VERFÜGUNG GESTELLT UND KÖNNEN JEDERZEIT GEÄNDERT ODER ENTFERNT WERDEN.
Externe Websites
I InhaltsangabeB BilderA Audio/MusikV VideosF ForumN Blog/News

Kommentare, Erinnerungen und Forum

Ähnliche Spielfilme

© 1998 - 2020 imfernsehen GmbH & Co. KG

* Für die mit einem Sternchen gekennzeichneten Links erhalten wir Provisionen im Rahmen eines Partnerprogramms. Das bedeutet keine Mehrkosten für Käufer, unterstützt uns aber bei der Finanzierung dieser Website.
Social Media und Feeds